Der FC Augsburg gastiert am Samstag bei der Frankfurter Eintracht. Die Hessen warten seit nicht weniger als 10 Bundesligaspielen auf einen vollen Erfolg, die Fuggerstädter setzten hingegen am vergangenen Spieltag nach zuletzt sechs sieglosen Spielen in Folge ein gewaltiges Ausrufezeichen im Kampf um den Klassenerhalt.

Eintracht Frankfurt

Viele werden sich denken was bloß mit den Frankfurtern los ist. Nach einer überragenden Hinrunde und dem zwischenzeitlichen vierten Tabellenplatz sind die Hessen mittlerweile auf den 10. Rang abgerutscht und haben zuletzt am 5.2.17 im Derby gegen die Lilien drei Punkte einfahren können. Aus den folgenden zehn Bundesligaspielen konnten die Mannen um Trainer Niko Kovac nur magere drei Punkte einfahren.

Zwar waren sie des Öfteren knapp dran endlich mal wieder als Sieger vom Platz zu gehen, aber die Personalnot tat ihr Übriges, um letztendlich doch nur unentschieden zu Spielen oder gar als Verlierer den Platz zu verlassen. Mit dem Abstieg sollten die Hessen nichts mehr zu tun haben, doch nach oben könnte es mit einem kleinen Lauf doch noch möglich sein, in die internationalen Ränge zu rutschen, denn es sind nur drei Punkte Rückstand auf Platz sechs.

Wollen die Frankfurter wirklich noch um die begehrten Ränge die für „Europa“ qualifizieren, sollten sie schleunigst versuchen endlich drei Punkte einzufahren, am besten gleich am Samstag gegen die vom Abstieg bedrohten Augsburger. Der letzte Heimsieg gegen die Fuggerstädter liegt jedoch schon fast fünf Jahre zurück.

Aufstellung Eintracht Frankfurt

Alex Meier kann auf Grund von Fersenproblemen seinem Team immer noch nicht helfen.

Mascarell und Hrgota sind für die Begegnung gegen Augsburg fraglich.

Hradecky – Vallejo, Abraham, Andersson Ordonez – Gacinovic, Mascarell – Chandler, Oczipka – M. Wolf, Fabian – Hrgota

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,85
€110

FC Augsburg

Man kann zwar bei Weitem noch nicht davon sprechen, dass die Augsburger es geschafft hätten die Klasse zu halten, jedoch setzten sie am vergangenen Spieltag mit dem 2:1 Heimsieg über den 1. FC Köln ein kräftiges Lebenszeichen.

Das mussten sie aber auch. Denn zuletzt waren sie sieben Bundesligaspiele in Folge sieglos und holten im selben Zeitraum nur magere zwei Punkte.

Im Moment belegen die Mannen um Trainer Baum den Relegationsplatz, sind punktgleich mit den Mainzern und haben ein kleines Polster von fünf Punkten auf den vorletzten FC Ingolstadt.

Am Samstag müssen die Augsburger denkbar ersatzgeschwächt nach Frankfurt. Zwar haben sie gegen die Kölner drei Punkte einfahren können, verloren dafür zumindest drei wichtige Stammkräfte in der Partie, sodass es für Coach Baum schwierig wird eine schlagfertige Truppe aufzustellen.

Aufstellung FC Augsburg

Der Südkoreaner Koo fällt mit Innenbandriss für den Rest der Saison aus wäre aber auf Grund der gelb roten Karte gegen Köln ohnehin gesperrt gewesen. Finnbogason fehlt wegen einer roten Karte gesperrt, Kohr auf Grund der 10. Gelben Karte. Der Einsatz von Raul Bobadilla ist nach dessen hartnäckiger Wadenverletzung noch mehr als unsicher.

Hitz – Verhaegh, Danso, Hinteregger, Max – D. Baier – Schmid, Teigl, Halil Altintop, Usami – Bobadilla

Quote
Anbieter
Bonus
Link
5,25
600%

Tipp

Beide Teams benötigen dringend Punkte, sind aber extrem ersatzgeschwächt und die letzten vier Duelle endeten alle samt unentschieden. Hier dürften beide eher so spielen als wären sie um Schadensbegrenzung bemüht, da beide Angst vor der Krise im Falle einer weiteren Niederlage haben.

Tipp: Unentschieden – Quote 3,75 Sportingbet (5€ ohne Einzahlung und danach 150€ Bonus)

Anbieter
Bonus
Link
Sportingbet Erfahurngen

5€ Geschenk

100%-€150

6xBonus
Quote:1,50

Liveticker und Statistiken