Einer der prestigeträchtigsten Wettbewerbe des Dota Pro Circuit 2018-2019 ist der DreamLeague Season 11 Major. Es ist das dritte Turnier des DPC, bei dem eine Million Dollar an Preisgeld verteilt werden. 16 Teams werden nicht nur um den attraktiven Preispool kämpfen, sondern auch um die meisten DPC-Punkte. In Stockholm warten 15.000 wichtige DPC-Punkte auf die Gewinner. Es ist eine großartige Gelegenheit für die Teams, sich für die TI-Slots stark zu präsentieren und Punkte zu sammeln.

DreamLeague konzentriert sich auf entspannte Kommentare, lustige, aber intelligente Analysen und eine Menge Spaß für die Dota 2-Community. In diesem Jahr hat Valve beschlossen, dieses Turnier zu einem Major zu machen.

Mit dieser einfachen Änderung wurde ein Kampf für Fans zu einem Kampf um 1 Millionen US$ und eine Eintrittskarte für The International.

dota2 dreamleague major tipps

Valve verwendet Dota2 Pro Circuit Punkte, um eigene Ranglisten der Liga zu erstellen. Neben der Funktion als Rangliste der besten Teams in der Dota2-Welt wird das System vom Entwickler als Qualifikationssystem für The International verwendet. Dabei werden die Teams mit den meisten DPC-Punkten zum größten Dota 2-Event der Welt eingeladen. In der Saison 2018/19 stieg der Wert des Majors auf 15.000 DPC-Punkte, während Minor-Turniere nur 500 DPC-Punkte verteilen dürfen.

Die Punkte gehen jetzt direkt an die Teams und nicht an die Spieler. Alle Teams, die an einem Pro-Circuit-Meisterschaftsbogen teilnehmen, erhalten Punkte. Organisationen können einen Ersatzspieler in einem Turnier einsetzen, was jedoch zu einem Verlust von 40% der Punkte führt.

In der vergangenen Saison wurden die acht besten Teams der DPC-Rangliste zum TI8 eingeladen. So machten sich Virtus Pro, VGJ.Thunder, Team Secret, Vici Gaming, Team Liquid, Mineski, PSG.LGD und Newbee zu TI8 auf den Weg, ohne die Qualifikation zu durchlaufen.

In dieser Saison werden zwölf Organisationen zu der Veranstaltung eingeladen, bei der die größten Auszeichnungen im Bereich eSports vergeben werden. Laut Valve qualifizieren sich Teams mit mehr als 5125 DPC-Punkten für The International 9. In dieser Saison haben Virtus Pro und Team Secret nach vier Turnieren bereits ihren Platz in der Weltmeisterschaft gesichert.

Qualifikationsspiele

Gemäß den Bestimmungen des DPC wird keine Mannschaft direkt zu den Turnieren eingeladen. Daher mussten sich alle Teams durch die Qualifikation kämpfen, um in Stockholm antreten zu dürfen. Bei dem Wettbewerb treten drei Teams aus Europa an. Nordamerika und China wurden die gleiche Anzahl an Plätzen zugewiesen. Südamerika, Südostasien und GUS wurden jeweils zwei Qualifikationsplätze zugewiesen, während der letzte Platz an den Gewinner von StarLadder ImbaTV Minor, Vici Gaming, vergeben wurde.

Kader-Änderungen

Vor Beginn des Turniers wurden einige Änderungen der Teamaufstellungen vorgenommen. Robo Z, der der Hauptleistungsträger von Infamous war, wird aus gesundheitlichen Gründen von Mason, einem ehemaligen EG-Spieler, ersetzt. Wir haben immer noch kein Update, ob Robo Z in der Zukunft wiederkommen wird oder nicht, aber im Moment wird Mason diese harte Rolle übernehmen.

Faith Bian von EHOME hat sich während eines Videodrehs seine Schulter ausgerenkt. XinQ wird seinen Platz einnehmen. eGo, der sehr wichtig für EHOME war, verließ das Team Ende Februar. Never End, der früher für Root spielte, wurde von EHOME verpflichtet, um die Rolle von eGo zu übernehmen.

