Im ersten Sonntagsspiel der 22. Bundesliga-Runde treffen zwei echte Schwergewichte dieser Saison aufeinander. Die Frankfurter Eintracht empfängt im Nachmittagsspiel Borussia Mönchengladbach. Während die Hessen seit vier Pflichtspielen auf einen vollen Erfolg warten, haben die Fohlen am vergangenen Wochenende zum ersten Mal in dieser Saison überhaupt vor heimischem Publikum verloren.

Tipp

Es darf eine Wundertüte erwartet werden, denn einmal gewinnt bei diesem Aufeinandertreffen das Heimteam, dann wieder die Auswärtsmannschaft. Oft enden die Duelle auch unentschieden. Für Sonntag dürften die Karten aber für die Fohlen besser stehen. Erstens haben sie gegenüber dem Heimspiel vom vergangenen Wochenende was gut zu machen und zweitens haben sie nicht wie die Frankfurter ein schweres Euro League Match mit Auswärtsreise in den Knochen.

Tipp: Doppelchance X2

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,64
100€

 

Eintracht Frankfurt

Die Mannen um Erfolgscoach Adi Hütter haben in der Rückrunde noch keines der fünf Pflichtspiele verloren. Sie warten aber auch bereits seit vier Pflichtspielen auf einen vollen Erfolg. In der Bundesligatabelle ist weiter alles beim alten. Sie stehen mit 33 Zählern auf den fünften Rang und hatten am vergangenen Wochenende beim Auswärtsspiel gegen den viertplatzierten RB Leipzig die Chance an die Sachsen ranzukommen. Aus diesem Wunsch wurde aber leider nichts, denn die Frankfurter bekamen ihr gefürchtetes Sturmtrio um Jovic, Rebic und Haller nie wirklich ins Laufen. Auf der anderen Seite hatten sie Glück, dass die Hausherren eine Großchance um die andere vergaben, sodass es am Ende beim glücklichen 0:0 Unentschieden blieb.

In der Euro League hatten sich die Frankfurter souverän in der sogenannten Todesgruppe für die Runde der letzten 32 qualifiziert. Am Donnerstag stand das Hinspiel bei Schachtar Donezk auf dem Programm. Die Partie begann extrem turbulent. Zuerst brachte Neuzugang Hinteregger nach einem Torwartfehler in der siebten Minute mit 0:1 in Führung. In der 10. glichen die Ukrainer aus und mussten ab der 11. Minute wegen einer gelb roten Karte zu zehnt weitermachen. Die Frankfurter gingen geduldig mit der Überzahl um und erzielten erst in der 50. Minute den 1:2 Führungstreffer durch Kostic. Leider, aus Sicht der Hessen, mussten sie in der 67. Minute noch das 2:2 hinnehmen. Somit haben sie in dieser Euro League Saison zum ersten Mal nicht gewonnen, aber sich eine tolle Ausgangslage für das Rückspiel in Frankfurt geschaffen.

Am Sonntag empfangen die Hessen aber zuerst in der Bundesliga die Gladbacher Fohlen, gegen die sie im Hinspiel klar mit 3:1 das Nachsehen hatten und noch eine Rechnung offen ist.

Aufstellung Eintracht Frankfurt

Ob und wie umfangreich Hütter rotiert, hängt maßgeblich von den Auswirkungen des Spiels bei Schachtar Donezk am Donnerstag ab.

Trapp – Hinteregger, Hasebe, Ndicka – G. Fernandes, Rode – da Costa, Kostic – Jovic – Haller, Rebic

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,38
150€

 

Borussia Mönchengladbach

Was war das nur für ein bitteres vergangenes Wochenende für Borussia Mönchengladbach. Da haben sie die Möglichkeit sich wahrscheinlich für die Ewigkeit in die Geschichtsbücher einzutragen und dann treten sie diese Chance mit Füßen. In dieser Saison hatten sie noch kein Heimspiel verloren, saisonübergreifend waren es gar 12 Partien vor heimischer Kulisse ohne Punktverlust. 13 Spiele in Folge hatte noch keine andere Gladbacher Mannschaft zuvor geschafft. Zudem kommt das der Gegner am vergangenen Wochenende Hertha BSC Berlin hieß und die hatten bekannter Weise einen schlimmen Pokalfight gegen den FC Bayern München in den Knochen, bei dem sie in der Nachspielzeit äußerst bitter ausschieden. Somit waren die Hauptstädter nicht nur physisch, sondern auch psychisch angeschlagen und sie hätten normalerweise ein Leichtes für die Fohlen sein müssen.

Doch erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. Die Gladbacher enttäuschten auf ganzer Linie und wurden von der Hertha teilweise vorgeführt. Kalou erzielte in der 30. Minute den bis dahin längst überfälligen 0:1 Führungstreffer und gleichzeitigen Pausenstand.

Nach dem Seitenwechsel erlegten der an diesem Tag überragenden Selke und der nicht minder gute Duda die Fohlen quasi im Alleingang. Zuerst bereitete Selke nach einem herrlichen Sololauf über den halben Platz mustergültig für Duda vor, der in der 56. das 0:2 erzielte. In der 76. Minute war es Selke selbst, der nach Duda Ecke einnickte.

Die Fohlen müssen am Sonntag zur Frankfurter Eintracht. Auch gegen die Hessen sollten sie eigentlich die Nase vorne haben. Die haben einen harten Auswärtsritt in der Euro League in den Beinen. Mal sehen, ob sie diese Chance diesmal nutzen können.

Aufstellung Borussia Mönchengladbach

Hofmann ist mit Knöchelprellung fraglich.

Sommer – Lang, Ginter, Elvedi, Wendt – Strobl – Neuhaus, Zakaria – Hazard, Stindl, Plea

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,00
€100
18+, AGBs gelten

 

Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach im Live Stream?

Wie so viele Fußballfans werden auch sie sich fragen, wo sie am Sonntag das Duell zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Mönchengladbach live im Fernsehen anschauen können, ohne dafür Unmengen an Geld für einen Receiver des Bezahlsenders SKY ausgeben zu müssen. Sollte ihr Hauptwohnsitz sich nicht in Deutschland, Österreich oder der Schweiz befinden, wären sie beim Wettanbieter bet365 genau richtig. Alles was sie nämlich tun müssten ist ein Wettkonto zu eröffnen, einmalig mindestens 10€ einzahlen und schon können sie neben dem ersten Sonntagsduell des 22. Spieltages auch noch viele weitere Sport Events im Live Stream verfolgen.

 

Liveticker und Statistiken