Arsenal gegen Chelsea, ein Topspiel? Die Tabelle sagt nein und zwar wegen den Blues, die bisher kläglich versagt haben in dieser Saison. Einzig in der Champions League sah das ganze brauchbar aus, aber in der Liga folgte eine Katastrophe nach der anderen. Nun soll alles anders werden…wirklich?

FC Arsenal – FC Chelsea 24.01.2016 Tipp

FC Arsenal

Der FC Arsenal endlich an der Tabellenspitze und dennoch hatten sie nun zwei Mal Glück, dass die Konkurrenz ebenfalls Fehler machte. Es fällt einem wirklich schwer zu glauben, warum Arsenal in diesen Situationen nicht mehr daraus macht. Kaum war man oben gab es ein 3-3 Unentschieden gegen Liverpool und ein 0-0 bei Stoke City.

In beiden Spielen war Arsenal objektiv betrachtet nicht wirklich schlechter. Bei Stoke hatte der Gegner schlicht und ergreifend alles in die Abwehr geparkt was er hatte. Bei Liverpool war es am Ende reines Pech, denn eigentlich war Arsenal die leicht bessere Mannschaft und führe lange zurecht.

Gegen Chelsea wird man offensiv effektiver sein müssen als gegen Stoke City. Hier dürften vor allem Giroud und Özil gefragt sein, denn die beiden sind es, mit denen die Offensive steht und fällt. Der Franzose schien etwas besser in Form zu sein.

Aufstellung Arsenal

Wilshere, Rosicky, Welbeck und Cazorla sind definitiv raus, eben so wie Coquelin. Bei Sanchez dürfte es wohl für den Kader reichen, aber ein Startelfeinsatz würde sehr überraschen.

Voraussichtliche Aufstellung: Cech – Monreal, Koscielny, Mertesacker, Bellerin – Ramsey, Flamini – Sanchez, Özil, Campbell – Giroud

FC Chelsea

Chelsea fing zunächst gut an mit dem neuen Trainer, doch auch hier gab es zuletzt lediglich Unentschieden gegen Everton und West Bromwich. In beiden Fällen machte sich zwar bemerkbar, dass man nun offensiv befreiter spielt, aber auch, dass man weiterhin riesige defensive Probleme hat und sie bisher nicht lösen kann.

Deutlich wurde allerdings auch wie wichtig Costa für diese Mannschaft ist. Bisher steht und fällt die gesamte offensive Gefahr mit seiner Form. Es dürfte also alle freuen, dass er nun seit ein paar Spielen fast ganz wie der alte Costa wirkt. Seine Auseinandersetzung mit Oscar scheint inzwischen auch vergessen zu sein.

Wie schon erwähnt, in der Abwehr fällt einem einfach keine Formation ein, die wirklich stark wäre im aktuellen Kader. Bis auf Ivanovic scheint einfach kein Spieler konstant auf einem Level zu spielen, das man von Chelsea erwarten könnte (und sollte bei den Gehältern)

Aufstellung Chelsea

Falcao ist weiterhin verletzt, während Hazard und Costa wohl beide wieder mitwirken können.

Voraussichtliche Aufstellung: Courtois – Ivanovic, Terry, Zouma, Azpilicueta – Fabregas, Mikel – Willian, Oscar, Hazard – Costa

Tipp

Ich sehe die zwei Teams deutlich ausgeglichener als es die Tabelle vermuten lässt und Hiddink wird sicherlich offensiv spielen lassen. Wenger dürfte hier beim Heimspiel ebenfalls eher offensiv agieren lassen.

Tipp: Beide Teams erzielen mindesten ein Tor – 1,80 NetBet (Cash-Out Funktion, keine Wettsteuer und gute Quoten)

Anbieter
Bonus
Link
netbet bonus
€100

Liveticker und Statistiken