Barca – Athletic, beide Mannschaften haben am Mittwochabend bittere Niederlagen kassiert und stehen somit nicht nur unter Druck, sondern sind sicherlich auch auf Wiedergutmachung bedacht. Für den FC Barcelona geht es nach nun schon zwei sieglosen Spielen auch um die Rückkehr in die Erfolgsspur, die Athletic Bilbao mit erst sechs Zählern aus den ersten fünf Spielen (noch ein Nachholspiel) noch gar nicht gefunden hat.

Beide Vereine treffen zum 200. Mal aufeinander. Barca gelangen bislang 101 Siege, während für Bilbao bei 32 Unentschieden nur 66 Erfolge zu Buche stehen. In Barcelona sind bisher 65 Heimsiege notiert bei zwölf Remis und 18 Auswärtssiegen Bilbaos.

Tipp

Es ist kaum vorstellbar, dass der FC Barcelona ein drittes Mal in Folge patzt, noch dazu nicht im eigenen Stadion. Vielmehr könnten sicherlich nicht allzu selbstbewusste Basken den Frust der Katalanen zu spüren bekommen.

Tipp: Sieg FC Barcelona bei Handicap 0:1 – 1.44 Betway

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,44
150€

FC Barcelona

Für den FC Barcelona hat die neue Saison, an deren Ende nach Möglichkeit zusätzlich zum zuletzt gewonnenen Double auch noch ein Triumph in der Champions League kommen soll, direkt mit einem Titel begonnen.Die spanische Supercopa entschied Barca gegen den FC Sevilla mit 2:1 für sich und zog damit sicher auch Selbstvertrauen für denn auch vollends gelungenen Start in der Primera Division. Gegen Deportivo Alaves (3:0), bei Aufsteiger Real Valladolid (1:0), gegen die SD Huesca (8:2) und bei Real Sociedad San Sebastian (2:1) gewannen Lionel Messi und Co. die ersten vier Partien allesamt und legten dann auch in der Champions League mit einem lockeren 4:0 gegen die PSV Eindhoven erfolgreich los. Zuletzt allerdings lief es nicht mehr ganz rund. So kam Barca gegen den Girona FC nicht über ein 2:2 hinaus, wobei ein höchst umstrittener Platzverweis für Clement Lenglet eine entscheidende Rolle bei den ersten Punktverlusten spielte. Die peinliche 1:2-Niederlage am Mittwoch beim zuvor noch sieglosen Schlusslicht CD Leganes konnte damit freilich nicht entschuldigt werden.

Aufstellung FC Barcelona

Nachdem die Leistungen zuletzt auch unter der Rotation gelitten haben, dürfte Trainer Ernesto Valverde nun wieder seine beste Elf auf den Platz schicken. Nicht zur Verfügung stehen nur der gesperrte Clement Lenglet und der noch im Aufbautraining befindliche Sergi Samper.

Voraussichtliche Aufstellung: ter Stegen – Sergi Roberto, Piqué, Umtiti, Jordi Alba – Rakitic, Busquets, Coutinho – Messi, Suarez, Dembelé 

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,15
150€

Athletic Bilbao

Nach einer mit Platz 16 enttäuschend verlaufenen Vorsaison peilt Athletic Bilbao mit dem neuen Trainer Eduardo Berizzo die Rückkehr auf die internationale Bühne an. Nach einer durchaus vielversprechenden Vorbereitung gelang den Basken der Saisonstart mit einem 2:1-Heimsieg gegen CD Leganes, ehe ein 2:2 im zweiten Heimspiel in Folge gegen Aufsteiger SD Huesca nur für wenig zufriedene Gesichter sorgte. Nachdem die kurzfristige Absage der Begegnung bei Rayo Vallecano für einen längere Pause sorgte, präsentierte sich Bilbao beim Neustart mit einem 1:1 gegen Real Madrid ordentlich und nahm in der Folge auch bei Betis Sevilla ein 2:2 mit, wobei dort nach 2:0-Führung mehr drin gewesen wäre. Am Mittwoch gab es für Athletic nun wieder einen Dämpfer, der mit einer 0:3-Heimpleite gegen den FC Villarreal zudem richtig schmerzhaft ausfiel.

Aufstellung Athletic Bilbao

Während Markel Susaeta nach abgesessener Sperre wieder zur Verfügung steht, fallen Iago Herrerín, Inigo Lekue und der schmerzlich vermisste Altstar Aritz Aduriz weiterhin aus.

Voraussichtliche Aufstellung: Unai Simon – de Marcos, Nunez, Inigo Martinez, Yuri Berchiche – Benat, Iturraspe – Susaeta, Raul Garcia, Muniain – Williams

Quote
Anbieter
Bonus
Link
17,00
150€

 

Liveticker und Statistiken