Während die Heimmannschaft drei Kreuze macht, dass es in die Winterpause geht, dürften die Gäste dagegen sein, sind sie doch endlich in Fahrt gekommen. Zwei Teams, die oben mitspielen, wobei man bei Augsburg nur schwer an einen Dauerzustand glauben mag.

FC Augsburg

Bei Augsburg hat man so langsam das Gefühl, dass sie der sensationellen Hinrunde Tribut zahlen müssen. Die Weihnachtspause kann nach dem 0:2 in Hannover wohl nicht schnell genug kommen. Man hat der Mannschaft angesehen, dass sie sich von der Partie gegen Bayern noch nicht erholt hatte. In Hannover lieferten sie ihr wohl bisher schlechtestes Spiel der gesamten Saison.

Nun hatten sie aber wieder nur zwei Tage Zeit um zu verschnaufen, ob das ausreicht um gegen Gladbach zu bestehen bleibt abzuwarten. Noch immer sind sie auf einem unglaublichen sechsten Platz, den ihnen zuvor wohl niemand zugetraut hätte.

Aufstellung Augsburg

Markus Weimzierl hat auch auf der Bank nicht viele die in die Bresche springen können so müssen wohl wieder die müden Spieler in die letzte Schlacht der Hinrunde ziehen.

Voraussichtliche Aufstellung: Manninger – Verhaegh, Hong, Klavan, Baba – Baier, Bobadilla, Feulner, Altintop, Werner – Djurdjic

Borussia M‘gladbach

Die Fohlen haben gegen Bremen ganz einfach ihre Hausaufgaben erledigt. Zwar wurde es nach dem Anschlusstreffer noch einmal kurzeitig spannend, doch am Ende sprang ein ungefährdetes 4:1 heraus. Der Trainer war mit der Leistung seiner Mannschaft aber nicht vollends zufrieden, wobei Favre in seiner Liebe zum Perfektionismus sicherlich empfindlicher ist bei Fehlern als andere.

Gladbach steht nach sechzehn Spieltagen auf Rang drei in der Liga und in der nächsten Runde der Europa League. Damit haben sie alles erreicht was sie sich vorgenommen hatten. Auch für sie geht es aber nun noch einmal darum alle Kräfte zu bündeln, denn obwohl Lucien Favre eindeutig mehr Möglichkeiten hat als sein Gegenüber, ist auch bei den Fohlen eine gewisse Müdigkeit nicht zu übersehen. Sie haben schon in der letzten Saison im Endspurt die Champions League Teilnahme verpasst, das soll ihnen nicht noch einmal passieren.

Aufstellung Gladbach

Voraussichtliche Aufstellung: Sommer – Korb, Brouwers, Jantschke, Dominguez – Kramer, Xhaka, Hahn, Herrmann, Hazard – Kruse

Tipp

Hier gehen wir ganz einfach mit der aktuellen Form beider Teams. Augsburg pfeift auf der letzten Rille und müsste schon über sich hinauswachsen um diese Partie zu gewinnen. Nach den Auftritten gegen Bayern und Hannover kann ich das aber nicht mehr erkennen. Gladbach wird sich daher vermutlich durchsetzen.

Tipp: Sieg Gladbach – 2,80 Winner.com

Winner.com BonusWertungLink
50€
Winner.com Erfahrungen
Besuchen

Liveticker und Statistiken