Additionally, paste this code immediately after the opening tag:

Barca – Betis, nach der verlorenen Supercopa stehen die Katalanen zum Saisonstart schon unter Zugzwang. Der FC Barcelona, der in der vergangenen Saison mit der Copa del Rey nur einen und auch noch den am wenig wertvollsten Titel holte, sollte sich keine Pleite erlauben, um nicht die ohnehin große Unruhe weiter zu schüren. Betis Sevilla auf der anderen Seite hat beim Gastspiel im Camp Nou nichts zu verlieren und kann nur positiv überraschen.

109-mal standen sich die beiden Traditionsvereine schon gegenüber. Davon gewann Barca 64 Partien und verlor bei 22 Unentschieden nur 23. In Barcelona bringt es Barca sogar auf 41 Siege und musste sich bei sieben Remis nur sechsmal geschlagen geben.

FC Barcelona

Der FC Barcelona hat im Sommer mit Neymar einen seiner Top-Stars verloren und im Gegenzug mit Gerard Deulofeu, Paulinho, Marlon und Nelson Semedo vier externe Neuzugänge geholt. Alle vier sind indes nicht als deutliche Verstärkung für die A-Elf zu sehen, sodass noch nach einem Neymar-Ersatz gefahndet wird. Noch mit Neymar startete Barca mit drei Siegen beim International Champions Cup gegen Juventus Turin (2:1), Manchester United (1:0) und Real Madrid (3:2) in die Vorbereitung, doch schon Spiel eins nach Neymar verlief mit einem 1:1 gegen Gimnàstic de Tarragona (1:1) durchwachsen. Anschließend gelang zwar gegen den brasilianischen Erstligisten Chapecoense (5:0) ein klarer Sieg, doch in der Supercopa zogen die Katalanen gegen Real Madrid klar den Kürzeren. Nach einer 1:3-Heimniederlage verlor Barca am Mittwoch auch das Rückspiel in Madrid mit 0:2.

Bis auf Rafinha sind voraussichtlich alle Spieler einsatzfähig, wobei hinter dem am Mittwoch ausgefallenen Andres Iniesta wegen einer Fußblessur aber noch ein Fragezeichen steht. Offen ist, ob der neue Trainer Ernesto Valverde mit Dreier- oder Viererkette agiert und auch, ob zwei oder drei Spitzen aufgeboten werden. Mit jeweils beiden Varianten wurde gegen Real verloren.

Aufstellung FC Barcelona

Voraussichtliche Aufstellung: ter Stegen – Mascherano, Piqué, Umtiti – Sergi Roberto, Rakitic, Busquets, Iniesta, Jordi Alba – Messi, Suarez

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,16
€100
18+, AGBs gelten

 

Betis Sevilla

Betis Sevilla hat die vergangene Saison auf Platz 15 beendet, geriet aber nie wirklich in Abstiegsgefahr. In der neuen Spielzeit will man sich trotz des Verlustes von Dani Ceballos verbessern und scheint insgesamt mit Neuzugängen wie Andrés Guardado, Javi Garcia, Ryad Boudebouz, Víctor Camarasa, Sergio Leon oder Cristian Tello auch deutlich besser aufgestellt. Die Vorbereitung verlief indes nur durchwachsen. Nach sieglosen Spielen gegen Real Linense (0:1), CF Arcos (1:1) und Benfica Lissabon (1:2) gewann Betis gegen Vitoria Setubal mit 2:1 und spielte danach dreimal in Folge 1:1 gegen UD Extremadura, Real Valladolid und Besiktas Istanbul. Bei einer Reise nach Deutschland gab es gegen Eintracht Frankfurt (1:3) und den VfB Stuttgart (2:1) Schatten und Licht. Anschließend verlor das Team des neuen Trainers Quique Setién mit 0:1 gegen CF Cordoba, besiegte den AC Mailand mit 2:1 und unterlag Inter Mailand mit 0:1.

Neuzugang Tello fehlt ebenso verletzt wie Júnior Firpo und Didier Digard. Dank der Neuzugänge hat der Kader in der Breite an Qualität gewonnen, sodass verschiedene Optionen für die Startelf bestehen.

Aufstellung Betis Sevilla

Voraussichtliche Aufstellung: Adan – Barragan, Mandi, Feddal, Durmisi – Fabian Ruiz, Guardado, Camarasa – Boudebouz, Leon, Nahuel

Quote
Anbieter
Bonus
Link
15,00
€100
18+, AGBs gelten

 

Tipp

In einer guten Form ist der FC Barcelona zwar noch nicht, doch im eigenen Stadion und dank der individuellen Klasse von Messi, Suarez oder Iniesta sollte gegen Betis Sevilla ein Auftaktsieg gelingen.

Sieg FC Barcelona – 1.16 Bet365

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,16
€100
18+, AGBs gelten

 

Liveticker und Statistiken