Eintracht Frankfurt – FC Augsburg, ein interessantes Duell, gerät doch der FC Augsburg zunehmend unter Druck endlich Punkte einzufahren. Die Eintracht hat sich so weit nach vorn gespielt und ihren Tabellenplatz behauptet, dass sie hier unter dem Druck ist, dass das hier als Pflichtsieg betrachtet wird und das obwohl die Eintracht der Aufsteiger ist in diesem Duell.

Situation Eintracht Frankfurt

Die Eintracht kann mit voller Stärke antreten, da keine wichtigen Spieler fehlen. Zuletzt gab es drei Siege ohne Sieg nachdem man gegen Stuttgart und die Bayern verlor und gegen Fürth nur ein Unentschieden hinbekommen hat. Das produziert sicherlich weiteren Druck, schließlich erwartet man sicherlich nicht den dritten Platz, aber man wird auch ein bodenloses Abrutschen verhindern. Gefragt ist das bislang so starke offensive Mittelfeld mit Aigner, Meier und Inui und man wird hoffen endlich auch einen gefährlichen Stürmer zu finden. Die Abwehr ist NICHT der Schlüssel zum Erfolg für die Eintracht, schließlich ist sie die eigentliche Schwäche eines jeder Armin Veh Teams.

Situation FC Augsburg

Die Augsburger dürften sich ärgern, dass sie gegen den BVB deutlich verloren haben und das obwohl sie über einige Strecken das bessere Team waren. Wichtig war es wenigstens endlich ein Tor zu erzielen und es war wieder einmal der Held der letzten Saison: Mölders. Wenn Augsburg an diese Leistungen anknüpfen kann, dann haben sie Chancen den Ligaverbleib zu schaffen. Dennoch bleiben auch große defensive Probleme, die auch zu Tage kamen in den letzten Wochen kamen. Ohne Verhaegh, Jentzsch und Moravek ist man geschwächt, insbesondere Verhaegh würde der Mannschaft sicherlich gut tun.

Form

Eintracht Frankfurt - FC Augsburg

Voraussichtliche Aufstellungen

Voraussichtliche Aufstellung Frankfurt: Trapp – S. Jung, Zambrano, Anderson, Oczipka – Rode, Schwegler – Aigner, Meier, Inui – Matmour

Voraussichtliche Aufstellung Augsburg: Amsif – Callsen-Bracker, S. Langkamp, Klavan, Ostrzolek – Vogt – Koo, Ottl, Baier, Werner – Mölders

WettTipp

Die Frage ist ob Augsburgs Spiel gegen den BVB eine Ausnahme war oder ob sie immer so spielen können. Ich sehe es eher als Ausnahme und kann hier nicht daran glauben, dass sie dauerhaft dieses Level halten werden.

Tipp: Sieg Frankfurt – 1,80 Betvictor