Additionally, paste this code immediately after the opening tag:

Barca – Espanyol, das katalanische Stadtderby findet auch diesmal nicht annähernd auf Augenhöhe statt. Der FC Barcelona, der trotz aller Unruhen mit zwei Siegen optimal in die neue Saison gestartet ist, erwartet den kleinen Nachbarn als klarer Favorit. Espanyol Barcelona hat derweil den Start mit nur einem Zähler aus zwei Partien weitgehend verpatzt.

179 Duelle gab es bereits zwischen beiden Klubs, von denen Barca mit 107 weit über die Hälfte gewinnen konnte. Für Espanyol sind bei 38 Remis lediglich 34 Siege notiert. Zu Hause verlor Barca sogar nur neun Derbys, gewann bei zehn Unentschieden aber 70.

FC Barcelona

Der FC Barcelona hat mit Siegen gegen Juventus Turin (2:1), Manchester United (1:0) und Real Madrid (3:2) beim International Champions Cup einen guten Start in die Vorbereitung hingelegt, während der dann aber der Rekordwechsel von Neymar für reichlich Unruhe sorgte. Die letzten Testspiele gegen Gimnàstic de Tarragona (1:1) und den brasilianischen Erstligisten Chapecoense (5:0) verliefen danach noch einigermaßen gut, doch in der Supercopa platze gegen Real Madrid der Traum vom ersten Titel und das sehr deutlich (1:3 zu Hause, 0:2 auswärts), was die Unruhe in Kombination mit der lange währenden Suche nach Verstärkung nicht weniger werden ließ. Umso wichtiger war dann aber der positive Start in die Primera Division mit einem 2:0-Sieg gegen Betis Sevilla, bei dem es allerdings schon noch etwas hakte. Auch bei Deportivo Alaves am zweiten Spieltag tat sich Barca nicht leicht, gewann aber letztlich hochverdient mit 2:0.

Der zuletzt verletzt fehlende Luis Suarez ist wohl wieder dabei und könnte an der Seite von Neuzugang Ousmane Dembele, der als Neymar-Ersatz auf Linksaußen vorgesehen ist, beginnen. Nicht einsatzfähig ist voraussichtlich nur der weiterhin verletzte Rafinha.

Aufstellung FC Barcelona

Voraussichtliche Aufstellung: ter Stegen – Sergi Roberto, Piqué, Umtiti, Jordi Alba – Rakitic, Busquets, Iniesta – Messi, Suarez, Dembele

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,16
€150

Espanyol Barcelona

Nachdem vergangene Saison die hohen Erwartungen mit Platz acht nicht erfüllt wurden, hat Espanyol Barcelona nur anfänglich eine gute Vorbereitung auf die neue Spielzeit gespielt. Nach Siegen gegen zwei unterklassige Vereine und Borussia Dortmund (1:0) wurde keine der letzten drei Tests gewonnen. Während es gegen Twente Enschede (0:0) und den Hamburger SV (1:1) noch zu Unentschieden reichte, wurde die Generalprobe gegen den SSC Neapel (0:2) verloren. Der Saisonstart verlief dann mit einem 1:1 beim FC Sevilla ansprechend, doch auf den ordentlichen Auftakt folgte zu Hause eine bittere Enttäuschung gegen CD Leganes. Gegen den Vorjahresaufsteiger verlor Espanyol am zweiten Spieltag vor eigenem Publikum mit 0:2.

Mit Oscar Duarte, Javi Lopez, Diego Lopez, Victor Sanchez und Alvaro Vazquez muss Trainer Quique Flores auf fünf verletzte Akteure verzichten. Nach der Niederlage gegen Leganes sind personelle Änderungen nicht unwahrscheinlich.

Aufstellung Espanyol Barcelona

Voraussichtliche Aufstellung: Pau Lopez – Granero, David Lopez, Naldo, Aaron Martin – Hernan Perez, Jurado, Javi Fuego, Piatti – Baptistao, Gerard

Quote
Anbieter
Bonus
Link
15,00
€150

 

Tipp

Trotz aller Unruhen hat der FC Barcelona einen makellosen Start hingelegt. Und alles andere als der dritte Sieg im dritten Spiel wäre nun eine Überraschung, zumal Espanyol noch auf Formsuche ist und die Startelf mit Luis Suarez und Dembele wieder stärker sein sollte.

Tipp: Sieg FC Barcelona – 1.16 Betway

 

Liveticker und Statistiken