Wer hätte gedacht, dass Dänemark einen Sieg in dieser Gruppe erreichen wird? Und dann auch noch gegen die Niederlande. Für die Dänen heißt es nun Beton anrühren und hoffen, dass sich die anderen zerfleischen und sie dann irgendwie weiterkommen. Portugal verlor insgesamt unglücklich gegen Deutschland, da man ohne die berühmte Brille zugeben muss, dass es ein recht ausgeglichenes Spiel war und man ohne die Heldentaten von Neuer und Boateng doch noch den Ausgleich kassiert hätte. Gegen die Dänen wird Portugal insgesamt deutlich mehr zeigen müssen oder das Turnier ist schneller beendet als erhofft.

Die Dänen hatten sehr viel Glück bei ihrem Spiel gegen die Niederlande. Sie waren klar das schlechtere Team und hatten eigentlich auch kaum bis gar keine Chancen, aber sie hatten das Glück dieses eine Tor zu schießen. Defensiv sollte man sich nicht vom Ergebnis täuschen lassen. Das 0:0 ist nicht das Ergebnis harter und guter Defensivarbeit, sondern das Ergebnis von Pech und teilweise Fahrlässigkeit im Umgang mit den Chancen seitens der Niederländer. Für Dänemark gibt es keinen Grund die Startelf zu ändern.

Portugal hatte viel Pech gegen Deutschland. Sie waren sicher nicht das bessere Team auf dem Platz, aber eben auch nicht das schlechtere. Sie hatten auch zwei Großchancen, die Neuer verhinderte, aber wir wissen alle „hätte, hätte, Fahrradkette..“, den Portugiesen hilft es nicht und so müssen sie gegen die Dänen die drei Punkte holen. Für Portugal könnte Almeida wieder stürmen, da er seine Verletzung auskuriert hat. Er sollte insgesamt effektiver sein als Postiga, der wie erwartet nur selten wie ein Knipser wirkte im Sturm.

Insgesamt ist Portugal das klar bessere Team und Dänemark zeigte alle seine Schwächen schon gegen die Niederlande, aber sie hatten halt Glück. Glück ist kein Indikator, den wir für die Wetten hinzuziehen wollen.

Tipp: Sieg Portugal – 2,05 Ladbrokes

Voraussichtliche Aufstellung Dänemark: Andersen – Jacobsen, Kjaer, Agger, S Poulsen – Zimling, Kvist – Rommedahl, Eriksen, Krohn-Dehli – Bendtner

Voraussichtliche Aufstellung Portugal: Rui Patricio – Pereira, Pepe, Alves, Coentrao – Meireles, Veloso, Moutinho – Nani, Almeida, Ronaldo

[pageview url=“ http://www.fussball-statistiken.com/page.php?sport=soccer&language_id=de&page=match&view=summary&id=1063203″ title=“Dänemark – Portugal“]