Barca – Villarreal, im Top-Spiel des 21. Spieltages stehen sich der zweitplatzierte FC Barcelona und der FC Villarreal, der als Sechster ins Camp Nou reist, gegenüber. Für Barca geht es darum, den aktuellen Rückstand von einem Punkt auf Spitzenreiter Real Madrid nicht größer werden zu lassen, zumal die Königlichen noch ein Nachholspiel in der Hinterhand haben. Villarreal liegt derweil nur drei Punkte hinter Platz vier und darf zumindest insgeheim auf die Champions League schielen.

29 Duelle gab es bislang zwischen beiden Vereinen in der Primera Division. Mit 15 Siegen bei sechs Remis und acht Niederlagen spricht die Bilanz für den FC Barcelona, der es zu Hause gegen das gelbe U-Boot auf sieben Siege, vier Unentschieden und drei Niederlagen bringt. Die letzten elf Partien hat Barca gegen Villarreal nicht verloren und zuletzt sogar dreimal nacheinander gewonnen.

FC Barcelona

Der FC Barcelona hat den Fehlstart ins neue Jahr, ein 0:1 bei Real Sociedad San Sebastian, längst wettgemacht und mit den sportlichen Erfolgen seitdem auch die Unruhe im Umfeld erst einmal in den Hintergrund gerückt. In der Liga feierte Barca zunächst gegen den direkten Konkurrenten Atletico Madrid einen ebenso wichtigen wie überzeugenden 3:1-Heimerfolg, ehe bei Deportivo La Coruna (4:0) und beim FC Elche (6:0) zwei Kantersiege gelangen. In der Copa del Rey wurde im Achtelfinale ebenfalls Elche zweimal klar geschlagen (5:0 und 4:0), ehe im Viertelfinale Atletico Madrid aus dem Wettbewerb gekegelt werden konnte. Einem 1:0-Heimsieg folgte nun am Mittwoch ein 3:2-Sieg in Madrid, mit dem das Team um Superstar Lionel Messi seine aktuell wieder sehr starke Form untermauerte. Insbesondere Messi und sein kongenialer Partner Neymar sind seit Wochen in bestechender Verfassung und könnten zum Trumpf im Titelrennen werden.

Personell hat Trainer Luis Enrique quasi keine Sorgen. Lediglich der Langzeitverletzte Thomas Vermaelen und der Brasilianer Douglas fallen aus.

Aufstellung FC Barcelona

Voraussichtliche Aufstellung: Bravo – Dani Alves, Piqué, Mascherano, Jordi Alba – Rakitic, Busquets, Iniesta – Messi, Suarez, Neymar

FC Villarreal

Der FC Villarreal reist mit breiter Brust nach Barcelona, hat das gelbe U-Boot doch mittlerweile 18 Pflichtspiele in Folge nicht verloren. Während in der Europa League schon vor Weihnachten der Einzug in die Zwischenrunde gelang, folgte nun der Sprung ins Halbfinale der Copa del Rey. Zunächst eliminierte das Team von Trainer Marcelino Real Sociedad San Sebastian (1:0 und 2:2), ehe der FC Getafe im Viertelfinale zweimal mit 1:0 bezwungen wurde. Der Start in die Liga verlief nach Weihnachten mit Unentschieden beim FC Elche (2:2) und beim FC Malaga (1:1) zwar eher durchwachsen, doch danach wurden Athletic Bilbao (2:0) und UD Levante (1:0) zu Hause besiegt.

Das drittbeste Auswärtsteam der Liga wird in Barcelona vermutlich mit der gleichen Elf beginnen wie beim Sieg über Elche. Voraussetzung dafür ist aber, dass der leicht angeschlagene Bruno Soriano grünes Licht gibt.

Aufstellung FC Villarreal

Voraussichtliche Aufstellung: Sergio Asenjo – Mario, Musacchio, Victor Ruiz, Jaume Costa – J. dos Santos, Manu Trigueros, Bruno Soriano, Moises Gomez – Uche, Luciano Vietto

Tipp

Obwohl der FC Villarreal mit seiner beeindruckenden Serie im Rücken selbstbewusst auftreten wird, ist der FC Barcelona der klare Favorit und wird sich angesichts seiner aktuell sehr guten Verfassung auch durchsetzen. Barca könnte es sogar entgegenkommen, dass Villarreal sich nicht verstecken wird. Wegen der sich wohl vermehrt bietenden Räume ist selbst ein hoher Sieg der Katalanen gut möglich. Eine ergänzende Wette etwa auf Over 2,5 ist daher interessant.

Tipp: Sieg FC Barcelona – 1.25 Interwetten (110€ Sonderbonus)

BonusWertungLink
Bonus
Interwetten Erfahrungen
wetten

Liveticker und Statistiken