Anbieter
Bonus
Link
betway bonus
€150

 

Vom 22. April bis zum 17. Mai findet das ESL One Road to Rio-Turnier statt, das Turnier wurde als Qualifier für den bis November verschobenen Major in Rio auf die Beine gestellt,  um die große Lücke zu schließen, die diese Umstellung hinterlassen hat.

Sechs Regionen mit insgesamt 56 Teams kämpfen um die Qualifikationspunkte für den Major im November. Die Teams wurden basierend auf ihrer jüngsten Leistung in den Major- und Minor-Turnieren ausgewählt.

Die Veranstalter ESL und Valve organisieren dieses offizielle Qualifikationsturnier für den Counter-Strike: Global Offensive Major in Rio de Janeiro im November. Die Veranstaltung bietet einen Preispool von 225.000 USD. Sie wird (wie alle ESL One-Veranstaltungen) von Intel gesponsert und ist eines von mehreren regionalen Online-Turnieren, die in diesem Jahr geplant sind.

 

Das Event: CS:GO Road to Rio Europa

 

Der ursprüngliche Major war für den 11. bis 24. Mai geplant, wurde jedoch aufgrund der Coronavirus-Pandemie auf den Herbst verschoben. Die Veranstaltung bietet jetzt einen doppelt so hohen Gesamtpreispool von 2 Millionen US-Dollar, da der geplante zweite Major des Jahres ausfällt und das Preisgeld daraufhin zusammengelegt wurde.

 

Die 56 Teams, die weltweit eingeladen wurden, wurden in regionale Divisionen für Europa, die GUS-Staaten, Nordamerika, Südamerika, Ozeanien und Asien unterteilt. Die Teams kämpfen um Ranglistenpunkte, anhand derer im November die qualifizierten Teams für den Major festgelegt werden.

 

In diesem Artikel konzentrieren wir uns hier auf die europäische Seite des Road to Rio-Turniers, aufgrund der Tatsache, dass die hochkarätigsten Teams weltweit fast alle in Europa ansässig sind, ist diese Region im Counter-Strike immer die interessanteste. Hier kämpfen die größten Teams der Welt und eine Handvoll potenzieller Geheimfavoriten mit hohen Erwartungen um die meisten Qualifikationsplätze für den kommenden Rio-Major.

 

Dieses Turnier ist eines der wichtigsten Ereignisse im komplett auf den Kopf gestellten CS:GO-Spielplan 2020, die Ergebnisse zählen nicht nur für die ESL Pro Tour-Wertung, sondern auch für die regionale Rangliste. Dies bedeutet, dass alle 16 Teams ihr absolut Bestes geben werden, um so weit wie möglich zu kommen, da in beiden Wertungen jeder Punkt wichtig ist.

esport wetten cs go wettbonus

 

Turnierfavoriten der CS:GO Road to Rio Europa

 

Die 16 europäischen Teams wurden in zwei Gruppen zu je acht Teams aufgeteilt und spielen im bekannten Round-Robin-Format mit Best-of-3-Spielen um die begehrten Plätze. Wir befinden uns nun am Ende der Gruppenphase, in beiden Gruppen haben sich mit FaZe Clan und Astralis schon zwei Teams sicher an der Spitze behauptet, während darunter alles noch offen ist.

 

Was Wetten auf den Gesamtsieger angeht, ist das Team von Astralis der offensichtliche Favorit auf den Turniersieg. Obwohl die unerreichten Dänen in den letzten Monaten ihre Höhen und Tiefen hatten, sind sie immer noch das beständigste Team nicht nur auf dem alten Kontinent. Die schwedischen Giganten Fnatic scheinen ebenfalls wieder im Geschäft zu sein, Brollan und seine Teamkollegen kämpften sich erfolgreich durch die ESL Pro League Season 11 und gewannen endlich eine wichtige Veranstaltung. Können sie es schaffen, zwei in Folge zu gewinnen? Im Moment müssen sie um ihre Playoffteilnahme bangen, ein Wiedererstarken wäre aber für niemanden eine große Überraschung.

