Unser Tipp: Sieg FC Arsenal gewinnt

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,00
100€

Die letzten vier Mannschaften der diesjährigen Europa League sind übrig geblieben. Dabei kommt es zu der interessanten Paarung zwischen dem FC FC Arsenal und dem FC Valencia. Das Hinspiel findet am kommenden Donnerstag, d. 02 Mai um 21 Uhr im Emirates Stadium statt. Eine Woche später findet bereits das Rückspiel in Valencia statt. Arsenal hatte eine Runde zuvor den SSC Neapel ausgeschaltet. Der FC Valencia hat im Viertelfinale seinen spanischen Ligakonkurrenten FC Villarreal rausgeschmissen.

Tipp/ Quote

Für die meisten Experten und Wettanbietern gilt Arsenal als der klare Favorit. In der Tat spricht vieles für die Londoner. Auch wenn sie letzte Woche eine herbe Niederlage in der Premier League einstecken mussten, so haben sie sich in Europa League bislang sehr souverän gezeigt. Besonders die beiden Siege gegen den SSC Neapel haben gezeigt, dass man durchaus mit ihnen als Cupsieger rechnen muss. Nicht nur das Spielermaterial ist für höheres bestimmt auch der Trainer weiß wie man die Europa League gewinnt. Mit dem FC Sevilla gewann Arsenal Coach Unai Emery dreimal (2014, 2015, 2016) in Folge den Pokal. Der FC Valencia ist eine unangenehme Truppe. Sie spielen sehr abgezockt ohne bösartig zu sein. Sie wissen jedoch ganz genau wie man den Gegner entnerven kann. Die spielerischen Mittel sind aber limitiert.

Tipp: FC Arsenal gewinnt – Quote 2,00 Interwetten

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,00
100€

 

FC Arsenal

FC Arsenal konnte am vergangenen Wochenende kein Selbstvertrauen für die bevorstehende schwere Prüfung gegen den FC Valencia tanken. Im Auswärtsspiel bei Leicester City gab es eine klare 0:3 Niederlage. Die erste Halbzeit konnten die Gunners das Spiel noch offen gestalten ohne dabei zu glänzen und das trotz der Gelb-roten Karte von Ainsley Maitland-Niles in der 36. Spielminute. In Durchgang zwei konnte das haushoch überlegene Leicester die Partie für sich entscheiden. Nach dem Youri Tielemans seine Farben in Front gebracht hatte, tütete James Vardy mit einem späten Doppelpack (86. Und 95. Spielminute) den verdienten Sieg ein. Durch diese Niederlage verlor Arsenal wichtigen Boden im Kampf um die begehrten Champions League Plätze. Derzeit belegen die Gunners denn fünften Tabellenplatz mit zwei Punkten Rückstand auf Chelsea (Platz vier, 68 Punkte). Im Viertelfinale der Europa League hatte es Arsenal mit den italienischen Spitzenverein SSC Neapel zu tun gehabt. Sowohl das Hinspiel als auch Rückspiel konnten die Londoner für sich entscheiden. Im Hinspiel gewann sie zu Hause mit 2:0. Eine Woche später gab es ein 1:0 für Arsenal. Siegtorschütze war der Franzose Alexandre Lacazette. Der SSSC Neapel spielte überraschenderweise weitgehend ideenlos. Sie kamen nicht richtig ins Spiel rein und Arsenal hatte leichtes Spiel das 1:0 über die Zeit zu bringen.

Voraussichtliche Aufstellung FC Arsenal

Cech – Sokratis, Koscielny, Monreal – Maitland-Niles, Torreira, G. Xhaka, Kolasinac – Ramsey – Lacazette, Aubameyang

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,00
100€

 

FC Valencia

Genau wie der kommende Gegner FC Arsenal konnte der FC Valencia am vergangen Spieltag nicht gerade überzeugen. Im heimischen Estadio Mestalla gab es eine 0:1 Heimniederlage gegen den SD Eibar. Der tabellenzehnte Eibar war in diesem Spiel die bessere Mannschaft. Sowohl Ballbesitz (51%) und auch die Anzahl der Torschüsse (13:7 für Eibar) zeigen, wer hier das Spiel gemacht hat. Und dennoch war der Sieg ein wenig glücklich, da der Siegtreffer erst in dritten Minute der Nachspielzeit durch Charles erzielt wurde. Für Valencia umso bitterer. Durch diese Niederlage verpasste das Team von Trainer Marcelino Garcia Toral den Anschluss an die Champions League Plätze. Damit bleibt Valencia auf den sechsten Tabellenplatz mit 52 Punkten. In der Europa League hatte es Der FC Valencia eine Runde zuvor mit Ligakonkurrenten FC Villarreal zu tun gehabt. In beiden Spielen verließ der FC Valencia den Rasen als Sieger. Im Hinspiel wurde der Grundstein zum Weiterkommen gelegt. Mit 3:1 gewann Valencia auswärts. Im Rückspiel zu Hause folgte dann noch ein 2:0 Sieg. Besonders im zweiten Spiel zeigte Valencia das sie sehr abgezockt sind. Villarreal versuchte alles, jedoch ohne richtig zwingend zu sein. Valencia dagegen schlug zweimal eiskalt zu. Toni Lato und Daniel Parejo trafen für die Heimmannschaft. Im Hinspiel in London muss Trainer Marcelino Garcia Toral auf seinen Mittelfeldspieler Francis Coquelin verzichten. Er holte sich im Rückspiel der Viertelfinalpartie seine dritte gelbe Karte ab und ist somit gesperrt.

Voraussichtliche Aufstellung FC Valencia

Neto – Wass, Roncaglia, Diakhaby, Toni Lato – Ferran Torres, Carlos Soler, Parejo, Goncalo Guedes – Santi Mina, Gameiro

Quote
Anbieter
Bonus
Link
4,15
100€

 

Liveticker und Statistiken