Additionally, paste this code immediately after the opening tag:

Kommt der FC Ingolstadt vielleicht wirklich noch einmal so richtig in Schwung? Zumindest war das 3:3 gegen Borussia Dortmund mehr als nur überraschend. Überzeugend effektives Angriffsspiel zeigt zur Zeit auch Eintracht Frankfurt. Denn Kovac hat der SGE ein extrem wichtiges Sieger-Gen eingeimpft. Zündet das auch im DFB-Pokal?

Eintracht Frankfurt

Kein Alex Meier im Sturm und trotzdem gewonnen? Das liegt halt am Hamburger SV, werden viele Spötter sagen. Doch die Eintracht muss so ein Spiel auch einfach erst einmal gewinnen. Denn der HSV ist seit Gisdol nicht so einfach zu schlagen. Und die Eintracht-Offensive war zu lange von Fußballgott Meier abhängig.

Mit Hrgota holten sich die Frankfurter einen talentierten aber bisweilen glücklosen jungen Stürmer. Der Ex-Gladbacher mischt im Training kräftig mit und durfte gegen den HSV von Beginn an ran. Ihm gelang zwar kein eigenes Tor, doch er konnte gehörig Druck auf die gegnerische Defensive ausüben.

Gegen den FCI wird wohl Meier wieder als Alleinunterhalter in der Sturmspitze auftreten. Denn dass Kovac mit einer Doppelspitze auftreten wird, ist eher unwahrscheinlich. Die Eintracht muss vor allem im Umschaltspiel darauf achten, dass es zu keinen dummen Ballverlusten kommt. Die Schanzer warten nämlich nur auf solche sich bietenden Chancen.

Aufstellung Eintracht Frankfurt

Szabolcs Huszti wird im Gegensatz zur Bundesliga wieder in die Startaufstellung rücken. Der kreative Mittelfeldspieler musste zuletzt aufgrund einer Sperre pausieren. Dafür wird Defensivtalent Michael Hector aufgrund einer gelb-roten Karte fehlen.

Mögliche Aufstellung: Hradecky – Oczipka, Abraham, Vallejo, Chandler – Mascarell, Huszti – Tarashaj, Gacinovic, Seferovic – Meier

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,10
€150

FC Ingolstadt

Schokolade aus Paraguay ist absolut wertvoll. So auch der paraguayanische Nationalstürmer Lezcano. Der agile Stürmer stand zuletzt nicht in der Startelf, musste sich zwischenzeitlich hinter Stefan Lex einordnen. Gegen den BVB stand er wieder von Beginn an auf dem Feld und ballerte Bürki einen Doppelpack rein.

Jede Wette, dass er auch gegen Frankfurt über die volle Spielzeit ran darf. Denn die Schanzer brauchen einen effektiven Stürmer. Das fehlte ihnen in den letzten Spielen nämlich extrem. Hinterseer mutierte zusehends zum Stürmer auf verlorenen Posten. Mit Lezcano kommt mehr Variabilität in die Offensive.

Kauczinski bastelt immer noch an der optimalen Auf- und Einstellung seines Teams. Der Kaderumbruch nach der letzten Saison deckte gehörige Lücken auf. Hier wird noch das richtige Personal gesucht. Wahrscheinlich wird der Coach deshalb auch etwas variieren. Gerade die Defensive ist zuweilen wackelig unterwegs.

Aufstellung FC Ingolstadt

Mögliche Aufstellung: Nyland – Suttner, Matip, Tisserand, Hadergjonaj – Leckie, Roger, Cohen, Hartmann – Lezcano, Hinterseer

Quote
Anbieter
Bonus
Link
4,00
€150

Fakten zum Duell Eintracht Frankfurt vs FC Ingolstadt

Knappe Kiste! Bisher steht es nach gerade einmal fünf Begegnungen rein statistisch unentschieden zwischen den beiden Mannschaften. Sowohl die SGE als auch der FCI konnten einmal gewinnen. Alle anderen Duelle endeten mit einem Remis.

Tipp

Ich glaube, dass sich der FCI endlich gefangen hat. Auch wenn der BVB müde von der Champions League war, spielten die Ingolstädter einen zuweilen berauschenden Offensivfußball. Zieht man das auch gegen die Eintracht durch, wird es für Kovac schwierig. Denn eine Sache konnte man der SGE immer wieder anmerken: Geht es zu druckvoll zu, langen die Spieler ziemlich hin. Gern auch einmal zu sehr, sodass der Schiedsrichter einschreiten muss. Somit gewinnt derjenige das Duell, der die besseren Nerven hat. Und da sehe ich die Ingolstadt in Front, da man nichts zu verlieren hat.

Tipp: Sieg FC Ingolstadt – 4,00 Betway (der aktuell beste Bonus auf dem Markt)

Anbieter
Bonus
Link
betway bonus
€200

Liveticker und Statistiken