Da ist es wieder, die erneute Chance für Arsenal oben anzugreifen, schließlich kommt der Tabellenerste Leicester zu Besuch. Noch immer kann die gesamte Liga nicht glauben was da passiert, denn der Fußballzwerg hält sich ganz oben und schlägt inzwischen auch Spitzenteams. Der Abstand zum Dritten Arsenal beträgt fünf Punkte.

FC Arsenal – Leicester City 14.02.2015 Tipp

FC Arsenal

Arsenals Saison mag besser verlaufen sein als in den letzten Jahren, doch das Fazit und das Ergebnis sind Stand heute: die gleichen. Immer wenn sie ihre Chance bekommen, scheinen sie komplett zu versagen und nach herausragenden Phasen folgen absolut schwache Spiele. Dies kann Wenger mit dem Kader schon eine Weile nicht mehr ausgleichen (die zahlreichen Verletzungen sind nicht hilfreich).

Am letzten Spieltag gab es endlich wieder einen Sieg beim 0-2 bei Bournemouth. Davor gab es drei Unentschieden und eine Niederlage genau dann als man eigentlich auf den ersten Tabellenplatz geklettert war und alles in der eigenen Hand hatte. Eine Niederlage gegen Chelsea scheint dabei denkbar, aber die drei Unentschieden gegen Liverpool (in letzten Sekunde), Southampton und Stoke sind nicht hinnehmbar, wenn man wirklich den Titel will.

Gegen Bournemouth zeigte die Offensive endlich wieder Zähne, doch es war vor allem Ramsey, der sein Potenzial abrief. Allgemein hofft man immer wieder, dass er endlich zu dem Fußball findet, den er kann, denn dann ist er kaum aufzuhalten. Sanchez scheint noch immer nicht 100% bei seiner alten Form zu sein.

Aufstellung Arsenal

Die Verletztenliste ist kurz geworden. Wilshere, Rosicky, Cazorla und Welbeck sind raus.

Voraussichtliche Aufstellung: Monreal, Koscielny, Paulista, Bellerin – Ramsey, Coquelin – Sanchez, Özil, Oxlade-Chamberlain – Giroud

Leicester City

Das Wunder geht munter weiter! Bei Manchester City auswärts mit 1-3 zu siegen ist nicht einfach eine kleine Leistung. Damit war es der dritte Sieg in Folge für Leicester City, die davor schon Stoke City und Liverpool zu Null abgefertigt hatten. Inzwischen kann eigentlich niemand mehr leugnen, dass man sie zu den Meisterschaftskandidaten zählen MUSS. Sie führen die Liga an und haben bisher lediglich zwei Niederlagen hinnehmen müssen (bei 8 Unentschieden und 15 Siegen).

Inzwischen kann auch niemand so tun als sei er von diesem Team überrascht worden, schließlich zeigen sie schon die gesamte Saison unglaubliche Leistungen. Dennoch tauchen manchmal Leistungsträger aus dem Nichts auf. Dass ein Mahrez ein überragendes Spiel gegen City abliefert überrascht nicht so sehr bei seiner bisherigen Saison. Dass allerdings ausgerechnet Robert Huth zwei Tore erzielt und damit der Mann des Spiels wird…darauf hätte wohl niemand gewettet.

Allgemein grenzt es an ein Wunder, was Ranieri hier noch aus schon abgeschriebenen Spielern rausholt. Auch ein Fuchs, der bei Schalke keine Chance mehr hatte, spielt plötzlich eine wirklich gute Saison.

Aufstellung Leicester City

Keinen Grund für Ranieri irgendwas zu wechseln!

Voraussichtliche Aufstellung: Schmeichel – Simpson, Morgan, Huth, Fuchs – Mahrez, Drinkwater, Kante, Albrighton – Okazaki, Vardy

Tipp

Ich glaube, dass Arsenal hier voll angreift, allerdings haben beide Defensiven nicht nur Glanzpunkte. Es erscheint logisch, dass wir am Ende einen offenen Schlagabtausch sehen.

Tipp: Beide Teams erzielen mindestens ein Tor – 1,75 BigBetWorld (keine Wettsteuer, sehr große Auswahl und gute Quoten)

Anbieter
Bonus
Link
bigbetworld bonus
€100
Code: BONUSBET

Liveticker und Statistiken