Das absolute Spitzenspiel zwischen Arsenal und Manchester United. Es wäre vor allem für die Gastgeber die Möglichkeit ihre Sorgen vergessen zu machen nachdem sie fast raus sind aus der Champions League. Die Gäste haben international fast gepatzt, aber sie konnten im letzten Moment noch den Sieg einfahren gegen Wolfsburg.

FC Arsenal

Nach starken Siegen gegen Tottenham und Leicester City schien der Champions League Gegner Olympiakos wie eine Durchgangsstation, doch es endete wie gegen Dinamo Zagreb: mit einer kompletten Blamage. Bereits unter Druck durch das erste Spiel, verlor man im eigenen Stadion gegen das griechische Team. Damit dürfte ein Weiterkommen in der Champions League in weite Ferne gerückt sein für das Team.

In der Premier League ist man noch immer oben dabei mit 13 Punkten und Platz vier, also genau drei Punkte hinter dem heutigen Gegner. Das Problem: man überzeugte einfach viel zu selten und gegen ein starkes Chelsea hatte man keine Chance. Selbst gegen ein schwächelndes Liverpool reichte es nur zu einem 0-0. Die Frage bleibt also ob dieses Team wirklich oben mitspielen kann und ich glaube die Antwort ist nicht eindeutig. Sie werden oben bleiben, aber gegen die starken Teams wird schnell deutlich, dass sie keinen wirklich gefährlichen Stürmer haben.

Aufstellung FC Arsenal

Wilshere, Rosicky, Welbeck, Arteta und Koscielny fallen aus, Cech und Flamini sind nicht bei 100%. Damit ist eher die Defensivabteilung geschwächt.

Voraussichtliche Aufstellung: Cech – Monreal, Mertesacker, Paulista, Bellerin – Cazorla, Coquelin – Sanchez, Özil, Ramsey – Walcott

Manchester United

Gerade als man dachte United würde zu Topform auflaufen, haben sie sich fast gegen Wolfsburg blamiert. Dennoch haben sie insgesamt gute Wochen hinter sich mit vier Siegen in Folge und einem klaren Aufwärtstrend. Neben dem Sieg gegen Wolfsburg gab es auch noch Siege gegen Southampton, Ipswich und Sunderland. Damit wird auch klar, dass die Siege nicht gegen wirklich starke Teams eingefahren wurden.

Es ist klar, dass United noch einiges an Arbeit vor sich hat. Vor allem die Defensive scheint noch nicht 100% da zu sein. Offensiv sind sie schon deutlich weiter. Martial war ein perfekter Neuzugang, aber noch stärker präsentiert sich Depay, der sich immer besser einfindet und zum wichtigsten Mann der Offensive mutiert. Sorgen macht man sich weiterhin um Rooney, der nicht der Superstar ist, der er mal war. Martial nimmt wenigstens den Druck von ihm der wichtigste Scorer sein zu müssen.

Aufstellung Manchester United

Shaw und Rojo fallen aus.

Voraussichtliche Aufstellung: de Gea – Darmian, Smalling, Jones, Blind – Schneiderlin, Schweinsteiger – Mata, Rooney, Depay – Martial

Tipp

Man muss hier einfach United vorn sehen. Sie haben vor allem offensiv klare Vorteile gegenüber Arsenal. Ich sehe hier keine Möglichkeit wie man United vom Tore-Erzielen abhalten will bei Arsenal.

Tipp: Sieg Manchester United – 3,80 Mybet

MyBet BonusWertungLink
100€
Mybet Erfahrungen
Besuchen

Liveticker und Statistiken