 

Team Vitality und FaZe Clan sind immer in der Diskussion, wenn es um Außenseiterchancen geht. Sie sind natürlich keine Außenseiter im wahrsten Sinne des Wortes, aber sie können nicht mit den großen Favoriten in die gleiche Schublade gesteckt werden, dazu sind die Leistungen beider Teams einfach zu inkonsistent. Beide Mannschaften besitzen großartige Aufstellungen mit einigen der besten Spieler der Welt, performen aber regelmäßig unterdurchschnittlich. Vielleicht kann ja bei diesem Turnier eines der beiden Teams endlich seine wahre Größe beweisen, die besten Chancen dafür hat der FaZe Clan, der mit fünf Siegen in fünf Spielen schon sicher für die KO-Phase qualifiziert ist.

 

Noch zu erwähnen bleibt ein weiteres Team, das vor Beginn der Gruppenphase als Anwärter auf den Titel galt, nun aber wie auch Fnatic kurz vor dem Ausscheiden steht. Es geht natürlich um mousesports, ropz und seine Teamkollegen haben vier der letzten sieben größeren Events gewonnen, an denen sie teilgenommen haben. Damit zählten sie auch hier zu den Favoriten, wenn sie es nicht doch noch durch Glück schaffen, in die KO-Phase vorzurücken, müssen sie wohl als größte Enttäuschung bei diesem Turnier gelten.

 

Die größten positiven Überraschungen stellen sicher die Jungs der Copenhagen Wolves sowie die französischsprachigen Spieler von Team Heretics dar, beide Mannschaften konnten die an sie gestellten Erwartungen weit übertreffen und stehen nach fünf Spielen auf den oberen Playoffrängen.

Die letzten Gruppenspiele: Unsere Vorhersagen

Astralis vs. ENCE (09.05. 18:30 Uhr)

Astralis sind immer noch die Topfavoriten bei jedem Turnier, bei dem sie sich die Ehre geben, obwohl sie seit dem globalen Finale der BLAST Pro Series im Dezember letzten Jahres kein einziges Event mehr gewinnen konnten. Ihr Formverlust wurde lange von den Fans und Experten erwartet, trat aber bislang nicht in der prophezeiten Form ein und das macht sie immer noch zu einem gefürchteten Gegner für jedes Team.

 

dev1ce befindet sich nach langer Zeit, in der Astralis die Szene komplett dominierten, immer noch in Topform, während auch der Rest des Teams nicht zu weit von ihren Höchstleistungen entfernt sind. Allerdings ging es bei Astralis nie um einzelne Starspieler und deren Performance, die Dänen verkörpern das ultimative Maß an Teamarbeit im CS:GO. Dieses Teamwork und ihre innovative und äußerst effiziente Nutzung des Equipments, vor allem der Granaten, sind die Hauptmerkmale von Astralis.

 

Das finnische Team ENCE auf der anderen Seite schien schon mehrmals vor dem großen Durchbruch zu stehen, der jedoch zumindest bisher nicht kommen sollte. Auch in diesem Turnier haben sie wieder einmal nicht überzeugen können, mit einer Bilanz von 2-3 brauchen sie mindestens einen Sieg gegen Vitality in ihrem nächsten Spiel, wahrscheinlich müssen sie auch dieses Match gegen Astralis gewinnen, um theoretisch noch in die Playoffs zu kommen.

 

Das ist natürlich alles andere als eine leichte Aufgabe, und auch wenn die Dänen von Astralis hier nicht mit der größten Motivation auftreten werden, da sie sich bereits für die Playoffs qualifiziert haben, müssen sie dennoch als klare Favoriten gelten. Für die Wagemutigen könnte sich ein +1,5 Handicap auf ENCE lohnen, es ist durchaus denkbar, dass sie zumindest ihren Map-Pick gewinnen können, die beste Wettoption ist aber zweifellos die Wette auf einen Sieg Astralis’.

