Gelingt den Bayern in der Allianz Arena die Revanche? Vor ca. zwei Wochen musste sich das Münchner Starensamble im Emirates mit 0:2 geschlagen geben. Die Niederlage bei den Gunners war die bisher einzige in der gesamten Saison.

Gegen Arsenal zogen die Bayern ihr gewohntes Passspiel auf, doch die Gunners blieben die ganze Zeit brandgefährlich. Nachdem Manuel Neuer zunächst der Held war, wurde er später zum Trottel und leitete mit einem schlimmen Patzer die Niederlage ein. Arsenal ist momentan in einer bestechenden Form und kann sich für die Bayern zu einem echten Stolperstein entwickeln.

FC Bayern München

Nachdem die Niederlage in London keine gravierenden Auswirkungen gehabt hat, wäre die Situation bei einer weiteren Niederlage in München schon etwas anders. Die Bayern stehen daher schon etwas unter Druck. Sie müssen versuchen, die gefährlichen Konter der Gunners zu stoppen.

Bayern ist laut der Buchmacher hier dennoch der klare Favorit, doch Arsenal hat schon mehr als einmal bewiesen, dass sie in der Allianz Arena bestehen können. In der Bundesliga gab es am vergangenen Freitag die ersten Punktverluste der gesamten Saison. Trotz drückender Überlegenheit reichte es am Ende nur zu einem 0:0.

Aufstellung Bayern München

In der Viererkette wird mit hoher Wahrscheinlichkeit Martínez neben Boateng agieren. Robben wird erneut von Beginn an starten. Für Arturo Vidal bleibt daher wohl nur ein Platz auf der Bank.

Voraussichtliche Aufstellung: Neuer – Lahm, Martínez, Boateng, Alaba – Alonso, Thiago, Robben, Müller, Costa – Lewandowski

FC Arsenal London

Nach dem Sieg gegen die Bayern fing die Saison für die Gunners neu an. Sie sind momentan wohl das stärkste Team auf der Insel. Nach dem klaren 3:0 Erfolg am Wochenende gegen Swansea City liegen sie punktgleich mit Manchester City an der Tabellenspitze. Letzte Woche blamierten sie sich zwar im Ligapokal, doch dem schenkt dort eh niemand irgendeine Aufmerksamkeit.

Mittlerweile wirkt die Abwehr um Mertesacker sehr stabil, auch Torhüter Cech hat sich nach einem wackeligen Start sehr verbessert, doch am meisten wundere ich mich über Mesut Özil. Er ist mittlerweile an fast jedem Tor der Gunners beteiligt. Arsenal steht nach dem schwachen Start in die Champions League auch hier wieder unter Druck, eine Niederlage können sie sich eigentlich nicht leisten.

Aufstellung Arsenal

Wenger muss hier auf eine ganze Reihe Spieler verzichten. Zuletzt hat es nun auch noch Walcott und Oxlade-Chamberlain erwischt. Im Sturm erwarten wir daher Giroud von Beginn an.

Voraussichtliche Aufstellung: Cech – Bellerin, Mertesacker, Koscielny, Monreal – Coquelin, Cazorla, Flamini, Özil, Sanchez – Giroud

Tipp

Ich kann mich hier nicht durchringen und euch einen Heimsieg empfehlen. Für die Bayern hat sich Arsenal zu einer Art Angstgegner entwickelt. Das normalste der Welt wäre ein klarer Sieg für die Bayern, doch die Quote auf Arsenal ist ganz einfach zu hoch. Die Londoner sind in einer bestechenden Form und durchaus in der Lage hier etwas mitzunehmen.

Tipp: Doppelchance Arsenal oder Unentschieden – 3.15 Unibet

Unibet BonusWertungLink
75€
Unibet Erfahrungen
Besuchen

Liveticker und Statistiken