Additionally, paste this code immediately after the opening tag:

Barca – Malaga, den Tabellenzweiten und den -zehnten trennen nach elf Spieltagen bereits zehn Punkte. Während der FC Barcelona als Titelverteidiger natürlich erneut die Meisterschaft im Visier hat und angesichts des direkten Duells zwischen den beiden größten Rivalen Atletico Madrid und Real Madrid zum großen Gewinner des Spieltages werden könnte, scheint der FC Malaga auf der einen Seite zu stark, um gegen den Abstieg kämpfen zu müssen, auf der anderen Seite aber auch nicht gut genug, um im Rennen um die internationalen Plätze mitmischen zu können.

Von den bisherigen 72 Duellen hat Barca 49 gewonnen und damit bei 13 Remis und nur zehn Niederlagen die klar bessere Bilanz. Zu Hause verlor Barca gegen Malaga bei 31 Siegen und zwei Unentschieden nur dreimal.

FC Barcelona

Vier der ersten fünf Pflichtspiele der Saison hat der FC Barcelona gewonnen, sich gegen Aufsteiger Deportivo Alaves (1:2) aber auch einen völlig unerwarteten Ausrutscher erlaubt, ehe es am fünften Spieltag der Primera Division im ersten Top-Spiel gegen Atletico Madrid nur zu einem 1:1 reichte. Bei Sporting Gijon (5:1) und in der Champions League bei Borussia Mönchengladbach (2:1) folgten zwei Siege, doch dann patzte Barca bei Celta Vigo (3:4) erneut. Danach aber hielten sich die Katalanen in der Liga gegen Deportivo La Coruna (4:0), beim FC Valencia (3:2), gegen den FC Granada (1:0) und vor der Länderspielpause auch im schweren Auswärtsspiel beim FC Sevilla (2:1) schadlos. In der Champions League gelang zunächst gegen Manchester City (4:0) der dritte Sieg im dritten Spiel, doch das Rückspiel in Manchester verlor Barca mit 1:3.

Der FC Barcelona hat mit einigen Ausfällen zu kämpfen. Neben den verletzten Andres Iniesta und Samuel Umtiti fällt auch Luis Suarez wegen einer Gelbsperre sicher aus. Und ob die zuletzt verletzten oder angeschlagenen Jordi Alba, Gerard Pique, Sergi Roberto, Jeremy Mathieu und Aleix Vidal wieder auflaufen können, ist auch nicht sicher.

Aufstellung FC Barcelona

Voraussichtliche Aufstellung: ter Stegen – Sergi Roberto, Mascherano, Pique, Jordi Alba – Denis Suarez, Busquets, Rakitic – Messi, Paco Alcacer, Neymar

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,14
€100

FC Malaga

Der FC Malaga hat den Start in die neue Saison mit nur zwei Punkten aus den ersten vier Spielen weitgehend in den Sand gesetzt, seitdem aber gegen die SD Eibar (2:1), gegen Athletic Bilbao (2:1),  gegen CD Leganes (4:0) und zuletzt gegen Sporting Gijon (3:2) viermal in Folge zu Hause gewonnen. Auswärts lief es indes auch während dieser Phase alles andere als optimal. Auf ein 0:1 bei Betis Sevilla folgen ein 1:1 bei Deportivo Alaves und ein 2:4 bei Atletico Madrid.

Zusätzlich zu einigen Verletzten – Zdravko Kuzmanovic, Recio, Diego Llorente, Keko und Robson Weligton – fällt nun auch Ignacio Camacho wegen der fünften gelben Karte aus.

Aufstellung FC Malaga

Voraussichtliche Aufstellung: Kameni – Rosales, Torres, Villanueva, Juankar – Pablo Fornals, Duda – Jony, Juanpi, Chori Castro – Sandro Ramirez

Quote
Anbieter
Bonus
Link
25,00
€100

Tipp

Die Quote für Wetten auf einen einfachen Sieg des FC Barcelona ist zwar nicht die Beste, doch was lukrativere Handicap-Wetten angeht, sind wir mit Blick auf die letzten Ergebnisse der Katalanen, die in der Liga dreimal in Folge mit exakt einem Tor Unterschied gewonnen und in der Königsklasse bei Manchester City sogar verloren haben, aber eher zurückhaltend.

Tipp: Sieg FC Barcelona – 1.14 Guts.com (keine Wettsteuer!!)

Anbieter
Bonus
Link
guts-com erfahrungen
€100

Liveticker und Statistiken