Barca – Valencia, der Tabellenführer empfängt den -dritten zum Top-Spiel. Der FC Barcelona wird nach dem bitteren Aus in der Champions League alles daran setzen, das nationale Double zu holen. Bei elf Punkten Vorsprung auf Atletico Madrid sollte zumindest in Sachen Meisterschaft nicht mehr viel anbrennen. Selbiges gilt für die Champions-League-Qualifikation des FC Valencia, der satte 16 Punkte vor Rang fünf liegt.

Nach 193 Duellen stehen für den FC Barcelona 92 Siege auf der Habenseite, während Valencia bei 48 Remis nur auf 53 Erfolge zurückblicken kann. In Barcelona liest sich die Statistik mit 55 Heimsiegen, 24 Unentschieden und 15 Niederlagen noch einseitiger.

Tipp

Barcelona wird mit einer mächtigen Portion Wut im Bauch auflaufen. Gut möglich, dass Valencia den Frust der Katalanen zu spüren bekommt.

Tipp: Sieg FC Barcelona – 1.32 Unibet

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,32
100€

 

FC Barcelona

Der Traum des FC Barcelona vom Triple ist am Dienstag geplatzt, obwohl der Einzug ins Halbfinale der Champions League nach dem 4:1-Heimsieg im Hinspiel gegen den AS Rom nur noch Formsache schien. Mit der 0:3-Pleite in der ewigen Stadt verabschiedete sich Barca aber nun schon im Viertelfinale und muss sich auf die nationalen Aufgaben konzentrieren. In der Copa del Rey gelang just gegen den FC Valencia (1:0, 2:0) der souveräne Einzug ins Endspiel, in dem nun der FC Sevilla wartet. In der Liga ist Barca derweil eine Klasse für sich und nach 31 Runden bei 24 Siegen und sieben Remis noch immer ungeschlagen. Set dem 22. Spieltag gab es zwar vier Punkteteilungen, doch mit einem 1:0 im direkten Duell wurde Verfolger Atletico auf Abstand gehalten. Danach reichte es beim FC Malaga (2:0), gegen Athletic Bilbao (2:0), beim FC Sevilla (2:2) und gegen CD Leganes nur einmal nicht zum Sieg.

Aufstellung FC Barcelona

Bis auf die verletzten Lucas Digne, Sergi Samper und Jose Manuel Arnaiz sind alle Mann an Bord. Nach dem Aus in der Champions League gibt es zudem keinen Grund mehr für eine größere Rotation.

Voraussichtliche Aufstellung: ter Stegen – Sergi Roberto, Piqué, Umtiti, Jordi Alba – Dembele, Rakitic, Busquets, Coutinho – Suarez, Messi

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,32
100€

 

FC Valencia

International gar nicht vertreten und im Halbfinale der Copa del Rey an Barca gescheitert kann sich der FC Valencia seit Anfang Februar ganz auf seine Aufgaben in der Primera Division konzentrieren. Und dieser Fokus tut der Mannschaft von Trainer Marcelino augenscheinlich gut. Denn nachdem es im Dezember und Januar nicht mehr ganz so rund lief, ist der Trend seit dem 0:2 im Pokal-Rückspiel gegen Barcelona ausgesprochen positiv. Danach gelangen Valencia zunächst drei Siege in Serie und nach einem 1:1 bei Athletic Bilbao wurden aktuell schon wieder fünf Partien am Stück gewonnen. Gegen Betis Sevilla (2:0), beim FC Sevilla (2:0), gegen Deportivo Alaves (3:1), bei CD Leganes (1:0) und zuletzt gegen Espanyol Barcelona (1:0) erwies sich vor allem die stabile Hintermannschaft als Trumpf.

Aufstellung FC Valencia

Mit Antonio Latorre, Francis Coquelin und Javier Jiménez gibt es nur drei überdies verschmerzbare Ausfälle. Vieles spricht daher für die Erfolgself der letzten Woche.

Voraussichtliche Aufstellung: Neto – Montoya, Garay, Gabriel Paulista, Gaya – Carlos Soler, Parejo, Kondogbia, Goncalo Guedes – Zaza, Rodrigo Moreno

Quote
Anbieter
Bonus
Link
10,50
100€

 

Liveticker und Statistiken