Additionally, paste this code immediately after the opening tag:

Der Rekordmeister aus München empfängt im Spitzenspiel der 8. Runde in der Allianz Arena die Fohlen aus Gladbach. Und die sind so was wie der Angstgegner für die Bayern. Generell stottert der Motor der sonst so souveränen Münchener ein wenig. Es ist sogar von einer Krise die Rede.

FC Bayern München:

Nach dem blutleeren Auftritt am vergangenen Wochenende bei der Frankfurter Eintracht platzte Rummenigge der Kragen und er ließ seinem Ärger freien Lauf. Der Auftritt gegen die Hessen, speziell in der ersten Halbzeit, sei eines FC Bayern nicht würdig meinte er und auch die Spieler gingen hart mit sich ins Gericht. Kapitän Lahm meinte sogar, dass kein einziger Spieler an dem Tag an seine Grenzen gegangen sei und so etwas dann halt auch bestraft wird.

Beim 2:2 verspielten die Bayern zweimal eine Führung, das Tor zum 2:2 Endstand bekamen die Münchner sogar in Überzahl. Man sei es als Bayernspieler nicht gewohnt, dass der Gegner das Heft in die Hand nimmt meinte Thomas Müller, der auch im siebten Spiel in dieser Saison ohne Torerfolg geblieben ist.

Man wollte gleich in der Königsklasse ein anderes Gesicht zeigen. Trainer Ancelotti, der sonst eher auf Kuschelkurs mit seinen Spielern war, strich ihnen prompt das Privileg vor Spielen zu Hause zu schlafen und kasernierte die Truppe im Bayern Hotel ein, um sich voll und ganz auf die Begegnung mit PSV Eindhoven konzentrieren zu können. Die Münchner zeigten sich in Torlaune und gewannen mit 4:1. Zwar war nicht alles perfekt an diesem Tag, man merkte aber doch eine deutliche Leistungssteigerung im Gegensatz zu den vergangenen Auftritten.

Aufstellung Bayern München

Der Prototyp einer Kämpfernatur Arturo Vidal wurde in der Champions League unter der Woche noch geschont, wird aber gegen Gladbach wieder in die Mannschaft rücken.

Ribery muss weiter mit muskulären Problemen passen, mit ihm in der Startelf gewannen die Bayern fünfmal. Wenn er nicht spielte, haben sie nicht gewonnen.

Robben befindet sich auf dem Weg zu alter Stärke und erzielte in der Königsklasse einen Treffer, bereitete einen zweiten vor. Prompt wurde er zum Spieler des Spiels gewählt.Neuer – Lahm, J. Boateng, Hummels, Alaba – Vidal – Kimmich, Thiago – Robben, T. Müller – Lewandowski

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,27
€110

Borussia Mönchengladbach

Auch am Samstag werden die Bayern wieder alles abrufen müssen, denn es gastieren die Fohlen aus Gladbach in der Allianz Arena und gegen die konnte man in den letzten vier Begegnungen nicht gewinnen. Die Gladbacher holten acht von zwölf möglichen Punkten.

Bei den Gladbachern läuft es im Moment in der Bundesliga auch nicht nach Plan. Am vergangenen Spieltag kam man über ein 0:0 gegen den HSV vor heimischem Publikum nicht hinaus. Zwei verschossene Elfmeter, 65 Minuten in Überzahl und zahlreiche ausgelassene Topchancen, trotzdem reichte es am Ende nur für eine Punkteteilung. Laut Trainer Schubert müsse man das Spiel schnell abhaken, da es solche Tage einfach gibt, an denen das Runde nicht in das Eckige will.

Besser machten es die Fohlen unter der Woche in der Königsklasse. Verdient gewannen die Schubert Mannen trotz starker Personalsorgen bei Celtic Glasgow im ausverkauften Celtic Park. 0:2 hieß es am Ende dieses Spiels, in dem die Gladbacher eigentlich immer das Kommando hatten und den Sieg souverän nach Hause brachten.

Somit lebt die Chance in der sogenannten Todesgruppe wieder, um doch noch irgendwie aufzusteigen, hat man ja die ersten beiden Spiele gegen die Favoriten in dieser Gruppe Manchester City und FC Barcelona verloren.

Aufstellung Gladbach

Die Schubert-Elf hat mit großen personellen Problemen zu kämpfen. Für Raffael wird die Zeit bis Samstag nicht reichen, um seinem Team zu helfen. Des Weiteren müssen die Fohlen auf ihren Abwehrchef Christensen verzichten.

Hazard hat weiter Schmerzen am Knie und ist für das Wochenende ebenfalls fraglich.

Johnson hat einen grippalen Infekt und könnte den bis zur Begegnung mit den Bayern auskuriert haben.

Sommer – Korb, Elvedi, Vestergaard, Wendt – Strobl, Kramer – Traoré, Stindl, Hofmann – Hahn

Quote
Anbieter
Bonus
Link
15,00
€300

Tipp

Die Bayern haben gegen die Fohlen eine Rechnung offen, sind die frischere Mannschaft und auf dem aufsteigenden Ast. Sie werden zu Hause wieder ihr wahres Gesicht zeigen und gewinnen gegen die Gladbacher.

Tipp: Sieg Bayern München – 1,27 Interwetten (Hammer Quote im Vergleich)

Anbieter
Bonus
Link
interwetten bonus
€110

Liveticker und Statistiken