Somnus`M, der auf der Midlane für PSG.LGD spielt, wird aus persönlichen und gesundheitlichen Gründen ebenfalls eine Pause einlegen. Er wird durch XM ersetzt, der derzeit für CDEC spielt.

Gruppenphase

Vom 14. bis 15. März werden wir die Gruppenphase sehen. Hier werden die 16 konkurrierenden Mannschaften in vier Gruppen aufgeteilt. Die Teams werden im Doppel-Eliminierungs-Format um die Trophäe kämpfen. Dies bedeutet, dass in der Gruppenphase keine Mannschaft aus dem Wettbewerb ausscheiden wird. Die ersten beiden Teams jeder Gruppe erhalten die Eintrittskarte zur oberen Gruppe, während die unteren zwei Teams in der unteren Gruppe der Playoffs ums Überleben kämpfen müssen.

Playoffs

Der richtige Wettbewerb beginnt mit den Playoffs, die am 16. März beginnen und am 24. März enden. Das Format der Playoffs ist wie gesagt ein Doppel-Eliminierungs-Format. Dies bedeutet, dass Teams, die in der oberen Gruppe geschlagen werden, ins untere Bracket fallen. Eine Niederlage in der unteren Klammer bedeutet die Ausscheidung aus dem Wettbewerb. Dieses Turnier wird vor einem Live-Publikum gespielt. Das Grand Final wird im Best-of-5 Format gespielt, wobei der Gewinner 350000 US$ und 4.950 DPC-Punkte erhält.

Die 11. Auflage der Dota 2 DreamLeague Series wird vom 14. bis zum 24. März 2019 in Stockholm in der Annexet Arena ausgetragen.

Preis Pool

Der DreamLeague Major wird der dritte große Major in der Dota Pro Circuit-Saison 2018/2019 sein, in dem 16 Teams in Stockholm aufeinander treffen werden, um den Titel zu gewinnen und einen Großteil des 1 Mio. $ Preispools mit nach Hause zu nehmen. Zusätzlich zu den Preisgeldern, die an Top-Platzierte vergeben werden, werden insgesamt 15.000 DPC-Punkte vergeben, die für The International wichtig sind.

  1. Platz – 350.000 US$ + 4.950 DPC-Punkt
  2. Platz – 170.000 US$ + 3.000 DPC-Punkte
  3. Platz – 100.000 US$ + 2.100 DPC-Punkte
  4. Platz – 80.000 US$ + 1.350 DPC-Punkte
  5. – 6. Platz – 60.000 US$ + 900 DPC-Punkte

Teams

Es werden insgesamt 16 Mannschaften bei diesem Turnier anwesend sein. 15 der besagten Teams haben sich in den letzten Qualifikationsspielen im letzten Monat ihren Platz verdient, Vici Gaming qualifizerte sich als Gewinner des StarLadder ImbaTV Minor.

Es wird drei Mannschaften aus Europa, China und Nordamerika geben. Die GUS, Südostasien und die südamerikanische Region stellen jeweils zwei Teams. Der letzte Platz wird wie erwähnt von Vici Gaming belegt.

Die europäischen Teams sind die Newbies Ninjas in Pyjamas, die Veteranen Team Secret und der TI7-Gewinner Team Liquid. Die chinesische Region repräsentieren PSG.LGD, das legendäre EHOME und Keen Gaming. Aus Nordamerika werden die TI5-Gewinner Evil Geniuses antreten, sowie die Jeremy Lin gehörenden Teams J.Storm und Forward Gaming.

Aus der GUS-Region kommt das Kraftpaket Virtus.pro und das relativ neue Team Natus Vincere. Südostasien wird von Fnatic vertreten, angeführt von iceiceice sowie Team Mineski. Und schließlich stehen der Chaos Esports Club und Infamous als Vertreter der südamerikanischen Region im Wettbewerb.

