Arsenal gegen Everton, ein Duell, das in den letzten Jahren eigentlich immer ziemlich spannend war. Vor allem die Gastgeber kommen in absoluter Topform, während wir bei Everton sehr schwankende Leistungen gesehen haben. Kann Everton die Lücke nach oben etwas kleiner machen oder marschiert Arsenal weiter von Sieg zu Sieg?

FC Arsenal

Wir haben ja einiges erwartet, aber keinen souveränen Sieg gegen die Bayern, insbesondere weil man sich in der Champions League alles andere als souverän präsentiert hatte. Arsenal scheint noch immer seine Aufs und Abs zur haben. Sie verlieren zwei Spiele in der Champions League gegen kleine Teams um dann gegen Bayern zu gewinnen. Genau so verlieren sie in der Premier League gegen ein schwächelndes Chelsea um einige Spieltage später Manchester United auseinanderzunehmen.

Aktuell belegen sie Platz zwei der Liga, aber sie machten zuletzt den eigentlich stärksten Eindruck von allen Topteams. Vor der Saison hatten ihnen das nur wenige zugetraut, auch weil sie sehr wenig auf dem Transfermarkt taten. Aktuell funktionieren sowohl Offensive als auch Defensive fast perfekt und das obwohl sie einige Ausfälle haben.

Die Viererkette aus Monreal, Mertesacker, Koscielny und Bellerin wirkt absolut standfest. Der beste Mann bleibt jedoch Sanchez, der eine unglaublich starke Saison spielt. Man kann sich nur ausmalen wie gut dieses Team wäre wenn sie einen Knipser hätten wie damals in Henry!

Aufstellung Arsenal

Wilshere, Rosicky, Welbeck und Ramsey sind alle raus. Bei Ospina gibt es Fragezeichen.

Voraussichtliche Aufstellung: Cech – Monreal, Mertesacker, Koscielny, Bellerin – Cazorla, Coquelin – Sanchez, Özil, Chamberlain – Walcott

FC Everton

Einmal mehr nicht Fisch nicht Fleisch. Man hat bei Everton nicht so eine katastrophale Saison wie die letzte. Man befindet sich auf platz neun, aber die Leistungen, die wir sahen reichten von sehr gut bis unterirdisch und das betrifft alle Teile des Teams.

Gegen die starken Teams wirkte man bisher chancenlos. Als Manchester United zu Gast war, ging man 0-3 unter und war absolut hilflos. Man hoffte hier noch vor einigen Jahren zu den ganz Großen Anschluss zu finden, doch man kann froh sein, wenn es für die Europe League Plätze reicht. Hier gibt es einfach nicht die riesigen Investoren wie bei einigen anderen Teams.

Bis auf das Spiel gegen United zeigte man allerdings eine aufsteigende Form. Vor allem Lukaku schien wieder zu dem Stürmer zu werden, den man gerne dort sehen würde.

Aufstellung Everton

Baines, Hibbert, Pienaar und Besic fallen aus, bei Cleverley ist der Einsatz fraglich.

Voraussichtliche Aufstellung: Howard – Coleman, Stones, Jagielka, Galloway – McCarthy, Barry – Deulofeu, Barkley, Naismith – Lukaku

Tipp

Everton hätte hier in guter Form eine Chance, aber Arsenals Lauf sieht einfach zu gut aus um gegen sie zu tippen.

Tipp: Sieg Arsenal – 1,45 Interwetten (sehr guter Service)

BonusWertungLink
Bonus
Interwetten Erfahrungen
wetten

Liveticker und Statistiken