Im Parken Stadion von Kopenhagen wollen die Dänen versuchen, das 1:2 aus dem Hinspiel noch zu drehen. Sie haben es letztlich einem späten Tor von Jörgensen zu verdanken, dass sie hier überhaupt noch eine Chance haben, denn mit einem 0:2 wäre die Geschichte wohl schon entschieden gewesen.

Forsberg brachte die Schweden kurz vor der Pause in Führung, Ibrahimovic erhöhte kurz nach Wiederanpfiff auf 2:0. Die Schweden waren über weite Strecken die bessere Mannschaft und müssen nach diesem Hinspiel nun als Favorit auf die Qualifikation gesehen werden.

Dänemark

Irgendwie gefallen mir die Dänen derzeit gar nicht so richtig. Die Mannschaft von Trainer Olsen wartet nun schon seit fünf Partien auf einen Sieg. Die letzten drei Spiele haben sie sogar allesamt verloren.

Die Abwehr um die erfahrenen Haudegen Kjaer und Agger wirkt nicht immer sattelfest und über Stürmer Bendtner ist in der Vergangenheit wohl genug gesagt worden. Sie sind hier dennoch nicht chancenlos, denn bereits ein 1:0 würde ihnen ja schon reichen. Das letzte Spiel der beiden in Kopenhagen endete genau mit diesem Ergebnis. Mit den tollen Fans im Rücken ist auf jeden Fall noch etwas drin.

Aufstellung Dänemark

In der Aufstellung erwarte ich im Vergleich zum Samstag keine großartigen Veränderungen.

Voraussichtliche Aufstellung: Schmeichel – Jacobsen, Kjaer, Agger, Durmisi – Braithwhite, Kahlenberg, Kvist, Eriksen, Fischer – Bendtner

Schweden

Wäre da bloß nicht dieses blöde Gegentor gewesen werden sich die Schweden wohl jetzt denken, doch nach dem tollen Auftritt im Hinspiel glauben sie nun mehr denn je daran, dass sie es schaffen können. Leitfigur Ibrahimovic zog seine Mannen so gut es ging mit. Selbst wenn mal nicht alles rosig läuft können sie sich am großen Schweden wieder aufrichten.

Per Foulelfmeter sorgte er ganz persönlich für den 2:0 Zwischenstand, auch sonst war er immer wieder ein Unruheherd. Neben Ibrahimovic wussten vor allem Forsberg und Torhüter Isaksson zu überzeugen. Nun müssen sie nicht alles riskieren sondern können in Ruhe abwarten und schauen was der Gegner macht.

Aufstellung Schweden

Auch bei den Schweden wird es wenige Tage nach dem Hinspiel keine großartigen Veränderungen geben. Trainer Hamren hat auch gar keinen Grund dafür.

Voraussichtliche Aufstellung: Isaksson – Lustig, Antonsson, Granquist, Olsson – Durmarz, Lewicki, Kallström, Forsberg – Ibrahimovic, Berg

Tipp

Es wird wohl wieder ein sehr spannendes und teilweise hochkarätiges Spiel in Kopenhagen. Je länger die Schweden das 0:0 halten können umso nervöser werden die Gastgeber sein. Wir denken daher, dass Dänemark im Verlaufe der Partie aufmachen wird und den Schweden daher Raum zum Kontern bereiten werden.

Tipp: Sieg Schweden – 3,70 Betvictor

Betvictor BonusWertungLink
100€
BetVictor Erfahrungen
Besuchen

Liveticker und Statistiken