Nachdem zumindest in den großen europäischen Ligen inzwischen die Sommerpause begonnen hat, müssen die Nationalspieler noch einmal ran, bevor es auch für diese in den wohlverdienten Urlaub geht. Am Dienstag, den 6. Juni kommt es dabei in Kopenhagen um 20:45 Uhr zu einem interessanten Freundschaftsspiel zwischen Dänemark und Deutschland. Dabei werden beide Mannschaften versuchen dieses Testspiel zu nutzen, um sich optimal für die anstehenden Aufgaben in der WM- Qualifikation vorzubereiten.

Dänemark

Bei der dänischen Nationalmannschaft gab es vor etwas mehr als einem Jahr eine einschneidende Veränderung auf der Trainerposition. Damals beendete Morten Olsen seine Trainertätigkeit nach über 15 Jahren beim dänischen Fußballverband. Seitdem zeichnet sich nun mit Age Hareide ein Norweger verantwortlich für die dänische Mannschaft, was gerade zu Beginn nicht nur für Begeisterung in Dänemark gesorgt hat. In der Qualifikation für die kommende Weltmeisterschaft läuft es für Dänemark ziemlich durchwachsen und die Mannschaft befindet sich nach 5 absolvierten Qualifikationsspielen mit 7 Punkten aktuell auf dem 3. Tabellenplatz. Dabei erscheint die direkte Qualifikation schon ziemlich unwahrscheinlich, weil der Rückstand auf den Tabellenführer Polen bereits 6 Punkte beträgt.

Zuletzt musste Dänemark im März dieses Jahres ran und da konnte Danish Dynamite in Rumänien nicht wirklich zünden und musste sich nach einer Partie ohne viele Höhepunkte mit einem torlosen Remis zufriedengeben. Im vergangenen Jahr hatte Dänemark im November in der Qualifikation im Heimspiel gegen Kasachstan noch einen deutlichen 4:1 Erfolg feiern können. Dabei sorgte zunächst Andreas Cornelius durch seinen Treffer zum 1:0 bereits in der 15. Minute für eine schnelle Führung. Das sorgte für zusätzliche Sicherheit bei Dänemark, das am Ende unter anderem durch 2 Tore von Christian Eriksen einen deutlichen Heimsieg feiern konnte. Nicht ganz so rund lief es anschließend beim Freundschaftsspiel in Tschechien, als die Dänen aber immerhin auch ein 1:1 Unentschieden mitnehmen konnten.

Aufstellung Dänemark

Der Trainer Age Hareide versucht mit der dänischen Nationalmannschaft die Qualifikation für die WM 2018 zu schaffen. Aus diesem Grund testet Dänemark vor dem nächsten Qualifikationsspiel noch einmal in einem Freundschaftsspiel gegen Deutschland die eigene Form. Verzichten muss der Coach dabei auf den Stammtorwart Peter Schmeichel, der mit Problemen am Oberschenkel zu kämpfen hat.

Mögliche Aufstellung: Ronnow; Christensen, Kjaer, Vestergaard, Durmisi; Christensen, Kvist; Schöne, Eriksen, Delaney; Dolberg

Quote
Anbieter
Bonus
Link
4,50
€100

Deutschland

Deutschland ist momentan auf einem sehr guten Weg sich auch für die Weltmeisterschaft im kommenden Jahr in Russland zu qualifizieren. Dort möchte die Mannschaft von Nationaltrainer Jogi Löw im Idealfall den Weltmeistertitel von der WM 2014 in Brasilien verteidigen. Deutschland spielt in der Qualifikation in der Gruppe C und steht dort nach 5 Spielen mit der maximalen Ausbeute von 15 Punkten an der Tabellenspitze. In diesem Jahr musste die deutsche Nationalmannschaft bislang zweimal ran. Dabei bestritt Deutschland zunächst im März ein Freundschaftsspiel gegen England und hier konnte die Mannschaft von Trainer Jogi Löw durch einen 1:0 Erfolg in Dortmund, dank eines Treffers von Lukas Podolski in seinem Abschiedsspiel, einen knappen Heimsieg feiern.