Vorhersagen für den Turnierverlauf

Wir werden versuchen, die Top-Teams vorherzusagen, die es unserer Meinung nach in diesem DreamLeague Season 11 Major auf die Topplätze schaffen werden.

 

Virtus.provirtus.pro logo dota2

Unsere erste Wahl ist keine Überraschung, wenn man DOTA2 regelmäßig verfolgt. Es geht natürlich um kein anderes Team als Virtus.pro. Es gibt viele Faktoren, warum wir dieses Team sehr weit kommen sehen. Erstens waren sie in allen Regionen eines der stabilsten Teams und hatten in den letzten 3 Jahren nur einen Kaderwechsel.

Der Kern dieses Teams ist daher intakt. Es liegt an der Chemie der Spieler untereinander, dass sie immer wieder gute Ergebnisse erzielen. Letztes Jahr waren sie bei vielen großen Turnieren eine dominierende Kraft. In diesem Jahr sind sie ein bisschen langsam gestartet, aber sie haben es trotzdem geschafft, an den Grand Finals des ersten Majors des Jahres teilzunehmen. Sie waren auch bei den letzten vier Plätzen des MDL Macau-Turniers dabei, in jedem Turnier muss man Virtus.pro beachten und sie werden es hier weit bringen.

Quote auf den Turniersieg: 6,00 bei bet365

Quote
Anbieter
Bonus
Link
6,00
100€
18+, AGBs gelten

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.

 

Team Secretteam secret logo dota2

Das zweite Team, auf das man seine Augen richten muss, ist Team Secret. Sie haben den ersten Major des Jahres gewonnen, als sie im Januar in Chongqing siegten. Bei diesem Turnier werden sie Alles geben, um ihren Vorsprung an DPC-Punkten weiter auszubauen und möglicherweise eine weitere Major-Trophäe zu ihrer Sammlung hinzufügen.

Sie dominierten auch die Spiele während der Qualifikation für die Dream League und verloren hier nur ein einziges Spiel gegen Ninjas in Pyjamas. Diese Tatsache und die jüngsten Vorstellungen, die sie in Chongqing und in Katowice zeigten, belegt für uns, dass es nur wenige Gegner geben kann, die sich auf ihrem Weg zur Spitze gegen sie stellen könnten.

Quote auf den Turniersieg: 3,50 bei Betway

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,50
150€

 

PSG.LGDpsg.lgd logo dota2

Weiter auf unserer Liste stehen PSG.LGD. Sie sind das wohl beste chinesische Team, das es derzeit gibt. Sicher könnten wir Somnus M vermissen, aber wir sind uns ziemlich sicher, dass sie einen guten Ersatz mit XM ausgewählt haben, um die Lücke zu schließen, die Somnus hinterlassen wird.

Wang “Ame” Chunyu ist außerdem ein absolutes Biest als Carry-Spieler auf Position 1. Wenn es Ame gelingt, einen Juggernaut oder einen Anti-Mage in die Hände zu bekommen, bedeutet dies für alle gegnerischen Teams, die ihnen während der Gruppenphase oder sogar in den Playoffs gegenüberstehen, Ärger.

Quote auf den Turniersieg: 13,00 bei bet365

Quote
Anbieter
Bonus
Link
13,00
100€
18+, AGBs gelten

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.

 

Evil Geniusesevil geniuses logo

Das letzte Team, das unserer Meinung nach einen der ersten vier Plätze in diesem Event einnehmen wird, wäre Evil Geniuses. Zunächst einmal ist SumaiL aus seinem Urlaub zurück. Da damit die EG-Besetzung wieder vollständig ist, werden sie wahrscheinlich wiederholen, was sie in Chongqing vollbracht haben. Und Chongqing war nicht das einzige gute Ergebnis, dass EG in 2019 erringen konnten. Erst im vergangenen Monat belegten sie beim MDL Macau-Event den zweiten Platz.

Sie haben während des Lower-Bracket-Finales in Macau sogar Virtus.pro aus dem Rennen geworfen. Abgesehen davon dominierten sie die Qualifikation für die Dream League, auch wenn es viele Zweifler gab, die sie bereits vor dem Event auf Twitter und im Twitch-Chat abgeschrieben haben. Trotzdem haben sie sich durchgesetzt und stehen nun in guter Startposition für den DreamLeague Season 11 Major.