Astralis vs. ENCE: Sieg Astralis

 Ihre Topquote bei Betway.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,15
150€

 

Fnatic vs. Ninjas in Pyjamas (09.05. 18:30 Uhr)

In einem der Abschlussspiele der Gruppe A sehen wir Fnatic, ein wieder aufstrebendes Team, das in den letzten Monaten in hervorragender Form auftrat. Ihre Mischung aus ehemaligen Cloud9-Spielern wie Golden und flusha und JW, Brollan und KRIMZ, die Fnatic schon länger die Treue halten, scheint Wunder für die legendäre schwedische Organisation zu bewirken und sie ihren glorreichen Tagen des Jahres 2015 näher zu bringen als je zuvor.

 

Zuletzt gewann Fnatic die europäische Division der ESL Pro League Season 11, nachdem sie sich im Finale gegen mousesports durchgesetzt hatten. Zuvor hatten sie in Katowice einen guten Lauf und belegten den 3./4. Platz, nachdem sie im Halbfinale knapp gegen G2 verloren hatten.

 

Der Schlüssel zu ihrem jüngsten Erfolg ist ein starker Kader voller Talente mit viel Erfahrung, im bisherigen Turnierverlauf haben sie allerdings Schwierigkeiten gehabt, nach fünf Spielen stehen sie mit 2-3 auf den Abstiegsrängen und müssen wohl beide verbleibenden Spiele gewinnen, um noch eine Chance auf die Teilnahme in Rio wahren zu können.

 

Ganz anders sieht es für NiP aus, nachdem wohl nicht viele sie wirklich auf dem Schirm hatten, haben sie sich vier Siege in den ersten fünf Spielen erkämpft und sind schon so gut wie sicher für die Playoffs qualifiziert. Beeindruckende Siege im Eröffnungsspiel gegen Vitality und ein besonders schöner Sieg für die Fans über das legendäre Ex-NiP Lineup von Dignitas im zweiten Spiel starteten eine Siegesserie, in der sie nur gegen Astralis äußerst knapp mit 1-2 verloren.

 

Zwei legendäre Teams treffen hier aufeinander, jedoch unter sehr unterschiedlichen Vorzeichen, während NiP hier wahrscheinlich sorgenlos auftreten werden können, geht es für Fnatic vermutlich um die letzte Chance zur Playoffteilnahme, dementsprechend motiviert sollten sie auch in das Match gehen.

 

Wir denken, es wird ein umkämpftes Match werden, das erst auf einer dritten Karte entschieden wird, in unseren Augen sollten NiP favorisiert sein, die Schweden haben sich aber schon zu oft als inkonsistent erwiesen, so dass wir hier keinen reinen Siegtipp wagen möchten.

Fnatic vs. Ninjas in Pyjamas: Gesamtanzahl Karten +2,5

Ihre Topquote bei Betway.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,00
150€

 

Team Vitality vs. Heretics (09.05. 18:30 Uhr)

Team Vitality stellt immer eine Herausforderung für seine Gegner dar, egal gegen wen sie spielen. Die Franzosen sind trotz einiger Personalprobleme nie leicht zu schlagen. Sie sind nicht nur gut, wenn es um das Teamwork geht, sondern sie haben auch einen absoluten Starspieler mit ZywOo in ihren Reihen, und wir alle wissen, wie seine Aktionen das Spiel auf die eine oder andere Weise beeinflussen können. Der AWPler, der im letzten Jahr die Nummer 1 der HLTV-Spielerwertung belegte, ist ein einzigartiges Ausnahmetalent und kann wie wenige vor ihm Spiele im Alleingang für sein Team entscheiden.

 

In Bezug auf die letzten Ergebnisse lief es bei Vitality allerdings nicht besonders gut. Die ESL Pro League Season 11 lief schrecklich für die Franzosen, genau wie die Intel Extreme Masters XIV in Katowice und das BLAST Premier Spring-Turnier 2020. Das letzte Event, bei dem Vitality wirklich überzeugen konnte, fand im Dezember 2019 statt, nur wenige Tage vor Weihnachten hatte Vitality das EPICENTER-Turnier gewonnen, nachdem sie mousesports im Finale besiegt hatten.

