FC Arsenal – Besiktas Istanbul, die Londoner hatten im ersten Spiel viel mehr Mühe als ihnen lieb war. In Istanbul reichte es nur zu einem etwas glücklichen 0:0. Zwar hatte Oxlade-Chamberlain kurz vor dem Ende eine sehr gute Möglichkeit zum 1:0, doch es wäre nicht wirklich verdient gewesen.

Bei Besiktas war Demba Ba erneut der beste Mann. Mannschaften wir Arsenal hatten die Chance ihn zu verpflichten, doch er wechselte zu Besiktas. Er führte die Türken schon gegen Feyenoord Rotterdam in diese Runde und auch gegen die Gunners hatte er einige gute Möglichkeiten. Slaven Bilic hatte seine Mannschaft perfekt vorbereitet. Ihnen würde nun schon ein 1:1 zum Weiterkommen reichen. Die Gunners müssen daher versuchen, ein Gegentor so gut es geht zu vermeiden.

FC Arsenal London

Arsenal hat in diesen Playoffs vielleicht die größte Erfahrung aller europäischen Teams. Sie mussten schon sehr oft in dieser Runde antreten, konnten diese Hürde aber auch jedes Mal meistern. Das 0:0 in Istanbul hat allerdings gezeigt, dass sie sich noch nicht in Bestform befinden. Auch in der Liga sind sie noch nicht ins Rollen gekommen.

Zum Auftakt gab es da ein glückliches 2:1 gegen Crystal Palace und am vergangenen Wochenende ein noch glücklicheres 2:2 im Goodison Park. Bis zur 83. Minute lagen sie mit 0:2 in Rückstand. Dann gelang Ramsey der Anschlußtreffer und in der 90. Minute erzielte Giroud noch den unverdienten Ausgleich. Zumindest haben sie Moral bewiesen.

Die Gunners sind hier natürlich der Favorit, doch Besiktas kommt sicherlich nich nur zum Shoppen nach London. Eine Champions League ohne Arsenal ist allerdings in etwa so wie Weihnachten ohne Geschenke.

Arsenal Aufstellung

Auf Ramsey müssen sie in diesem Rückspiel allerdings verzichten. Er ist jetzt schon wieder Arsenals bester Spieler. Mesut Ozil und Per Mertesacker durften gegen Everton ihre Saisonpremiere feiern. Beiden merkte man die fehlende Spielpraxis allerdings an.

Voraussichtliche Aufstellung Arsenal: Szczesny – Monreal, Mertesacker, Chambers, Debuchy – Flamini, Wilshire, Ozil, Sanchez, Cazorla – Giroud

Besiktas Istanbul

Noch immer hat die Saison in der Türkei nicht begonnen. Das ist schon ein erheblicher Nachteil für die Mannschaft von Slaven Bilic. Das Team kann sich eigentlich nur mit Freundschaftsspielen auf die Gunners vorbereiten. Jeder der aber mal nur so zum Spaß gespielt hat weiß, dass man einen Wettkampf nicht einfach so simulieren kann.

Für mich gehört Bilic zu den besten Trainern Europas und es ist sicherlich nur noch eine Frage der Zeit, bis man ihn bei einem absoluten Topclub sehen wird. Er hat sicherlich nicht die besten Spieler zur Verfügung, doch er hat es geschafft ein Team zu formen. Einzig Demba Ba hat international Klasse. In der bisherigen Qualifikation ist er mit Abstand Besiktas bester Spieler. Er kennt die Gunners außerdem sehr gut. Im Hinspiel wäre ihm mit etwas Glück bereits nach 3 Sekunden der Führungstreffer gelungen. Seine Mitspieler werden ihn auch hier suchen und hoffen, dass er die Partie wie schon gegen Feyenoord entscheiden kann. Die Gunners sind da aber nochmal eine ganz andere Hausnummer.

Besiktas Aufstellung

Voraussichtliche Aufstellung Besiktas: Zengin – Ramon, Gülüm, Franco, Koeybasi – Kavlak, Hutchinson, Sahan, Özyakup, Pektemek – Ba

Tipp

Istanbul hat es den Gunners bereits im Hinspiel sehr schwer gemacht. Sie werden sich auch im Emirates sicherlich nicht hinten reinstellen. Man darf auch nicht vergessen, dass mit Ramsey ein sehr guter Mann ausfallen wird. Ich muss hier allerdings mit den Gunners gehen. Sie sind bisher noch nie in den Playoffs ausgeschieden. Das allein reicht mir schon als Grund um auf einen Heimsieg zu setzen. Das Spiel ist einfach zu wichtig, um es in den Sand zu setzen.

Tipp: Sieg FC Arsenal London – 1.4 bwin

Bwin BonusWertungLink
50€
Bwin Erfahrungen
Besuchen

Liveticker und Statistiken