Bayern – Werder, noch vor nicht allzu langer Zeit war dies ein echtes Spitzenspiel. Auf und neben dem Platz fliegen nur so die Fäuste. Willi Lemke gegen Uli Hoeneß, König Otto gegen die Bayern Trainer usw. doch mittlerweile hat sich das Blatt komplett gedreht.

In der Allianz Arena trifft der Tabellenführer auf das noch sieglose Schlusslicht. Die Unterschiede könnten kaum größer sein. Man muss abwarten, mit welcher Strategie die Bremer diese Partie angehen wollen, sind sie nur darauf aus nicht unterzugehen oder wollen sie den Rekordmeister tatsächlich ärgern?

FC Bayern München

Ich muss leider gleich mit einer schlechten Nachricht beginnen. Thiago hat sich erneut schwer verletzt und wird der Mannschaft dieses Jahr nicht mehr zur Verfügung stehen. Einzig Holger Badstuber und vielleicht auch Arjen Robben wissen wohl wie der Spanier sich jetzt fühlt.

Die Bayern haben schon seit der Beginn mit unglaublichen Verletzungspech zu kämpfen und ein Ende ist bisher nicht abzusehen, auf dem Platz merkt man davon allerdings nichts wobei wir auch schon bei den guten Nachrichten sind.

Egal wen Guardiola auf das Feld schickt, alle Spieler lassen sich von der Misere nicht beeinflussen. Sie nähern sich Schritt für Schritt ihrer Bestform, haben aber auch so schon wieder vier Punkte Vorsprung vor den ärgsten Verfolgern. Ich mag gar nicht daran denken wie es aussehen wird, wenn endlich mal wieder alle fit sind.

Gegen Hannover spielten sie vielleicht ihre beste Partie bisher. Beim 4:0 hatten sie keinerlei Probleme. Auch Robert Lewandowski scheint mittlerweile in München angekommen zu sein. Es war aber wohl auch nur eine Frage der Zeit, bis er mit seiner Klasse für die nötigen Tore sorgen wird. Auch in der Champions League sind sie auf dem Weg ins Achtelfinale. Mit sechs Punkten aus zwei Spielen ist die Bilanz makellos.

Aufstellung Bayern München

Der Trainer wird wie immer kurzfristig entscheiden, wer von Beginn an auflaufen wird.

Voraussichtliche Aufstellung Bayern: Neuer – Rafinha, Dante, Boateng, Alaba – Lahm, Alonso, Bernat, Robben, Götze – Lewandowski

SV Werder Bremen

In Bremen ist es bereits jetzt kurz vor zwölf. Gegen Freiburg sollte eigentlich der Befreiungsschlag gelingen, doch wieder reichte es nicht zum Sieg. Mit vier Punkten aus sieben Partien legten sie somit den schlechtesten Saisonstart seit vielen Jahren hin, ich kann mich nicht erinnern, ob sie jemals so schlecht gestartet sind.

Am Trainer halten sie noch immer fest, doch auch Robin Dutt hat sicherlich keinen Freifahrtschein. Irgendwann muss auch er mal eine Partie gewinnen. Ich habe gehört, dass Werder eine Finanzspritze erhält, damit sollten sie sich im Winter kräftig verstärken und nicht wieder alles auf die hohe Kante legen. Eigentlich hilft ihnen in der jetzigen Situation nur ein Sieg, doch wie soll das ausgerechnet bei den Bayern gelingen?

Aufstellung Werder Bremen

Voraussichtliche Aufstellung Bremen: Wolf – Busch, Prödl, Lukimya, Garcia – Junuzovic, Makiadi, Bartels, Elia – di Santo, Selke

Tipp

Irland schaffte zwar ein kleines Wunder gegen die Nationalmannschaft, doch ich glaube nicht, dass Werder etwas gleichwertiges auf die Beine stellen kann. Im Fußball ist zwar alles möglich, doch hier muss man echt schon verrückt sein, um auf einen Auswärtssieg zu tippen. Ich gehe davon aus, dass wir ein ähnliches Spiel der Bayern wie schon gegen Hannover sehen werden.

Tipp: über 2.5 Tore – 1.29 Ladbrokes

Ladbrokes BonusWertungLink
300€
Ladbrokes Erfahrungen
Besuchen

Liveticker und Statistiken