Für die einen ist die Europa League schon fast zum eigenen Wohnzimmer mutiert, die anderen können ihr Glück wahrscheinlich immer noch nicht fassen. Im Finale von Warschau stehen sich der FC Sevilla und Dnipro aus der Ukraine gegenüber. Dies ist nicht unbedingt ein Duell, was man vor der Saison als Finalspiel erwarten konnte.

Sevilla steht wie schon im vergangenen Jahr im Finale und sie sind hier der haushohe Favorit auf den Titel. Für Dnipro ist dies wohl der größte Erfolg der Clubgeschichte. Sie haben in dieser Partie absolut nichts zu verlieren und können daher befreit aufspielen.

Dnipro Dnipropetrowsk

Spätestens im Halbfinale hatten die Experten damit gerechnet, dass die beeindruckende Serie der Ukrainer zu Ende gehen würde, doch erneut sahen sie sich getäuscht. Gegen Neapel blieben sie in beiden Partien ungeschlagen. Im Hinspiel holten sie bereits ein 1:1 in Italien, doch auch danach dachte man, dass sich die Italiener durchsetzen würden. Stürmer Higuain sprach sogar davon, dass er sich vom Fußball zurückziehen würde, falls Neapel ausscheiden sollte.

Die Ukrainer spielten aus einer sicheren Abwehr heraus und ließen nur wenig zu. Seleznev erzielte dann im Rückspiel das Tor des Tages. Am Wochenende konnten sie das Top Spiel gegen Donezk gewinnen. Einen Spieltag vor dem Saisonende haben sie damit noch die Chance auf die Champions League Qualifikation. Zur Pause lagen sie mit 1:2 zurück, doch es gelang ihnen noch die Partie zu drehen. Dieser unerwartete Erfolg wird das ohnehin schon große Selbstvertrauen nochmals gestärkt haben.

Aufstellung Dnipro Dnipropetrowsk

Zozulaya und Kravchenko fallen definitiv aus. Der Trainer wird wohl die gleiche Elf wie schon gegen Neapel ins Rennen schicken.

Voraussichtliche Aufstellung: Boyko – Fedetskyy, Douglas, Cheberyachko, Matos – Kankava, Fedorchuk, Luchkevych, Rotan, Konoplyanka – Seleznev

FC Sevilla

Die Spanier gehen als klarer Favorit in dieses Finale. Nach dem Triumph im letzten Jahr hätte man denken können, dass sie es ruhig angehen lassen, doch es steht sehr viel auf dem Spiel. Zum ersten Mal in der Geschichte der Europa League darf der Sieger in der kommenden Champions League Qualifikation antreten.

Da die Andalusier auch in diesem Jahr den vierten Platz ganz knapp verpassten, werden sie umso motivierter sein, denn sie wollen unbedingt in Europas Königsklasse. Sie sind momentan in einer großartigen Form. Von den letzten zehn Spielen haben sie nur eins gegen Real Madrid verloren.

Im Halbfinale hatten sie mit dem AC Florenz keinerlei Probleme. Im heimischen Stadion gab es ein 3:0, gefolgt von einem 2:0 in Italien. Wenn man sich die bisherige Europa League vor Augen führt, sind sie das mit Abstand beste Team.

Aufstellung FC Sevilla

Sie müssen in diesem Finale auf Pareja und Beto verzichten.

Voraussichtliche Aufstellung: Rico – Tremoulinas, Carrico, Arribas, Coke – Mbia, Krychowiak, Banega, Reyes, Iborra, Vidal – Bacca

Tipp

Man kann es drehen und wenden wie man will, Sevilla wird diese Partie mit hoher Wahrscheinlichkeit innerhalb von 90 Minuten gewinnen. Die Ukrainer haben eine beeindruckende Saison hinter sich, doch es steht ganz einfach zu viel auf dem Spiel.

Tipp: Sieg Sevilla – 1.62 Ladbrokes (Sonderbonus und PayPal)

Ladbrokes BonusWertungLink
300€
Ladbrokes Erfahrungen
Besuchen

Liveticker und Statistiken