In der Qualifikation musste die DFB-Elf wenige Tage später in Aserbaidschan spielen und dort hatte das Team von Jogi Löw die Partie komplett im Griff und konnte sich durch einen Doppelpack von Andre Schürrle und Treffern von Thomas Müller und Mario Gomez einen deutlichen 4:1 Auswärtssieg sichern. Im letzten Jahr lief es aus deutscher Sicht bei der Europamisterschaft in Frankreich nicht ganz nach Wunsch und Deutschland schied durch eine 2:0 Niederlage gegen den Gastgeber im Halbfinale aus. Am Ende des Jahres 2016 gab es für Deutschland in der Qualifikation gegen San Marino noch einen 8:0 Kantersieg zu feiern, während es zum Abschluss in einem Testspiel gegen Italien nur zu einem torlosen Unentschieden reichte.

Aufstellung Deutschland

Der Trainer Jogi Löw hat bei der Nominierung seines Kaders bewusst auf eine ganze Reihe von Stammkräften verzichtet und einige Neulinge nominiert. Auch aus diesem Grund darf man gespannt sein, welchen Spielern der Nationaltrainer gegen Dänemark eine Chance geben wird. Nicht mit an Bord sind beispielsweise Manuel Neuer, Mats Hummels, Toni Kroos oder auch Mario Gomez.

Mögliche Aufstellung: ter Stegen; Kimmich, Rüdiger, Mustafi, Hector; Can, Demme, Draxler, Goretzka, Stindl; Werner

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,83
€100

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Dänemark und Deutschland standen sich in der Vergangenheit insgesamt in 26 Länderspielen gegenüber. Dabei gab es für Dänemark immerhin schon 8 Erfolge gegen die DFB-Elf zu feiern, während Deutschland aber schon auf 15 Siege gegen die Dänen kommt. Ein Unentschieden gab es zwischen diesen beiden Nationen erst am Ende von 3 Aufeinandertreffen.

Interessante Quoten

Am Dienstag kommt es also in Kopenhagen zu einem Testspiel zwischen Dänemark und Deutschland. Dabei sehen die Buchmacher nicht wirklich überraschend den amtierenden Weltmeister als Favoriten an. Wer dem Gastgeber Dänemark in diesem Test einen überraschenden Heimsieg zutraut, der findet aktuell bei Bet365 mit 4,50 eine starke Wettquote für diesen Spielausgang. Bei einem Tipp auf einen Auswärtssieg für Deutschland bietet William Hill mit 1,83 momentan eine der besten Quoten am Markt. Für eine Wette auf ein Remis in diesem Freundschaftsspiel bekommt man momentan bei Betsson mit 3,75 eine gute Wettquote.

Tipp

Am Dienstagabend kommt es im Bröndby Stadion zum Freundschaftsspiel zwischen Dänemark und Deutschland. Dabei werden beide Trainer diesen Test noch einmal nutzen, um die Form der eigenen Mannschaft vor der jeweiligen anstehenden Aufgabe in der Qualifikation zu überprüfen. Der Gastgeber Dänemark wird sicher alles versuchen, um dem aktuellen Weltmeister im Heimspiel ein Bein zu stellen. Allerdings können wir uns nur schwer vorstellen, dass Deutschland sich in Kopenhagen nicht durchsetzen wird. Deshalb versuchen wir unser Glück mit einer Wette auf einen sieg der Deutschen. Abzuwarten bleibt aber, wie sich die Mannschaft ohne viele wichtige Spieler in Dänemark präsentieren wird.

Tipp: Sieg Deutschland – Quote 1,83 William Hill (sehr fairer 100€ Bonus)

Anbieter
Bonus
Link
William Hill bonus

100€ Freebets

300€ Umsatz

Quote:1,50