Ein London-Derby, dass noch in der Hinrunde noch halbwegs auf Augenhöhe stattgefunden hätte, doch seit die Gäste komplett eingebrochen sind, ist es sehr ungleich.

FC Arsenal

Man muss es wohl so klar sagen, der FC Arsenal spielt derzeit den erfolgreichsten Fußball der Premier League. Nimmt man mal die Demontage gegen Monaco in der Champions League außen vor, läuft es für die Mannschaft von Arsene Wenger wie am Schnürchen.

In der Liga gab es zuletzt vier Siege in Folge. Nach dem knappen aber verdienten 2:1 Erfolg an der Loftus Road liegen sie nun sogar auf Rang drei. Bis zu Spitzenreiter Chelsea sind es jedoch noch neun Punkte Rückstand. Im Pokal holten sie einen wichtigen Sieg gegen Manchester United. Somit sind sie auch in diesem Jahr auf Kurs, zumindest einen Titel zu gewinnen.

Aufstellung Arsenal

Voraussichtliche Aufstellung: Ospina – Bellerin, Mertesacker, Koscielny, Gibbs – Cazorla, Coquelin, Sanchez, Welbeck, Özil – Giroud

West Ham United

Bei West Ham dagegen ist aber sowas von die Luft raus. Die Hammers warten nun schon seit sieben Spielen auf einen Sieg. Sie können jetzt dankbar sein, dass sie zu Beginn der Saison solch eine Serie hingelegt haben, ansonsten würden sie sich wohl mitten im Abstiegskampf befinden. Am vergangenen Wochenende gab es eine 0:1 Niederlage gegen Chelsea. Nicht sehr viel spricht dafür, dass es gegen Arsenal besser wird.

Aufstellung West Ham

Bei Valencia wird es ein Wettlauf mit der Zeit, der Trainer hofft aber noch, ihn einsetzen zu können.

Voraussichtliche Aufstellung: Adrian – Cresswell, Reid, Tomkins, Demel – Noble, Song, Kouyate, Downing – Valencia, Sakho

Tipp

Die Formkurve beider Teams zeigt in vollkommen verschiedene Richtungen, dass sollte sich ich auf dem Platz bemerkbar machen.

Tipp: Sieg FC Arsenal – 1.44 bwin.com (endlich mit tollen Aktionen für ihre Kunden)

Bwin BonusWertungLink
50€
Bwin Erfahrungen
Besuchen

Liveticker und Statistiken