Wales bei der Europameisterschaft 2016

Wales hat es tatsächlich zum ersten Mal in der Geschichte des Landes geschafft, sich für eine Europameisterschaft zu qualifizieren. Die letzte vorherige Teilnahme an einem großen Turnier liegt dabei schon 58 Jahre zurück, damals war man das erste und bisher auch letzte Mal bei einer Weltmeisterschaft dabei.

Diesmal konnten sich die Waliser in der Qualifikation für die EURO 2016 in der Gruppe B hinter Belgien als Tabellenzweiter durchsetzen und direkt für das Turnier in Frankreich qualifizieren. Dabei konnte die Mannschaft von Trainer Chris Coleman sogar die deutlich stärker eingeschätzten Belgier im Heimspiel besiegen. Daher darf man gespannt sein, wie sich das kleine Wales bei der ersten EM-Teilnahme schlagen wird.

walesg

Die Stars

Bei Wales gibt es ganz klar einen unangefochtenen Star namens Gareth Bale, um den sich fast alles bei den Walisern dreht. Schon in der Qualifikation konnte der für Real Madrid spielendende Bale seinen Sonderstatus mehrfach unter Beweis stellen und hatte mit seinen 7 Toren enormen Anteil an der direkten Qualifikation für die Endrunde in Frankreich. Aber auch abgesehen von Gareth Bale hat der walisische Nationaltrainer durchaus einige gute Spieler in den eigenen Reihen. Den Unterschied ausmachen könnte dabei sicher auch Aaron Ramsey, der bei Arsenal London eine wichtige Rolle spielt und im Normalfall fast immer in der Startelf von Arsenal Coach Arsene Wenger steht.

Potenzielle Schwächen

Die Waliser haben wie bereits erwähnt mit Gareth Bale einen absoluten Superstar in den eigenen Reihen, der in jedem Spiel den Unterschied ausmachen kann. Allerdings verfügt das kleine Wales logischerweise nur über eine beschränkte Zahl an Topspielern. Das führt auch dazu, dass die Mannschaft über eine durchaus starke 1. Elf verfügt, aber der zweite Anzug nicht unbedingt in alllen Bereichen mit Spitzenspielern bestück ist. Das könnte sich gerade im Vergleich zu den großen Nationen bei der Europameisterschaft durchaus als Nachteil erweisen.

Chancen

Wales konnte während der Qualifikation durchaus überzeugen und das direkte Ticket für die EURO 2016 schon vorzeitig buchen. In der Gruppe B hat Wales mit England natürlich einen ganz dicken Brocken schon in der Vorrunde als Gegner. Aber trotzdem erscheint zumindest ein Überstehen der Gruppenphase für die Waliser nicht ausgeschlossen zu sein.

Denn abgesehen von England, das man mit viel Kampf vielleicht auch ärgern kann, befinden sich die anderen Gruppengegner Russland und die Slowakei durchaus auf Augenhöhe. Allerdings wäre die Qualifikation für das Achtelfinale auf jeden Fall ein großer Erfolg für die Mannschaft von Trainer Chris Coleman und deutlich mehr ist den Walisern wiederum eher nicht zuzutrauen.

Wales Quoten

Auch rund um die Walisische Nationalmannschaft gibt es eine Reihe von interessanten Wetten, die wir für euch zusammengestellt haben!

WetteBet365
Wetten
Ironbet
Wetten
Gruppens.4,506,00
Weiter in Gruppe1,401,62
Finale?21,0034,00
Sieger?51,0067,00
Bale meiste Tore34,0051,00