Die Eintracht ist so etwas wie der Lieblingsgegner der Knappen. Bereits 11 Siege konnten sie in Frankfurt feiern. Das schaffte Schalke bei keinem anderen aktuellen Bundesligisten. Frankfurt hofft gegen Schalke endlich auf den ersten Heimsieg. Eine Serie von sieben sieglosen Spielen lässt mich daran aber ein wenig zweifeln.

Sie konnten auch beim Derby gegen Mainz nicht wirklich überzeugen. Am Ende stand mal wieder eine Niederlage. Man hat den Eindruck, dass Trainer Veh langsam aber sicher ratlos wirkt. Keines seiner Ideen scheinen zu fruchten.

Sollte Meier ausfallen wäre das ein herber Verlust für Armin Veh. Auch hinter dem Einsatz von Aigner steht ein dickes Fragzeichen. Barnetta stünde im Fall der Fälle bereit.

Voraussichtliche Aufstellung Frankfurt: Trapp – S. Jung, Zambrano, Anderson, Oczipka – Russ, Rode – Barnetta, Meier, Flum – Kadlec

Die Schalker spielen nicht toll aber gewinnen meist. Sie reisen mit einer kleinen Serie von zwei Siegen hintereinander nach Frankfurt. Mit einem weiteren Dreier würden sie ihre Position festigen. Für sie reichte es nach einem 0:1 Halbzeit Rückstand gegen Bremen noch zu einem Sieg. Kevin Boateng machte in einer guten Partie den Unterschied.

Wichtig wird sein, dass die Spieler nicht schon mit halben Auge auf die wichtige Champions League Partie schauen. Dennoch wird man das Spiel nicht komplett aus dem Kopf bekommen, schließlich geht es um das so wichtige Weiterkommen in der Champions League. Schalkes Finanzen sind noch immer ein großes und wichtiges Thema und zwar eines, das durchaus auch Sorgenfalten bereiten könnte.

Neben den Langzeitverletzten Papa und Huntelaar gibt es wenigstens von Farfan ein positives Zeichen. Mit ein wenig Glück kann er es sofort in die Startaufstellung schaffen.

Voraussichtliche Aufstellung Schalke: Hildebrand – Uchida, Höwedes, Matip, Aogo – Neustädter, J. Jones – K.-P. Boateng, M. Meyer, Draxler – Szalai

Eintracht Frankfurt – FC Schalke 04 Tipp

Was ist nur aus der Eintracht geworden? Nach einer tollen letzten Saison geht es geradezu auf den Weg in Liga zwei. Die letzten Wochen waren einfach nur schwach. Wenn Armin Veh nicht bald was einfällt sehe ich für sie schwarz. Schalke ist eine Mannschaft die es schafft gegen Teams wie Frankfurt zu gewinnen. Dies ist zwar nicht immer toll und prickelnd aber sie bekommen „the job done“. Auch hier sehe ich einen Erfolg der Knappen gegen die formschwachen Frankfurter.

Tipp: Sieg Schalke – 2,75 MyBet

MyBet BonusWertungLink
100€
Mybet Erfahrungen
Besuchen