Diese Top 4 hat wohl nicht viele Überraschungen parat, das liegt aber andererseits auf der Hand. Der Grund ist, dass diese Top-Teams immer das Zeug dazu haben, Spiele konstant zu dominieren und zu gewinnen. Sicher kann man argumentieren, dass jedes Team gegen jedes andere gewinnen kann, aber diese vier Mannschaften, die wir erwähnt haben, sind aus einem anderen Holz geschnitzt. Das ist unsere Meinung, aber man kann auch nicht die Ergebnisse der letzten Turniere, an denen sie teilgenommen haben, abstreiten.

Quote auf den Turniersieg: 11,00 bei Betway

Quote
Anbieter
Bonus
Link
11,00
150€

 

Geheimtipp: Fnaticfnatic logo dota2

Zu guter Letzt können wir eine Vorhersage nicht beenden, ohne einen Geheimtipp zu treffen, ein Team das unserer Meinung nach alle überraschen wird. Wir setzen hier auf Fnatic. Der Grund ist ziemlich einfach, sie sind das konstanteste Team Südostasiens und diejenigen, die viel Erfahrung mit ihren Spielern gesammelt haben, die in der Vergangenheit aus verschiedenen Mannschaften kamen. DIe individuelle Klasse der Spieler ist unbestreitbar, sobald sie sich als Team wirklich zusammentun, kann man von Fnatic Großes erwarten.

Sie sind Team Secret oder OG in dieser Hinsicht ähnlich. Abgesehen davon haben sie es tatsächlich geschafft, während des Chongqing Major anderen Teams die Hölle heiß zu machen und sie wurden in Katowice Vierter. In der Gruppenphase wurden sie hier nur von Team Secret geschlagen, die mit 9:1 gegenüber Fnatics 8:2 aus der Gruppenphase gingen.

Wenn iceiceice es irgendwie schafft, in den von Fnatic initiierten Teamkämpfen Konstanz zu finden, sind wir ziemlich sicher, dass sie die Fähigkeit besitzen, eine der vier Mannschaften, die wir oben gewählt haben, zu verdrängen und sogar selbst im Grand Finale zu landen.

Quote auf den Turniersieg: 21,00 bei bet365

Quote
Anbieter
Bonus
Link
21,00
100€
18+, AGBs gelten

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.

 

Fazit

Als dritter Major des Jahres markiert DreamLeague das Ende der Eingewöhnungsphase für das neue Dota Pro Circuit-System.

Die Teams stehen kurz davor, sich einen Platz bei The International zu sichern, also wollen sie ihre Einladung nun bekommen, solange das Eisen heiß ist. Der relativ neue Patch brachte das Midgame zurück in den Mittelpunkt, was bedeutet, dass es eine Wahnsinnsshow geben wird, egal wer am Ende als Sieger dastehen wird.

 

DreamLeague Season 11 Major im Live Stream?

Während der Preispool in Höhe von 1 Mio. US$ für sich selbst spricht, wird das Finale der DreamLeague-Saison 11 voraussichtlich eines der meistgesehenen Dota2-Events des Jahres 2019 werden. Mit kritischen DPC-Punkten steht bei S11 mehr als nur Geld auf dem Spiel. 16 der besten Profi-Teams von Dota 2 treffen sich, die letzten drei Tage werden vor einem riesigen Live-Publikum im schwedischen Stockholm gespielt werden. Für diejenigen von uns, die die Veranstaltung von zuhause verfolgen wollen, gibt es verschiedene verfügbare Livestreams. Hier haben wir den DreamLeague-Stream auf Twitch verlinkt, hier kann man kostenlos und live alle Matches des DreamLeague Season 11 Major im Live Stream verfolgen. Bei mehreren gleichzeitig stattfindenden Matches gibt es einen zweiten DreamLeague Kanal.