Wer hätte denn vor der Saison gedacht, dass rein vom Tabellenplatz nicht die Partie der Bayern gegen Dortmund sondern Augsburg gegen Schalke das Spitzenspiel des 27. Spieltages sein wird? Beide liegen momentan auf Kurs in Richtung Europa League. Während dies für die Fuggerstädter ein riesiger Erfolg wäre, dürften die Knappen damit nicht zufrieden sein.

FC Augsburg

Der FC musste der bisher tollen Saison in den letzten Wochen ein wenig Tribut zollen. Über weite Strecken spielten sie am absoluten Leistungslimit, manchmal sogar darüber. Aus den vergangenen sechs Partien holten die allerdings nur magere vier Zähler, mit solch einer Statistik wird das wohl nichts mit der Europa League. Am letzten Spieltag mussten sie sich den Freiburgern mit 0:2 geschlagen geben, die Woche zuvor gab es ein 0:2 gegen Mainz. Derzeit haben sie wohl etwas ihr Zielwasser verloren. Ein Wort vielleicht noch zu Höjbjerg, die Leihgabe der Bayern konnte bisher noch keinerlei Akzente setzen.

Aufstellung Augsburg

Bei den Augsburgern fällt die komplette Innenverteidigung aus. Besonders schlimm hat es Callsen-Bracker erwischt, für ihn ist die Saison wohl vorbei.

Voraussichtliche Aufstellung: Hitz – Feulner, Klavan, Janker, Verhaegh – Baier, Werner, Ji, Kohr, Bobadilla – Djurdjic

FC Schalke 04

Manager Horst Heldt hat unter der Woche gemeint, dass sich die Mannschaft nun absolut nichts mehr erlauben darf wenn sie doch noch in die Champions League wollen. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass ich solche oder ähnliche Worte von ihm schon des Öfteren gehört habe. Schalke tritt nach der Verpflichtung von Roberto di Matteo weiterhin auf der Stelle. Die tolle Partie im Bernabeu konnten sie nicht auf die Bundesliga übertragen.

Das hätten wir uns aber eigentlich auch denken können, denn diese Mannschaft sucht nun schon seit Jahren nach Konstanz. Erst versuchte es der neue Trainer mit einer sehr defensiven Taktik, danach rannten alle Mann nach vorne, dabei gab es praktisch keine Verteidigung. Sie suchen auch nach 26 Spieltagen nach einem System welches nachhaltigen Erfolg bringt.

Aufstellung Schalke 04

Neustädter ist für die Partie gesperrt, dafür kehr Höwedes in die Mannschaft zurück. Auch Torhüter Fährmann hat seine Verletzung endlich auskuriert.

Voraussichtliche Aufstellung: Fährmann – Nastasic, Matip, Höwedes – Fuchs, Aogo, Höger, Barnetta, Meyer – Sane, Huntelaar

Tipp

Beide Teams laufen ihrer Form derzeit hinterher. Die Gäste besitzen mehr Qualität in ihren Reihen und sollte es den Spielern mal wieder gelingen diese auch über 90 Minuten abzurufen, spricht nicht viel gegen einen Auswärtssieg.

Tipp: Sieg FC Schalke – 3.05 Sportingbet (toller Bonus ohne Einzahlung)

sportingbet bonus250€Besuchen

Liveticker und Statistiken