Additionally, paste this code immediately after the opening tag:

Aue – Düsseldorf, nach 16 Runden haben die Gäste aus dem Rheinland exakt doppelt so viele Punkte auf dem Konto wie die Veilchen. Während sich Erzgebirge Aue nach dem direkten Wiederaufstieg schwer tut und mit lediglich zwölf Zählern Tabellenvorletzter ist, steht Fortuna Düsseldorf mit 24 Punkten auf einem siebten Rang, den nach der schwierigen Vorsaison mit dem Fast-Abstieg wohl jeder vor Beginn der Spielzeit sofort unterschrieben hätte.

Von bislang 14 Begegnungen entschied die Fortuna mit acht mehr als die Hälfte für sich und verlor bei zwei Unentschieden nur vier. In Aue ist die Bilanz mit jeweils drei Siegen und einem Remis aber ausgeglichen.

Erzgebirge Aue

Der Saisonstart von Erzgebirge Aue ist mit sieben Punkten aus den ersten sechs Spielen einigermaßen gelungen, doch aus den folgenden neun Spielen reichte es nur zu vier weiteren Zählern. Abgesehen vom 2:1-Sieg im Kellerduell beim FC St. Pauli am neunten Spieltag und vom 1:1 am 14. Spieltag bei den Würzburger Kickers verlor Aue sieben dieser Spiele und ließ beim Karlsruher SC (0:2), gegen den VfL Bochum (2:4) gegen den 1. FC Union Berlin (1:3), beim TSV 1860 München (2:6), gegen den 1. FC Nürnberg (1:2), bei Hannover 96 (0:2) und gegen den VfB Stuttgart (0:4) jede Menge Gegentore zu. 32 Gegentreffer sind aktuell der schlechteste Wert aller Zweitligisten, doch das 0:0 beim 1. FC Kaiserslautern am vergangenen Wochenende dient nun sowohl punktetechnisch als auch in Sachen defensiver Stabilität als Mutmacher.

Als Reaktion auf die vielen Gegentore in den Wochen zuvor hat Aues Trainer Pavel Dotchev in Kaiserslautern von 4-2-3-1 auf 4-1-4-1 umgestellt und damit mehr Stabilität in der Rückwärtsbewegung erlangt. Gut möglich, dass nun die gleiche Elf erneut beginnt.

Aufstellung Erzgebirge Aue

Voraussichtliche Aufstellung: Haas – Kalig, Susac, Breitkreuz, Hertner – Tiffert – Soukou, Fandrich, Samson, Adler – Köpke

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,85
€100

Fortuna Düsseldorf

Fortuna Düsseldorf spielt eine ordentliche Saison ohne längere Schwächephasen, allerdings immer wieder mit negativen Ausreissern, die ein Mitmischen im Aufstiegsrennen zumindest bislang noch verhindern. Nach zehn Punkten aus den ersten acht Spielen gelangen der Mannschaft von Trainer Friedhelm Funkel beim TSV 1860 München (3:1), gegen Arminia Bielefeld (4:0) und beim 1. FC Union Berlin (1:0) drei Siege in Serie, doch ein 1:6 im DFB-Pokal bei Hannover 96 ließ währenddessen schon erahnen, dass das Gebilde noch nicht gefestigt ist und danach beendete ein 0:3 gegen Dynamo Dresden den Erfolgslauf. Danach siegte die Fortuna aber beim FC St. Pauli direkt wieder mit 1:0 und blieb anschließend gegen Hannover 96 (2:2) und bei den Würzburger Kickers (0:0) zumindest zwei weitere Mal ungeschlagen. Am vergangenen Wochenende allerdings setzte es eine 0:2-Heimpleite gegen den 1. FC Nürnberg, die indes durchaus vermeidbar gewesen wäre.

Im Vergleich zu letzter Woche fällt Kaan Ayhan gelbgesperrt aus, doch dafür dürfte Adam Bodzek nach Magen-Darm-Infekt wieder einsatzbereit sein. Wohl anders als Kapitän Oliver Fink, der nach einem Muskelfaserriss zwar wieder trainiert, bei dem man aber kaum ein Risiko eingehen dürfte.

Aufstellung Fortuna Düsseldorf

Voraussichtliche Aufstellung: Rensing – Koch, Akpoguma, Bormuth, Schmitz – Sobottka, Bodzek – Schauerte, Bebou, Bellinghausen – Hennings

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,70
€100

Tipp

Jeweils zwei der letzten drei Spiele beider Teams endeten unentschieden und man darf davon ausgehen, dass beide auch zum Jahresabschluss nicht verlieren wollen und deshalb das letzte Risiko meiden werden. Eine Punkteteilung ist in unseren Augen nicht unwahrscheinlich.

Tipp: Unentschieden – 3.35 888sport (100€ Bonus und tolle Auswahl!)

Anbieter
Bonus
Link
888sport bonus
€100

Liveticker und Statistiken

HIER klicken für den Liveticker