 

Team Heretics auf der anderen Seite kamen als Außenseiter in dieses Turnier, zeigten aber eine tolle Form und stehen nach fünf Spielen mit 3-2 punktgleich mit Vitality auf den oberen vier Plätzen der Gruppe. Dennoch muss Team Vitality bei dieser Begegnung als klarer Favorit gelten, wir denken, dass der fantastische Lauf der Heretics hier ein vorzeitiges Ende finden wird.

Team Vitality vs. Team Heretics: Sieg Team Vitality

Ihre Topquote bei Betway:

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,45
150€

 

Copenhagen Flames vs. mousesports (10.05. 18:30 Uhr)

mousesports hat sich nicht nur zu einem der besten europäischen Teams sondern zu einem der absoluten Top-CS:GO-Teams der Welt entwickelt. Angetrieben von der großartigen Leistung von ropz in den letzten Monaten schien mousesports endlich ein neues Niveau erreicht zu haben und die Fans erwarteten mit Spannung das nächste Turnier.

 

Im bisherigen Turnierverlauf konnten sie aber nicht überzeugen und stehen nun punktgleich mit zwei weiteren Teams, North und Movistar Riders, auf den Ausscheidungsrängen. Die Entscheidung wird spätestens am letzten Spieltag fallen, wenn mousesports auf die Copenhagen Flames treffen, die zu diesem Zeitpunkt mit einer Bilanz von 3-2 in den oberen vier Rängen platziert sind. Beide haben noch zwei Spiele vor sich und es ist denkbar, dass in diesem Match die direkte Entscheidung fallen wird.

 

Das in Kopenhagen ansässige Team zählt zu den kleineren Überraschungen des bisherigen Turnierverlaufs, man muss aber auch sagen, dass ihre wirklich großen Herausforderungen in FaZe Clan und eben mousesports erst in den letzten beiden Matches auf sie warten.

 

Wir sehen hier einen Sieg für mousesports, die sich damit im letzten Moment einen der Plätze der Playoffs dieses “Road to Rio”-Turniers sichern sollten.

Copenhagen Flames vs. mousesports: Sieg mousesports

Wettquoten tbd.

Anbieter
Bonus
Link
betway bonus
€150

 

FaZe Clan vs. c0ntact Gaming (10.05. 18:30 Uhr)

Hier handelt es sich um das denkbar unausgewogenste Match der Gruppe B,momentan steht der FaZe Clan mit 5-0 einsam an der Spitze, während c0ntact zum Zeitpunkt dieses Artikels mit 0-5 den letzten Platz belegen.

 

c0ntact Gaming gehört zu den eher unbekannten Teams mit dem niedrigsten Rang in diesem Wettbewerb, aber sie haben dennoch gezeigt, dass es schwierig ist, gegen sie zu spielen. Sie haben vielleicht nicht die größten Talente in ihrem Kader, aber Spieler wie ottoNd und EspiranTo sind an guten Tagen in der Lage, auch den besten Teams die Stirn zu bieten. Das Problem ist, dass der Rest ihrer Teamkollegen in den letzten Spielen nicht so gut ausgesehen hat. Die Flashpoint-Saison von c0ntact endete mit einem enttäuschenden Ausscheiden vor den Playoffs. Sie hatten viel mehr von ihrem allerersten Top-Event erwartet, kamen aber mit leeren Händen zurück.

 

Sie sind bereits sicher ausgeschieden und können daher frei spielen und vielleicht etwas experimentieren, dennoch deuten die Vorzeichen hier ganz klar auf einen routinierten Sieg der Jungs von FaZe hin.

FaZe Clan vs. c0ntact Gaming: 2-0 Sieg FaZe Clan

Wettquoten tbd.

Anbieter
Bonus
Link
betway bonus
€150