Die heimschwachen Augsburger treffen am 11. Spieltag vor heimischem Publikum auf die auswärtsschwachen Berliner. Der FC Augsburg konnte im Kalenderjahr 2016 nur zwei von 13 Heimspielen für sich entscheiden, die Hertha aus Berlin gewann nur eines der letzten zehn Auswärtsspiele.

FC Augsburg

Am vergangenen 10. Spieltag konnten die Fuggerstädter ihre Negativserie von vier Spielen ohne Sieg in Folge beenden. Im Derby beim FC Ingolstadt gewannen die Mannen um Trainer Schuster verdient mit 0:2. Dem Coach gelang dabei zum ersten Mal in seiner Karriere das Kunststück zwei Spieler einzuwechseln, die danach beide jeweils ein Tor erzielten. Viel wichtiger war Dirk Schuster allerdings die Tatsache, dass seine Mannen für den großen Aufwand, den sie in der Partie betrieben haben, belohnt worden sind. Es war der erste Sieg in der Bundesligageschichte gegen Ingolstadt für die Augsburger, die somit nach zehn Spieltagen mit elf Punkten auf dem 13. Tabellenplatz stehen und voll im Soll sind.

Trainer Schuster meinte, dass seine Mannen diesmal glücklich und zufrieden in die Länderspielpause gehen können. Nach dem Sieg in Ingolstadt werde man sich aber nicht ausruhen sondern versuchen, dass manch verletzter Spieler wieder fit wird und an den körperlichen Defiziten gearbeitet wird.

Aufstellung FC Augsburg

Bobadilla erzielte im Derby bei Ingolstadt einen Treffer und bereitete den zweiten vor. Er wurde schneller als erwartet wieder fit und könnte am Samstag in der Startformation stehen. Finnbogason wird derzeit in seiner Heimat Island an den Adduktoren behandelt. Wie lange er noch ausfällt ist weiter unklar.

Hitz – Verhaegh, Janker, Hinteregger, Stafylidis – Kohr, D. Baier – Schmid, Koo, Bobadilla – Ji

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,68
€150

Hertha BSC Berlin

Am Samstag empfangen die Augsburger den Tabellenvierten, Hertha BSC Berlin. Die Truppe um Trainer Pal Dardai feierte am vergangenen Spieltag einen ungefährdeten und hoch verdienten 3:0 Heimerfolg gegen die Fohlen aus Gladbach. Der fünfte Heimsieg im fünften Spiel und der sechste Sieg in dieser Saison insgesamt. Somit ist die „Alte Dame“ unter Trainer Dardai an Freitagsspielen ungeschlagen (fünf Siege, fünf Unentschieden).

Mann des Abends war definitiv Salomon Kalou. Er erzielte mit seinem ersten Torschuss seinen ersten Treffer nach sieben Monaten und am Ende wurde es dann sogar ein Dreierpack. Ebenfalls bestens aufgelegt war Mitchel Weiser an diesem Abend. Er bereitete zwei Treffer vor und hat insgesamt neun Torschussvorlagen kreiert.Die Berliner haben erste Gespräche mit ihrem Trainer Pal Dardai aufgenommen und wollen unbedingt dessen Vertrag verlängern. Wen wundert es. Der ungarische Coach hat die Mannschaft in allen Bereichen verbessert und wenn es so weitergeht, wird er die Truppe in dieser Saison ins internationale Geschäft führen.

Aufstellung Hertha BSC

Darida konnte die Länderspielpause nutzen, um seine körperlichen Defizite auszumerzen und könnte am Samstag wieder eine Option für die Startelf sein.

Jarstein – Pekarik, Stark, Brooks, Mittelstädt – Skjelbred, Lustenberger – Weiser, Kalou, Haraguchi – Ibisevic

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,95
€150

Tipp

In den letzten sechs Duellen dieser beiden Mannschaften fielen nur drei Tore und alle aus Standardsituationen (ein Einwurf und zwei Penalty). Dazu kommt, dass die Augsburger gegen keinen anderen Gegner öfter zu Null spielen, als gegen die Hertha.

Tipp: Unter 2,5 Tore – 1,64 888sport (sehr guter Bonus und starke Quoten)

Anbieter
Bonus
Link
888sport bonus
€100

Liveticker und Statistiken