Barca – Valencia, es ist nach wie vor ein klangvolles Duell, allerdings diesmal weit entfernt von einem Spitzenspiel. Das liegt ausschließlich am FC Valencia, der als Tabellenvierzehnter die wohl größte Enttäuschung dieser Saison ist, aber zuletzt zumindest die Abstiegsplätze auf sieben Punkte distanzieren konnte.

Der FC Barcelona ist zwar noch Spitzenreiter, schwächelt aber ausgerechnet in der entscheidenden Saisonphase und liegt nach zwei Niederlagen nur noch drei Punkte vor dem zweitplatzierten Atletico Madrid.

Bisher standen sich beide Vereine in 179 Pflichtspielen gegenüber, von denen Barca 84 gewinnen konnte, während für Valencia bei 46 Remis nur 49 Siege notiert sind. In Barcelona stehen 50 Heimsiegen lediglich 24 Remis und 13 Erfolge Valencias gegenüber.

Aktuelle Form und Head2Head

FC Barcelona vs FC Valencia 17.04.2016 Tipp

FC Barcelona

39 Spiele lang ist der FC Barcelona von Anfang Oktober bis Anfang April unbesiegt geblieben und hat 32 dieser Partien gewonnen. Doch beginnend mit der 1:2-Niederlage im Clasico gegen Real Madrid sind die Katalanen völlig außer Tritt geraten. Das Viertelfinal-Hinspiel in der Champions League wurde gegen Atletico Madrid zwar noch mit 2:1 gewonnen, allerdings wohl auch nur dank über einer Stunde in Überzahl. Danach setzte es bei Real Sociedad San Sebastian eine 0:1-Niederlage und nun am Mittwoch ereilte Barca durch ein 0:2 bei Atletico das Aus in der Champions League, wodurch der Traum vom erneuten Triple ausgeträumt ist. Nimmt man das 2:2 beim FC Villarreal vor dem Clasico noch hinzu, gewannen Lionel Messi und Co. sogar nur eines der letzten fünf Spiele und sind in der Liga seit drei Partien sieglos.

Da keine Schonung für internationale Aufgaben mehr nötig ist, dürfte Trainer Luis Enrique weitgehend seine beste Elf aufbieten. Nicht zur Verfügung stehen der gesperrte Arda Turan und die verletzten Rafinha, Thomas Vermaelen, Jeremy Mathieu und Sandro.

Aufstellung FC Barcelona

Voraussichtliche Aufstellung: Bravo – Dani Alves, Piqué, Mascherano, Jordi Alba – Rakitic, Busquets, Iniesta – Messi, Suarez, Neymar

Quote
Anbieter
Bonus
Link
19,00
300%

FC Valencia

Nachdem es mit dem erst im Dezember verpflichteten Gary Neville in der Tabelle klar abwärts anstatt wie erhofft aufwärts gegangen ist und zudem die Segel in Europa League und Copa del Rey gestrichen werden mussten, entschied sich der FC Valencia Ende März nach einer 0:2-Heimniederlage gegen Celta Vigo und einer Reise Nevilles zur englischen Nationalelf, deren Co-Trainer er weiterhin ist, zum erneuten Trainerwechsel. Mit einer 1:2-Pleite im ersten Spiel unter dem zum Cheftrainer auf Zeit beförderten Assistenten Pako Ayestaran bei UD Las Palmas blieb ein positiver Effekt zunächst aus, doch mit dem 2:1-Erfolg am vergangenen Wochenende gegen den FC Sevilla gelang Valencia zumindest ein großer Schritt in Richtung Klassenerhalt, der angesichts des eigentlichen Ziels Champions League indes allenfalls als Vermeidung eines Super-GAUs durchgehen würde.

Gut vorstellbar, dass die siegreiche Elf der Vorwoche erneut beginnt, zumal mit Jose Luis Gaya, Denis Cheryshev, Joao Cancelo, Andre Gomes, Zakaria Bakkali und Pablo Piatti gleich sechs Akteure weiterhin auszufallen drohen.

Aufstellung FC Valencia

Voraussichtliche Aufstellung: Diego Alves – Barragan, Mustafi, Abdennour, Siqueira – Parejo, Javi Fuego, André Gomes – Santi Mina, Paco Alcacer, Rodrigo

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,90
€200

Tipp

Barca wird sich im Vergleich zu den letzten Spielen wieder steigern müssen, soll der Negativtrend gestoppt und nicht auch noch die Meisterschaft in Gefahr gebracht werden. Dank der individuellen Qualität sollte den Katalanen aber die Rückkehr in die Erfolgsspur gelingen, auch wenn die Leichtigkeit der Wochen vor dem Clasico so schnell wohl nicht wiederhergestellt werden kann.

Tipp: Sieg FC Barcelona – 1.17 Betway (PayPal und unser Sonderbonus, bei dem ihr zusätzlich 100 Freispiele bekommt!!!)

Anbieter
Bonus
Link
betway bonus
€200

Liveticker und Statistiken