Wenn das Rückspiel auch nur annähernd so spannend und hochklassig wird die Partie in Turin dann können wir uns ja auf einiges gefasst machen. Die Bayern spielten Juve für die ersten 60 Minuten praktisch an die Wand. Das war wohl eine der besten Vorstellungen einer Bayern Mannschaft in den letzten Jahren, doch am Ende hat man gesehen, dass sie nicht unbesiegbar sind.

Nach dem Anschlusstreffer drehten die Italiener noch einmal mächtig auf und kamen sogar noch zum Ausgleich. Mit ein wenig mehr Glück hätten sie das Spiel sogar noch gewinnen können, doch am Ende fehlte auch ein wenig die Kraft.

Aus diesem Grund wussten die Bayern dann nach der Partie auch nicht so wirklich ob sie mit dem Resultat zufrieden sein konnten, denn wer schon einmal 2:0 führt will natürlich auch den Sieg einfahren. Dennoch gelten sie nach dem 2:2 weiterhin als Favorit auf den Einzug ins Viertelfinale.

FC Bayern München - Juventus Turin 16.03.2016 Tipp

FC Bayern München

Auf Guardiola wartet am Mittwoch schon eine Art Finale. Wenn es ganz schlimm kommt, wäre dies das letzte Champions League Spiel unter seiner Herrschaft als Bayerntrainer, doch mit einem Aus im Achtelfinale will er sicherlich nicht abtreten. Vor einigen Jahren siegten sie auf dem Weg zum Titel im Viertelfinale gegen Juventus mit 2:0. Dieses Ergebnis würde locker für die nächste Runde reichen.

Nach der Niederlage gegen Mainz sowie dem Unentschieden gegen Dortmund gab es am vergangenen Wochenende mal wieder einen Sieg. Bayern schlug den alten Widersacher Werder Bremen mit 5:0. Sie konnten es sich sogar leisten einige Leistungsträger zu schonen.

Den Bayern würde hier schon ein 0:0 zum Weiterkommen reichen, doch unter Guardiola werden sie auch im Rückspiel auf Angriff spielen. Sie müssen aber aufpassen nicht in gefährliche Konter zu rennen, denn wie wir im Hinspiel sehen konnten, ist Juve brandgefährlich.

Aufstellung Bayern München

Die am Wochenende geschonten Lewandowski, Costa und Robben werden alle in der Startelf erwartet. Für Bernat dürfte Alaba wieder auf die linke Seite rutschen und Benatia wird in der Mitte neben Shootingstar Kimmich verteidigen.

Voraussichtliche Aufstellung: Neuer – Lahm, Kimmich, Benatia, Alaba – Vidal, Robben, Thiago, Costa, Müller – Lewandowski

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,45
€200

Juventus Turin

Der Ex Wolfsburger Barzagli hatte zu Beginn der Woche in einem Interview gemeint, dass er von der Offensivpower der Bayern doch schon ein wenig überrascht war. Juve hatte die Bayern zwar offensiv erwartet, doch dass sie für 60 Minuten nur verteidigen mussten, stand dann wohl doch nicht auf dem Plan.

Mit zunehmender Spieldauer hat man dann aber doch gesehen, warum Juve die beste Mannschaft Italiens ist. Mit einer unglaublichen Energieleistung kämpften sie sich in die Partie zurück. Nach dem letztjährigen Einzug ins Champions League Finale sind sie in die europäische Spitze zurückgekehrt.

In der heimischen Serie A haben sie weiterhin drei Zähler Vorsprung vor dem ärgsten Rivalen aus Neapel. Am letzten Freitag siegten sie gegen Sassulo durch ein Tor von Dybala mit 1:0. Juve hat sich bestimmt noch nicht aufgegeben, doch um eine echte Chance auf die nächste Runde haben zu wollen müssen sie mehr riskieren.

Aufstellung Juventus Turin

Der alte Haudegen Chiellini wird hier wieder von Beginn an erwartet. Für Morata bleibt dagegen wieder erst einmal nur die Bank.

Voraussichtliche Aufstellung: Buffon – Barzagli, Bonucci, Chiellini – Khedira, Marchisio, Pogba, Cuadrado, Sandro – Dybala, Mandzukic

Quote
Anbieter
Bonus
Link
8,00
€100

Tipp

Juventus wird auch hier nicht auf Teufel komm raus attackieren sondern auf Konter lauern. Je länger sie das 0:0 halten können umso größer ist die Möglichkeit für eine Überraschung. Die Bayern werden aber wohl die ein oder andere Lücke finden, am Ende sollte es ein ähnliches Spektakel wie im Hinspiel geben.

Tipp: Über 2,5 Tore – 1,74 RedBet (exklusiver Sportwetten Bonus nur bei uns. KEINE Wettsteuer!)

Anbieter
Bonus
Link
redbet bonus
€50
Code: WETTEN50

Liveticker und Statistiken