Deutschland in seinem ersten Spiel seit dem EM-Aus gegen Frankreich. Mit Finnland wartet sicherlich kein großer Gegner, aber dennoch dürfte Löw sehr darauf bedacht sein hier ordentlich aufzutreten. Schließlich sehen wir einen großen Umbruch, da einige große Namen nicht mehr dabei sind.

Deutschland

Schweinsteiger und Poldi, das Traum-Spaßduo ist nun raus. Das mag zuletzt nicht immer spielerisch wichtig gewesen sein, aber allein schon charakterlich sind und waren beide unglaublich wichtig. Wie wir das Team nach dem EM-Aus reagieren dürfte die große Frage sein. Ich bin weiterhin der Meinung, dass man die Franzosen ohne das Verletzungspech geschlagen hätte. Gomez, Boateng, Khedira sind drei Spieler, die absolut gefehlt haben, aber „hätte, hätte Fahrradkette“ hat noch nie geholfen.

Was werden wir hier sehen ist die große Frage. Schließlich experimentiert Löw sehr gerne bei den Testspielen. Die erste wichtige Nummer: Schweinsteiger sehen wir hier noch einmal, weil er sein Abschiedsspiel bekommt gegen die Finnen. Etwas traurig ist allerdings die Tatsache, dass der Borussenpark bisher nur halb ausverkauft ist. Neben Schweinsteiger werden wir sicherlich den „Nachwuchs“ sehen, also Spieler wie Volland, Weigl, Tah und Kimmich. Das alles absolut berechtigt, schließlich sollten wir uns bei unserem aktuellen Nachwuchs gar nicht so große Sorgen um die Zukunft machen.

Ebenfalls mit dabei ist ein Max Meyer, der bei Olympia ein hervorragendes Turnier gespielt hat.

Aufstellung Deutschland

Voraussichtliche Aufstellung: ter Stegen – Kimmich, Tah, Hummels, Hector – B. Schweinsteiger, Weigl – T. Müller, Özil, Draxler – Volland

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,25
€110

Finnland

Die Finnen haben eine wirklich schwere Zeit hinter sich im Fußball. Sie waren sicherlich eine echte Größe, aber sie hatten ihre Momente und eine solide Zeit. Doch in den letzten Jahren ging es wirklich nach unten mit ihrem Fußball. Schaut man sich ihre Bilanz an, dann wird schnell deutlich wie überfordert sie sind. Bei der Qualifikation zur EM konnten sie immerhin einmal Griechenland schlagen.

Das Problem an diesem Erfolg? Er gab Niederlagen gegen Rumänien, Ungarn, Nordirland usw. Damit war man chancenlos. Die große Frage ist ob man endlich wieder einen Spieler bekommt, der das Team anführen kann. Pukki und Eremenko sind beides individuell sehr starke Akteure, aber beide scheinen nicht gewillt oder nicht in der Lage zu sein, das Team auf dem Feld auch wirklich anzuführen.

Aufstellung Finnland

Man dürfte eine recht vollständige Elf auffahren.

Voraussichtliche Aufstellung: Hradecky – Raitala, Arajuuri, Moisander, Uronen – Ring, Halsti, R. Eremenko, Lod – Hämäläinen – Pukki

Quote
Anbieter
Bonus
Link
21,00
€200

Tipp

Eine klare Angelegenheit für Deutschland. Die Jungen im Team sind stark und ich bin mir sicher, dass wir eine eher offensive Mannschaft hier sehen.

Tipp: Handicap-Sieg Deutschland – 1,75 Betworld (gleiche Quoten die Interwetten, aber steuerfrei!!!)

Anbieter
Bonus
Link
betworld bonus
€100

Liveticker und Statistiken