Kommen wir zur heute startenden Europameisterschaft in Basketball, bei der wir alle auf glanzvolle Taten von der Deutschen Mannschaft hoffen. Gerade in der Gruppenphase sind viele Favoritenrollen sehr klar verteilt, so dass man genau hinsehen muss welche Gruppen auch interessant sind.

Serbien – Italien

Die Serben gelten als Mitfavoriten, aber in meinen Augen dürfte es dafür nicht ganz reichen. Sie haben nicht die Tiefe früherer Jahre und die anderen Länder sind deutlich stärker geworden. Die Serben enttäuschten in dem vorolympischen Turnier als sie gegen Frankreich verloren und gegen Großbritannien Probleme hatten obwohl diese ohne Luol Deng antreten mussten. Die letzten Spiele der Vorbereitung deuten dennoch darauf hin, dass die Serben wieder stärker sein könnten.

Unter dem Korb wird es vor allem auf Krstic ankommen, denn er muss Bargnani aufhalten auf Italiens Seine und dann beobachten alle vor allem den Anführer Teodosic ob er gut genug ist um das Team zu einem Sieg zu führen. Am wichtigsten wird es sein wie Rollenspieler wie Savanovic ins Turnier kommen. Savanovic ist jeder Zeit gut für bis zu 20 Punkte, aber sein Schuss muss fallen und das ist manchmal Glückssache. Die Italiener werden sich vor allem auf die NBA Erfahrung verlassen mit Gallinari, Bargnani und Belinelli. Am Ende muss man die Serben dennoch vorne sehen. Sie haben wie erwartet den tieferen Kader und auch wenn man stark auf junge Talente setzt, so ist noch genug Erfahrung im Team um die notwendige Ruhe zu haben. Unter dem Korb hat Italien mehr offensive Qualität, aber Serbien dürfte besser verteidigen.

Tipp: Serbien -5,5 – 1,91 10bet

 

Deutschland – Israel

Die Quoten hier beruhen vor allem auf der Tatsache, dass das deutsche Team viele Schwankungen bislang gezeigt hat und dies stimmt sicherlich auch so weit. Dennoch sind die Reserven groß, denn sowohl Nowitzki als auch Kaman haben nicht so viel gespielt. Die große Gefahr für Deutschland ist die fehlende Konstanz der jungen Spieler. Im Kader ist mehr Talent vorhanden als man es in der Presse liest, da sich alle nur auf Nowitzki konzentrieren.

Eine Schlüsselfigur werden Spieler wie Herber, die von außen treffen können, aber nicht konstant sind. Man braucht sie, da sich die Gegner auf die zwei großen Spieler stürzen werden. Ebenfalls ein Schlüsselfaktor ist Pleiß, der zeigen muss dass er nicht nur eine Ergänzung zu Kaman ist. Vor allem defensiv dürfte er gefordert sein wenn es gegen starke Center geht, denn er hat die notwendige Statur. Israel ist ein solides Team, auch weil man eine eigene recht starke Liga hat, aber hier werden sie deutlich überschätzt gegen Deutschland.

Tipp: Deutschland -5 – 1,66 bet365