In der Europa League Qualifikation ist in dieser Runde nur ein namhafter Club vertreten. West Ham United hat sich über die FairPlay Tabelle für diesen Wettbewerb qualifiziert, doch sie mussten bereits in der ersten Runde starten.

Ihr heutiger Gegner kommt aus Malta und sollte keine allzu große Hürde darstellen. Normalerweise nehmen gerade englische Clubs diesen Wettbewerb nicht sonderlich ernst, doch für Teams wie West Ham bietet sich eine gute Chance sich auch außerhalb der Insel einen Namen zu machen.

West Ham United

Bevor im nächsten Jahr der Umzug ins Olympiastadion ansteht, gab es vor der Saison schon einige Veränderungen. Die wichtigste Neuerung gab es auf der Trainerbank, wo Slaven Bilic den ungeliebten Sam Alardyce ersetzte. Ob der neue Manager aber so erfolgreich wird wie sein Vorgänger muss sich erst noch zeigen. West Ham will in den kommenden Jahren die Lücke nach ganz oben weiter schließen, mit einem neuen Stadion haben sie zumindest schon einmal den Grundstein gelegt.

In der ersten Qualifikationsrunde mussten sie gegen ein Team aus Andorra ran. Nach einem souveränen 3:0 im Hinspiel siegten sie mit 1:0 in Andorra. Bilic gab dort vor allem Nachwuchsspielern die Chance sich zu beweisen, da sich die etablierten Spieler teilweise noch im Urlaub befanden.

Aufstellung West Ham

Auch gegen die Mannschaft aus Malta gehen wir davon aus, dass er nicht mit seiner stärksten Elf beginnt.

Voraussichtliche Aufstellung: Adrian – Tomkins, Burke, Oxford, Page – Jarvis, Poyet, Cullen, Amalfitano – Sakho, Lee

FC Birkirkara

Birkirkara ist ein Club, den es zwar schon seit 1960 gibt, doch bis sie die erste Meisterschaft feiern durften mussten sie bis zum Jahr 2000 warten. Mittlerweile wurde der Club vier Mal maltesischer Meister und gehört zu den besten Teams des Landes. Im vergangenen Jahr reichte es immerhin zu Platz drei, was die Teilnahme an der Europa League Qualifikation zur Folge hatte.

Birkirkara musste bereits in der ersten Runde antreten. Gegner war Jerewan aus Armenien. Nach einem 0:0 im Hinspiel siegten sie mit 3:1 im Rückspiel. In der Saison 2013/2014 nahmen sie sogar an der Champions League Qualifikation teil, dort scheiterten sie nur knapp an NK Maribor.

Aufstellung Birkirkara

Voraussichtliche Aufstellung: Atkpan – Mazetti, Vukanac, Zammit, Cassar – Fenech, Agius, Zerafa, Muscat – Miccoli, Plut

Livestream

Wie schon bei der Champions League Qualifikation, so gibt es auch die Europa League Qualifikation bei bet365 im kostenlosen Livestream.

Bet365 BonusWertungLink
100€
Bet365 Erfahrungen
Besuchen

Tipp

West Ham wird dieses Spiel gewinnen, die Frage ist nur wie hoch? Schon in der letzten Runde taten sie nicht mehr als unbedingt nötig, dass wird sich wohl auch gegen Birkirkara fortsetzen.

Tipp: unter 4,5 Tore – 1.67 Betvictor (starke Quoten)

Betvictor BonusWertungLink
100€
BetVictor Erfahrungen
Besuchen

Liveticker und Statistiken