Barca – Betis, ein traditionsreiches Duell mit klar verteilten Rollen steigt zum Auftakt der neuen Saison im Camp Nou. Der FC Barcelona ist als Double-Gewinner gemeinsam mit Real Madrid erneut der Top-Favorit auf die Meisterschaft, während sich Betis Sevilla nach Platz zehn im letzten Jahr in erster Linie von der gefährdeten Zone fernhalten und mit kleinen Schritten vorwärts kommen will.

Bereits 105 Duelle gab es bisher zwischen beiden Vereinen und wenig überraschend spricht die Statistik klar für Barca. Die Katalanen bringen es auf 63 Siege und verloren bei 20 Unentschieden nur 22 Partien gegen Betis. In Barcelona stehen 40 Heimsiegen lediglich sieben Remis und fünf Betis-Erfolge gegenüber.

FC Barcelona

Der FC Barcelona hat den ersten Titel der Saison schon wieder eingefahren. Im spanischen Supercup ließen die Katalanen dem FC Sevilla keine Chance und gewannen sowohl das Hinspiel in Sevilla mit 2:0 als auch das Rückspiel zu Hause mit 3:0.

Zuvor hatten die unter anderem mit Samuel Umtiti, Lucas Digne, Andre Gomes und Denis Suarez verstärkte Katalanen im Rahmen des International Champions Cup gegen Leicester City (4:2) und Celtic Glasgow (3:1) gewonnen, so mit einer B-Elf gegen den FC Liverpool mit 0:4 verloren. Außerdem gelang in der Vorbereitung noch ein 3:2-Sieg gegen Sampdoria Genua.

Barca-Coach Luis Enrique muss neben dem bei Olympia weilenden Neymar auch auf die verletzten Marc-Andre ter Stegen, Jeremy Mathieu und Andres Iniesta verzichten, hat ansonsten aber alle Mann an Bord. Dank der Neuzugänge sind auf nahezu allen Positionen mehrere Alternativen vorhanden, wobei die Stars wie Lionel Messi, Neymar oder Luis Suarez natürlich nach wie vor nicht gleichwertig ersetzt werden können.

Aufstellung FC Barcelona

Voraussichtliche Aufstellung: Bravo – Vidal, Pique, Umtiti, Jordi Alba – Rakitic, Busquets, Denis Suarez – Messi, Suaez, Arda Turan

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,10
€300

Betis Sevilla

Mit Alfred N’Diaye (FC Villarreal) hat Betis Sevilla vor allem einen schmerzhaften Abgang zu verkraften, dem mit Aïssa Mandi, Antonio Sanabria, Jonas Martin, Felipe Gutiérrez, Riza Durmisi oder Roman Zozulya aber gleich eine Reihe von interessanten Neuzugängen gegenüberstehen.

Die Vorbereitung lief auf jeden Fall sehr gut an. Siegen gegen die unterklassigen Klubs El Palo (7:0) und Linense (2:0) folgten weitere Erfolge gegen den FC Middlesbrough (2:1), dem FC Fulham (2:1) und Werder Bremen (1:0), ehe erst der sechste Test mit einem 1:1 gegen den FC Everton nicht gewonnen wurde. Bei Sporting Lissabon gelang danach aber wieder ein 3:2-Sieg, bevor beim SC Montpellier klar mit 0:3 verloren wurde. Bei der Generalprobe gab es ein 1:1-Unentschieden bei RB Leipzig.

Personell bieten sich durch die Neuzugänge viele Optionen. Die Aufstellung, die der erst seit Mai amtierende Trainer Gustavo Poyet wählen wird, ist deshalb auf einigen Positionen offen.

Aufstellung Betis Sevilla

Voraussichtliche Aufstellung: Adán – Piccini, Mandi, Pezzella, Durmisi – Petros, Felipe, Jonas, Joaquín, Musonda – Rubén Castro

Quote
Anbieter
Bonus
Link
34,00
€200

Tipp

Betis Sevilla hat zwar eine sehr ordentliche Vorbereitung gespielt, dürfte aber letztlich nicht wesentlich stärker sein als in der vergangenen Saison. Bei normalem Spielverlauf werden die Grün-Weißen in Barcelona daher keine Chance haben und auch wenn bei Barca zu diesem frühen Zeitpunkt noch nicht wieder alle Rädchen ineinander greifen dürften, wäre ein deutlicher Auftakterfolg keine Überraschung.

Tipp: Sieg FC Barcelona bei Handicap 0:1 – 1.30 Ladbrokes (bester Sonderbonus im Moment)

Anbieter
Bonus
Link
ladbrokes bonus
€300
Code: BONUSNET

Liveticker und Statistiken