Die Bayern reisen am Mittwoch nach Zagreb, wo es für sie um absolut nichts mehr geht. Nach der Niederlage in der Bundesliga gegen Gladbach wollen sie aber sicherlich keine schlechte Stimmung aufkommen lassen und hier eine Krise sofort im Keim ersticken.

Auch für Zagreb geht es ums nichts mehr. Selbst bei einem Sieg gegen die Bayern haben sie keine Chance mehr Platz drei zu erreichen. Schon im Hinspiel war ein Klassenunterschied zu erkennen, mit hoher Wahrscheinlichkeit wird sich dies am kommenden Mittwoch fortsetzen. Da dies nicht mehr als ein lockeres Trainingsspielchen ist, dürften beide ohne angezogene Handbremse agieren.

Dinamo Zagreb - FC Bayern München 09.12.2015 Tipp

Dynamo Zagreb

Nach dem ersten Spieltag der diesjährigen Champions League lag Zagreb zusammen mit den Bayern an der Tabellenspitze. Völlig überraschend siegten sie gegen den FC Arsenal mit 2:1. Dies war zeitgleich der erste und bis dato einzige Sieg Zagrebs in seiner Champions League Geschichte. Schon am zweiten Spieltag gab es jedoch eine 0:5 Klatsche bei den Bayern.

In den Duellen mit Olympiakos Piräus ging es dann darum, ob sie eine ernsthafte Möglichkeit haben würden sich für das Achtelfinale zu qualifizieren. Diese Frage wurde schnell beantwortet. Die Kroaten verloren beide Partien gegen den griechischen Serienmeister. In der heimischen Liga sieht es dagegen besser aus, dort belegt Dinamo nach neunzehn Spieltagen den ersten Platz. Der Vorsprung vor dem Zweitplatzierten Rijeka ist aber sehr gering. Beide Teams trennt nur das Torverhältnis. Am Wochenende gab es im Spitzenspiel gegen Hajduk Split einen knappen 2:1 Erfolg.

Aufstellung Dinamo Zagreb

Bei Zagreb wird wohl Hernandez ganz vorne stürmen. Im besten Fall werden wir wohl drei einheimische Spieler in der Startaufstellung sehen.

Voraussichtliche Aufstellung: Eduardo – Pinto, Sigali, Taravel, Pivaric – Antolic, Machado, Soudani, Rog, Fernández – Henriquez

FC Bayern München

Die Bayern haben sich am letzten Spieltag den Gruppensieg gesichert. Gegen Olympiakos gab es ein ungefährdetes 4:0. Damit sind sie schon vor dem letzten Spieltag nicht mehr von Platz eins zu verdrängen. Von fünfzehn möglichen Punkten holten sie stolze zwölf. Nur im Emirates mussten sie sich mit 0:2 geschlagen geben. Mit siebzehn erzielten Toren stellen sie außerdem den besten Angriff aller Champions League Teilnehmer.

Wenn man ganz ehrlich ist, war dies sicherlich nicht die schwerste Gruppe in der Bayern Geschichte, doch man kann nur die Gegner schlagen, die einem vorgesetzt werden. Wie für viele andere große Mannschaften fängt auch für sie die wahre Champions League erst mit der KO Runde an. In der Bundesliga gab es am vergangenen Wochenende die erste Saisonniederlage. Damit haben sie nun bewiesen, dass auch die Bayern sterblich sind. Es wird aber wohl die Ausnahme in dieser Saison bleiben. Ich habe bisher noch kein Team gesehen, was unschlagbar ist. Jeder kann mal einen schlechten Tag haben, wichtig ist, wie man darauf reagiert.

Aufstellung Bayern München

Der Trainer wird die Mannschaft hier wohl kräftig durcheinander würfeln. Besonders toll anzusehen war der erste Auftritt von Franck Ribéry nach seiner langen Leidenszeit. Er wird hier von Beginn an erwartet. Auch Spieler wie Ulreich, Rode oder auch Kirchhoff können sich Chancen ausrechnen zu starten.

Voraussichtliche Aufstellung: Ulreich – Lahm, Benatia, Kirchhoff, Rafinha – Kimmich, Rode, Coman, Müller, Ribéry – Lewandowski

Tipp

Auch wenn die Bayern hier eine bessere B Mannschaft aufs Feld schicken ist der Qualitätsunterschied ganz einfach zu groß. Da es auch für die Gastgeber um nichts mehr geht, wird das Spiel wohl vor sich hinplätschern. Am Ende sollte ein knapper Sieg für die Gäste herausspringen.

Tipp: unter 2,5 Tore – 2,55 Interwetten

Anbieter
Bonus
Link
interwetten bonus
€110

Liveticker und Statistiken