Additionally, paste this code immediately after the opening tag:

Zum Abschluss des Jahres hat das Christkind noch ein ganz besonderes Bundesligaspiel parat. Der Spitzenreiter und Rekordmeister Bayern München empfängt am 16. Spieltag im letzten Spiel vor Weihnachten in der Allianz Arena den Sensationsaufsteiger und Bayernjäger Nr. 1 RB Leipzig.

FC Bayern München

Die Mannen um Trainer Carlo Ancelotti haben am 15. Spieltag ihr erwartet schweres Auswärtsspiel am Böllenfalltor bei den Lilien aus Darmstadt glanzlos mit 0:1 gewonnen. Wie schon im vergangenen Jahr im DFB Pokal, als Alonso mit einem Sonntagsschuss das Spiel für die Münchner entschied, war es auch diesmal der Fall. Nur hieß der Torschütze am Sonntag Douglas Costa.

Somit hat der FC Bayern seine Pflicht erfüllt und empfängt am Mittwoch zum großen Jahresfinale die Roten Bullen aus Leipzig. In einem waren sich alle Spieler des Rekordmeisters nach dem schwachen Auftritt in Darmstadt einig. Sollten die Bayern im Heimspiel gegen RB Leipzig so auftreten wie gegen die Lilien, werden die Sachsen den Rekordmeister von der Tabellenspitze stoßen und zumindest bis über den Jahreswechsel hinaus von ganz oben lachen, denn eines steht fest, eine durchschnittliche Leistung wird gegen die Sachsen nicht reichen, um Platz Eins verteidigen zu können.

Ganz Deutschland, ja fast schon die ganze Welt, scheint darauf gewartet zu haben, dass die Bundesliga endlich wieder spannend wird und jemand den Serienmeister der vergangenen Jahre fordern kann. Selbst die Bayernprofis scheinen die Spannung in dieser Saison herbeigesehnt zu haben. Für den restlichen Verlauf der Saison kann es ja auch nur gut sein, wenn man das ganze Jahr auf Spannung bleiben muss und nicht vielleicht schon zu Ostern die Meisterschale überreicht bekommt.

Aufstellung Bayern München

Neuer – Lahm, Javi Martinez, Hummels, Alaba – Vidal , Thiago – Ribery, T. Müller, Robben  – Lewandowski

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,55
€110

RB Leipzig

Auch RB hat seine Pflicht erfüllt und nach der überraschenden ersten Niederlage in dieser Saison am 14. Spieltag bei FC Ingolstadt fanden die Mannen um Trainer Ralph Hasenhüttl sofort wieder in die Spur und fertigten im letzten Heimspiel des Jahres in der Red-Bull Arena im Spitzenspiel des 15. Spieltages Hertha BSC Berlin mit 2:0 ab. Trainer der Hauptstädter Pal Dardai sagte nach der Begegnung, dass Leipzig mit Abstand die beste Mannschaft gewesen sei, gegen die sein Team in diesem Jahr gespielt habe und man den Verantwortlichen für diese Entwicklung nur gratulieren könne.

Hauptakteur gegen die Berliner war wieder einmal der Angreifer Timo Werner. Der nach seiner Schwalbe am 13. Spieltag vielgescholtene Stürmer hatte in Ingolstadt einen schweren Stand und brachte kaum etwas auf die Reihe. Ganz anders am vergangenen Spieltag. Der Offensivmann riss das Spiel sofort an sich, hatte mehrere gute Möglichkeiten, ehe er kurz vor der Halbzeit zum verdienten 1:0 traf. Es war bereits sein neunter Saisontreffer.

Nicht nur die Mannschaft der Bullen brennt auf das Duell mit dem Rekordmeister in München, sondern die ganze Region wartet darauf, dass die Sachsen den Bayern die Lederhose ausziehen. Die Elf von Hasenhüttl hat auch allen Grund mit breiter Brust nach München zu fahren.

Aufstellung RB Leipzig

Gulacsi – Bernardo, Ilsanker, Orban, Halstenberg – Demme, Keita – Sabitzer, Forsberg – Y. Poulsen, Ti. Werner

Quote
Anbieter
Bonus
Link
8,00
€150

Tipp

Die beiden Spitzenteams teilen sich die Punkte in München. Ja, der FCB ist sicherlich das eigentlich bessere Team, auch wenn Ancelotti zuletzt ein sehr „Oldies, but Goldies“-Team aufgestellt hatte. Doch Leipzig schwimmt auf einer Welle und die Mischung aus Euphorie und „jugendlichem Leichtsinn“ ist eben hilfreich.

Tipp: Unentschieden – 5,00 Betsson (toller neuer 200% Bonus)

Anbieter
Bonus
Link
betsson bonus
200%

Liveticker und Statistiken

HIER klicken für den Liveticker