Nachdem Gladbach über viele Jahre in den Niederrungen der ersten und sogar zweiten Liga verschwunden war kann man nun endlich wieder von einem echten Klassiker sprechen. Es trifft der 1. auf den 3. Bereits im Hinspiel konnten die Fohlen den Bayern ein Remis abluchsen, auch in der Allianz Arena wollen sie sich nicht verstecken.

FC Bayern München

An der Säbener Straße war es diese Woche relativ ruhig. Es gab mal Zeit zum durchatmen, denn die Mannschaft hatte unter der Woche spielfrei. Am letzten Bundesliga Spieltag holten sie ein 4:0 in Bremen. Die bayrische Angriffsmaschine läuft endlich wieder auf Hochtouren. Auch in der Champions League hatten sie mit Donezk keinerlei Probleme.

Derzeit stimmt dort wirklich alles, denn auch verletzte Spieler wie Lahm oder bald auch Thiago und Martínez kehren so langsam in den Kader zurück. Für die entscheidenden Wochen sind sie gut gerüstet.

Aufstellung Bayern München

Benatia fehlt wegen seiner fünften gelben Karte. Er wird vermutlich durch Badstuber ersetzt. Ansonsten hat der Trainer die Qual der Wahl.

Voraussichtliche Aufstellung: Neuer – Rafinha, Boateng, Badstuber, Alaba – Alonso, Schweinsteiger, Götze, Müller, Robben – Lewandowski

Borussia M’Gladbach

Nach dem Aus in der Europa League können sich die Fohlen nun voll und ganz auf die Bundesliga konzentrieren. Das ist zwar für den deutschen Fußball nicht unbedingt sehr förderlich, doch für die Gladbacher kann sich das im Endspurt sogar als Vorteil erweisen. Sie spielen zwar in den letzten Wochen nicht unbedingt sehr schön, doch darum geht es ihnen wohl auch nicht. Meist sind sie in der Lage die notwendigen Punkte einzufahren.

Von fünfzehn möglichen Punkten holten sie zuletzt elf. Gegen Hannover war Patrick Herrmann der Held des Tages. Vor der Saison wollten sie in den internationalen Fußball, doch jetzt hat Gladbach die Chance die Königsklasse zu erreichen. Aber auch sie müssen ähnlich wie Wolfsburg einen Blick auf ihren Kader werfen, Erfolg weckt ja bekanntlich Begehrlichkeiten und gerade ein Max Kruse steht schon auf einigen Zetteln der Konkurrenz.

Aufstellung Borussia Mönchengladbach

Lucien Favre kann vor dem Duell mit den Bayern auf dem Vollen schöpfen.

Voraussichtliche Aufstellung: Sommer – Wendt, Dominguez, Stranzl, Jantschke – Hahn, Xhaka, Kramer, Herrmann, Raffael – Kruse

Tipp

Gladbach wird sicherlich nicht wie einige andere Gegner, schon vor der Partie in Ehrfurcht erstarren, doch reicht das auch um in der Allianz Arena für eine Überraschung zu sorgen? Wir gehen nicht davon aus, doch die Bayern und auch Gladbacher sollten den Fans ein echtes Spitzenspiel liefern.

Tipp: Über 2.5 Tore – 1.45 Betway

Betway BonusWertungLink
100€
Betway Erfahrungen
Besuchen

Liveticker und Statistiken