Von allen Pokalspielen am kommenden Samstag haben wir uns diese Partie aus einem guten Grund ausgesucht. Zwar spielt der MSV Duisburg zur Zeit nur in der zweiten Liga, doch er ist und bleibt ein Traditionsclub mit einer enormen Fanbase.

Auf der anderen Seite haben wir die Knappen, die sich immer gern einmal im Pokal blamieren. Im letzten Jahr spielten sie in Runde eins gegen Dynamo Dresden und schieden sofort aus. Schalke spielt zwar eine Klasse höher als der Gegner, doch das will vor diesem Match nicht viel heißen.

MSV Duisburg

Der MSV hat den Aufstieg geschafft und spielt nun wieder in der zweiten Liga. Das Stadion und vor allem die Fans sind in meinen Augen sogar erstklassig. Bei dem Traditionsklub hat man gesehen, zu was jahrelange Misswirtschaft führen kann. Duisburg fiel bis in die dritte Liga zurück, doch mit einem Kraftakt haben sie sich doch noch ins Rampenlicht zurückgespielt.

Die Euphorie nach dem Aufstieg ist aber bereits verflogen. In der zweiten Liga mussten sie bisher Lehrgeld bezahlen. Nach zwei Spieltagen liegen sie mit null Punkten und einem Torverhältnis von 1:6 auf dem letzten Platz. Am letzten Spieltag gab es ein 0:3 in Bochum.

Aufstellung MSV Duisburg

Trainer Lettieri muss vor dem Spiel gegen Schalke auf zahlreiche Spieler verzichten. Besonders schlimm wiegt der Ausfall von Wiegel und De Wit.

Voraussichtliche Aufstellung: Ratajczak – St. Bohl, Bajic, Bomheuer, Feltscher – Bröker, Holland, Janjic, Grote – Brandstetter, Iljutcenko

FC Schalke 04

Nachdem das Missverständnis di Matteo aus dem Weg geräumt ist, träumen sie auf Schalke von einem Neuanfang, mal wieder, möchte man ihnen zuschreien. Bin das nur ich, oder wünschen sich die ersten von euch auch Jens Keller zurück? Neben di Matteo hat auch Unruhestifter Boateng den Club verlassen. Das sollte zumindest für etwas mehr Ruhe sorgen.

Auf dem Schleudersitz darf sich nun André Breitenreiter versuchen, nachdem die Verpflichtung von Kampfschwein Wilmots doch noch scheiterte. Im Sommer hat Kapitän Höwedes sich klar zu seinem Verein bekannt, obwohl er zahlreiche Anfragen aus dem Ausland hatte. Auch Draxler wird dem Club wohl erhalten bleiben.

In einer Nacht und Nebel Aktion haben sie noch Franco di Santo in die Veltins Arena gelockt. Ich denke, dass der Ex Bremer sofort einschlagen kann. Schalke muss in dieser Saison ganz einfach unter die Top 4 kommen. Viel schlimmer als letztes Jahr kann es eh nicht mehr werden, oder?

Aufstellung Schalke

Die Knappen müssen auf Giefer, Uchida und Höwedes verzichten.

Voraussichtliche Aufstellung: Fährmann – Caicara, Matip, Nastasic, Kolasinac – Choupo-Moting, Goretzka, Geis, Draxler – Huntelaar, di Santo

Tipp

Wir gehen davon aus, dass sich Schalke durchsetzen wird, doch es kann durchaus erst im Elfmeterschießen sein. Die Zebras werden vor vollem Haus voll motiviert zu Werke gehen. Der Klassenunterschied sollte sich aber im Spielverlauf bemerkbar machen.

Tipp: Unentschieden – 4.1 bet365   (unser Testsieger)

Bet365 BonusWertungLink
100€
Bet365 Erfahrungen
Besuchen

Liveticker und Statistiken