Ein traditionsreiches Duell, das unterschiedlicher nicht sein könnte und die Bayern scheinen wieder den Weg auf die Siegerstraße gefunden zu haben. Den HSV abschreiben? Wäre im Moment vielleicht ein Fehler.

FC Bayern München

Nach einer gefühlten Ewigkeit gab es auch für die Bayern mal wieder drei Punkte. Aber auch gegen Stuttgart war von der Form der Hinrunde nicht viel zu sehen. Zwei tolle Einzelaktionen von Robben und Alaba entschieden letztendlich die Partie zu Gunsten der Münchner. Man kann jedoch nicht wegdiskutieren, dass sie einige Probleme haben. Im Mittelfeld haben Schweinsteiger und Alonso noch überhaupt nicht zueinander gefunden.

Thomas Müller und Mario Götze haben den Ball seit dem Winter noch nicht an den Füßen gehabt und Robert Lewandowski merkt man die Probleme im System von Guardiola deutlich an. Momentan ist es fast immer nur Arjen Robben der die Mannschaft auf Kurs hält. In der Liga wird sicherlich nichts mehr anbrennen, doch für den Champions League Sieg müssen sie sich steigern.

Aufstellung Bayern

Wie bei den Bayern üblich, wird sich Guardiola erst kurz vor Spielbeginn auf seine Aufstellung festlegen.

Voraussichtliche Aufstellung: Neuer – Alaba, Dante, Benatia – Bernat, Schweinsteiger, Alonso, Weiser, Robben, Müller – Lewandowski

Hamburger SV

Man muss sich nur an den Spruch von Marcel Jansen unter der Woche erinnern, der sagte, dass Hamburg zum ersten Mal seit langer Zeit wieder Fußball gespielt hat. Ich hatte schon das Gefühl, dass sie das im hohen Norden verlernt haben. Nach nun zwei Siegen hintereinander haben sie sich bis auf Platz zwölf gespielt. Dem HSV gelangen sogar fünf Tore in diesen beiden Partien gegen Paderborn und Hannover. Zwar hatten sie auch gegen 96 einige Probleme, doch ein Anfang ist gemacht. Das ist nicht mehr die gleiche Mannschaft wie beim 0:2 gegen Köln zu Beginn der Rückrunde.

Aufstellung HSV

Voraussichtliche Aufstellung: Drobny – Ostrzolek, Rajkovic, Djourou, Westermann – Díaz, Jiracek – Jansen, Stieber, Müller – Olic

Tipp

Für Hamburg gab es in der Allianz Arena zuletzt immer deftige Klatschen. Das wird mit hoher Wahrscheinlichkeit auch an diesem Wochenende der Fall sein. Die Nordlichter befinden sich zwar auf dem Weg nach oben, doch bei den Bayern werden sie ihren Meister finden.

Tipp: Über 2.5 Tore – 1.36 Betvictor (tolle Quoten, starke Auswahl)

Betvictor BonusWertungLink
100€
BetVictor Erfahrungen
Besuchen

Liveticker und Statistiken