Zum ersten Heimspiel des neuen Jahres empfängt der Rekordmeister Bayern München in der Allianz Arena die kriselnden Schalker Knappen. Die Bayern sind das Um und Auf in der Liga, haben seit nicht weniger als acht Bundesligaspielen keinen Punkt mehr abgegeben und der letzte Sieg der Schalker in München liegt fast genau sechs Jahre zurück.

FC Bayern München.

Erwartungsgemäß sind die Ancelotti-Mannen mit zwei Siegen aus zwei Spielen ins neue Jahr gestartet. Auch wenn man teilweise die Leichtigkeit und spielerische Klasse der Münchner vermisst und es zwei knappe Siege waren in Freiburg und in Bremen, herrscht trotzdem immer Spektakel wenn Robben, Ribery und Co. zaubern. Gegen Freiburg war es Lewandowski mit einem mehr als sehenswerten Treffer in der Nachspielzeit und in Bremen versenkte Alaba einen Traumfreistoß zum wichtigen 0:2. Die Bayern gewannen am Ende mit 1:2.

Am Samstag steigt dann das ungleiche Duell gegen den FC Schalke. Die Königsblauen sind so etwas wie ein Punktelieferant, denn der letzte Sieg der Knappen in München war im März 2011.

Aufstellung FC Bayern München

Ribery und Lahm sorgten für Schrecksekunden unter der Woche im Training. Bei Lahm war es halb so wild und er wird für Samstag fit sein. Ribery hingegen hat erneut eine Muskelverletzung und wird aller Voraussicht nach für zwei Wochen ausfallen. Thiago steht vor einem Comeback im Kader. Sollte es für einen Startelfeinsatz reichen, wird der in einer Formkrise steckende Thomas Müller das Nachsehen haben. Kimmich wird ebenfalls auf der Bank Platz nehmen müssen, denn Vidal ist nach Rippenprellung wieder fit und wird mit Alonso auf der Doppelsechs spielen.

Neuer – Lahm, Javi Martinez, Hummels, Alaba – Vidal, Xabi Alonso – Robben, T. Müller, Coman – Lewandowski

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,25
€110

FC Schalke 04

Wen wundert es, wenn die Fans auf Schalke von Gruselfußball reden, die Veltins Arena schon weit vor Spielende fast komplett leer ist und die Profis gnadenlos ausgepfiffen werden. Die Bilanz des Grauens von den letzten sieben Pflichtspielen der Königsblauen spricht Bände. Fünf Niederlagen, nur ein Unentschieden und ein mehr als glücklicher Sieg durch das Tor in der Nachspielzeit von Neuzugang Burgstaller im ersten Spiel des neuen Jahres gegen den FC Ingolstadt bedeutet, dass sich die Mannen um Trainer Markus Weinzierl nach unten orientieren werden müssen.

Natürlich befinden sich die Schalker in einem Totalumbruch und haben mit einer Menge verletzter Spieler zu kämpfen, aber eine Spielphilosophie ist dennoch nicht zu erkennen und das ist es, was die Fans den Verantwortlichen vorwerfen, denn laufen und kämpfen steht bei den Knappen sowieso an oberster Stelle und sind Grundvoraussetzung für eine Spieler von Schalke 04. Der nächste Gegner ist kein geringerer als der Rekordmeister aus München und gegen die braucht man bekanntlich einen Sahnetag, um in der Allianz Arena bestehen zu können.

Aufstellung FC Schalke 04

Burgstaller, Meyer und Höwedes sind leicht angeschlagen, sollten aber bis zum Kracher am Samstag in München wieder fit sein. Huntelaar macht indes große Fortschritte und könnte Trainer Weinzierl bald wieder zur Verfügung stehen.

Fährmann – Höwedes, Naldo, Nastasic – Avdijaij – Schöpf, Goretzka, Bentaleb, Kolasinac – Choupo-Moting, G. Burgstaller

Quote
Anbieter
Bonus
Link
15,00
€300

Tipp

Die Offensive der Schalker ist zu harmlos und wird in München nicht treffen. Es fehlen einfach die starken Leute hier. Wären die Königsblauen vollzählig, dann würde das hier sicherlich ein sehr spannendes Duell werden, aber so sehen wir nur wenig Möglichkeiten.

Tipp: Beide Teams treffen: NEIN – Quote 1,78 BetVictor (Super 600% Bonus)

Anbieter
Bonus
Link
betvictor bonus
600%

Liveticker und Statistiken

HIER klicken für den Liveticker

7,00 auf Sieg Bayern

Bei 888sport bekommt jeder Neukunde eine 7,00 auf einen Sieg der Bayern als Geschenk und oben drauf gibt es 100€ Bonus. Alles mit PayPal einlösbar!

888sport besuchen