In den europäischen Profiligan gibt es nach den Partien vom Wochenende erste einmal eine Pause, denn es werden erstmals in diesem Jahr Spiele der Nationalmannschaften ausgetragen. Am Mittwoch, den 22. März kommt es dabei um 20:45 Uhr in Dortmund zu einem Klassiker zwischen Deutschland und England. Beide Nationalteams nutzen dieses Freundschaftsspiel auch als Einstimmung auf die Qualifikationsspiele am Ende dieser Woche.

Deutschland

Für die deutsche Nationalmannschaft lief es bei der Europameisterschaft in Frankreich im vergangenen Jahr nicht ganz nach Plan, denn die Mannschaft von Trainer Jogi Löw schied im Halbfinale des Turniers mit 2:0 gegen Gastgeber Frankreich aus dem Wettbewerb aus. In der Qualifikation für die nächste Weltmeisterschaft in Russland liegt Deutschland dagegen wieder voll im Soll und konnte aus den bisherigen 4 Qualifikationsspielen die maximalen 12 Punkte für sich verbuchen. Dabei feierten die Deutschen zunächst in der Gruppe C gegen Norwegen und anschließend auch gegen Tschechien jeweils einen ungefährdeten 3:0 Erfolg. Im Oktober des vergangenen Jahres stand dann in der Qualifikation ein Heimspiel gegen Nordirland auf dem Programm und hierbei reichte es für die DFB-Elf durch frühe Tore von Julian Draxler und Sami Khedira am Ende zu einem wenig glanzvollen 2:0 Heimsieg. Das letzte Qualifikationsspiel des Jahres 2016 bestritt das Team von Jogi Löw beim kleinen San Marino, wo die Mannschaft einen deutlichen 8:0 Erfolg für sich verbuchen konnte. Wenige Tage nach diesem deutlichen Sieg bestritten die Deutschen zum Ausklang des Länderspieljahres 2016 noch ein Freundschaftsspiel gegen Italien. Hier ging es erwartungsgemäß deutlich ausgeglichener zu und am Ende musste sich Deutschland gegen die Italiener mit einem torlosen Remis zufrieden geben.

Aufstellung Deutschland

Trainer Jogi Löw wird das Länderspiel gegen England auch dazu nutzen, dem langjährigen Nationalspieler Lukas Podolski im Rahmen dieser Partie einen würdigen Abschied aus der Nationalmannschaft zu bieten. Auf der anderen Seite hat der Coach mit Timo Werner von RB Leipzig einen jungen Angreifer erstmals in den Kader der Nationalmannschaft berufen. Verzichten muss Löw unter anderem auf Jerome Boateng, Marco Reus, Mario Götze und Ilkay Gündogan wegen deren Verletzungen.

Voraussichtliche Aufstellung: Ter Stegen; Kimmich, Rüdiger, Süle, Hector; Can, Weigl; Sane, Draxler, Podolski; Werner

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,90
€110

England

Die englische Nationalmannschaft konnte bei der Europameisterschaft im letzten Jahr unter Trainer Roy Hodgson nur bis ins Achtelfinale vordringen, wo die Three Lions doch recht überraschend gegen das kleine Island mit 2:1 aus dem Turnier flogen. Nach der Europameisterschaft war dann kurzzeitig Sam Allardyce als Trainer für England verantwortlich, der aber durch einen Fauxpas in der Öffentlichkeit nach nur einem Länderspiel schon wieder seinen Hut nehmen musste. Seit Oktober 2016 ist nun Gareth Southgate der verantwortliche Coach bei England und dieser konnte im letzten Jahr aus 4 Qualifikationsspielen immerhin 3 Siege und 1 Unentschieden holen. Dabei mussten sich die Engländer am vorletzten Spieltag in der Qualifikationsgruppe F in Slowenien mit einem torlosen Remis zufriedengeben. Im letzten Gruppenspiel gab es dann im Prestigeduell gegen Schottland durch Tore von Daniel Sturridge, Adam Lallana und Gary Cahill einen deutlichen und verdienten 3:0 Heimsieg. Ausklingen ließ die englische Nationalmannschaft das Jahr 2016 mit einem Freundschaftsspiel gegen Spanien, wo die Mannschaft von Coach Southgate in einem umkämpften Duell ein 2:2 Unentschieden für sich verbuchen konnte, was aber auch aus Sicht der Anhänger ärgerlich war, denn in den letzten Minuten verspielten die Three Lions in diesem Freundschaftsspiel noch eine 2:0 Führung.

Aufstellung England

Der englische Nationaltrainer Gareth Southgate hat mit Jermain Defoe einen alten Hasen erstmals seit 2013 wieder in den Kader berufen. Diese Nominierung hängt aber auch damit zusammen, dass dem Trainer mit Wayne Rooney, Harry Kane und Daniel Sturridge gleich drei wichtige Offensivkräfte wegen Verletzungen fehlen werden.

Voraussichtliche Aufstellung: Hart; Walker, Stones, Cahill, Bertrand; Alli, Dier, Lallana; Sterling, Vardy, Rashford,

Quote
Anbieter
Bonus
Link
5,00
€150

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Deutschland und England haben im Laufe der Geschichte schon 34 Länderspiele gegeneinander ausgetragen. Dabei gab es erst 12 Siege für die DFB-Elf gegen die Engländer,während sich die Three Lions immerhin schon 16 Mal gegen Deutschland durchsetzen konnten. Mit einem Unentschieden endeten bisher 6 Begegnungen zwischen diesen beiden großen Fußballnationen.

Interessante Quoten

Am Mittwochabend kommt es also im Signal-Iduna Park zu einem Freundschaftsspiel zwischen Deutschland und England. In diesem Vergleich sehen die Buchmacher den amtierenden Weltmeister recht deutlich in der Favoritenrolle. Wer das ähnlich bewertet und seine Wette auf einen Heimsieg von Deutschland abgeben will, der findet momentan beim Anbieter Interwetten mit 1,90 eine gute Wettquote. Für einen Tipp auf einen Auswärtssieg von England gegen die deutsche Nationalmannschaft hält aktuell Betsson mit 4,85 eine lukrative Quote für seine Kunden bereit. Bei einer Wette auf ein Unentschieden in diesem Freundschaftsspiel hat der Buchmacher Betway mit 3,85 eine Topquote im Angebot.

Tipp

Am Mittwoch um 20:45 Uhr kommt es in Dortmund zum Freundschaftsspiel zwischen Deutschland und der englischen Nationalmannschaft. Für beide Teams handelt es sich dabei um die 1. Partie in diesem Jahr und das kurz vor den anstehenden Qualifikationsspielen für die Weltmeisterschaft am Wochenende. Entsprechend werden beide Mannschaften den Klassiker sehr ernst nehmen und versuchen mit einem guten Ergebnis in dieses Länderspieljahr zu starten. Aus unserer Sicht ist Deutschland nicht nur wegen des Heimspiels deutlich stärker einzuschätzen und aus diesem Grund gehen wir von einem Heimsieg der DFB-Elf aus.

Tipp:. Handicap-Sieg Deutschland – Quote 3,60 Interwetten (110€ Sonderbonus – eine Hammer Quote!)

Anbieter
Bonus
Link
interwetten erfahrungen

110%-€110

5xBonus

Quote: 1,70

Liveticker und Statistiken