Bologna – Napoli, ein Duell mit klarer Rollenverteilung. Der FC Bologna kämpft mit 13 Punkten auf dem 18. Platz liegend entgegen aller Hoffnungen wieder gegen den Abstieg und mit dem SSC Neapel, der mit 31 Zählern die Tabelle anführt, reist am 15. Spieltag der Serie A nun auch noch ein übermächtig erscheinender Gegner an.

So klar sich die Tabellensituation im Moment auch darstellt, die Bilanz aller bisherigen Spiele ist mit 40 neapolitanischen Siegen, 36 Remis und 38 Erfolgen von Bologna nahezu ausgeglichen. In der heimischen Arena konnte der BFC sogar 29 von 57 Begegnungen für sich entscheiden und ergatterte in 13 Aufeinandertreffen mit Neapel zumindest einen Zähler.

FC Bologna – SSC Neapel 06.12.2015 Tipp

FC Bologna

Aufstellung FC Bologna

Voraussichtliche Aufstellung: Mirante – Rossettini, Gastaldello, Oikonomou, Masina – Rizzo, Diawara, Donsah – Brighi, Destro, Mounier

Mit dem Ziel sich im Tabellenmittelfeld zu etablieren, war der FC Bologna in die neue Spielzeit gestartet. Hierzu wurde der Kader mit 20 Neuzugängen und Leihspielern verstärkt. Dass ein solch großer Umbruch einige Zeit in Anspruch nimmt, bis die Automatismen im Zusammenspiel der Mannschaft greifen, musste der Aufsteiger in den ersten zehn Spielen schmerzlich erfahren. Acht Niederlagen und nur zwei Siege kosteten Aufstiegstrainer Delio Rossi seinen Job. Für ihn übernahm Roberto Donadoni, der mit zwei Siegen gegen Atalanta Bergamo (3:0) und bei Hellas Verona (2:0) einen Einstand nach Maß feiern konnte. Auch das 2:2 am vorletzten Spieltag bei der Wasserschlacht gegen den Meisterschaftskandidaten AS Rom kann als Erfolg verbucht werden. Ein Rückschlag im Kampf gegen den Abstieg war hingegen die 0:2-Pleite in der vergangenen Partie beim FC Turin und das damit verbundene Abrutschen auf einen Abstiegsplatz. Ob der BFC nun ausgerechnet gegen den Spitzenreiter aus Neapel in die Erfolgsspur zurückkehrt, ist fraglich.

Erschwerend kommt hinzu, dass der Trainer neben Emil Krafth nun auch noch auf die potenziellen Stammspieler Emanuele Giaccherini, Domenico Maietta und Matteo Mancosu verzichten muss.

SSC Neapel

Aufstellung SSC Neapel

Voraussichtliche Aufstellung: Reina – Ghoulam, Albiol, Koulibaly, Hysaj – Allan, Jorginho, Hamsik – Callejon, Higuain, Insigne

Die bisher einzige Niederlage musste der SSC Neapel gleich am ersten Spieltag einstecken. Und auch wenn der Saisonauftakt mit nur einem Sieg aus fünf Spielen etwas holprig verlief, so hat der süditalienische Klub mit acht „Dreiern“ aus den letzten neun Partien den Aufstieg bis an die Tabellenspitze mehr als verdient. Zuletzt war die Mannschaft von Trainer Maurizio Sarri gegen Udinese Calcio (1:0) und Hellas Verona (2:0) erfolgreich, ehe man am letzten Spieltag den bis dahin Tabellenersten Inter Mailand mit 2:1 besiegte und so die Tabellenspitze eroberte. Auch in der Europa League läuft es für die bereits für die Zwischenrunde qualifizierten Neapolitaner wie am Schnürchen. Der 1:0-Erfolg beim FC Brügge war der fünfte Sieg im fünften Spiel für den souveränen Spitzenreiter der EL-Gruppe D. Beim FC Bologna will der SSC nichts anbrennen lassen und den vierten Liga-Sieg in Folge einfahren.

Dabei muss der Trainer lediglich auf Jonathan De Guzman und Manolo Gabbiadini verzichten.

Tipp

Der FC Bologna musste am vergangenen Spieltag die erste Niederlage unter dem neuen Trainer einstecken und beendete so den kurzen Aufschwung schon wieder. Da der BFC als drittschlechtestes Heimteam auch im eigenen Stadion nicht unbedingt Angst und Schrecken verbreitet, fehlen die Argumente für einen Erfolg gegen den Spitzreiter aus Neapel. Besonders da der SSC nicht nur seit wettbewerbsübergreifend 18 Spielen ohne Niederlage ist, sondern auch da er die drittbeste Auswärtsmannschaft der Liga stellt.

Tipp: Sieg SSC Neapel – 1,50 bwin

Bwin BonusWertungLink
50€
Bwin Erfahrungen
Besuchen

Liveticker und Statistiken