Mourinho und Mkhitaryan werden Freunde! Der Ex-Borusse hat sich endlich einen Stammplatz im Team von Manchester United erspielt. Und was passiert? Er verletzt sich und fällt bis zum Boxing Day aus. Egal, sagt sich Mou, denn er braucht Punkte. Wie sie gewonnen werden, ist erst einmal egal. Da kommt Crystal Palace wie gerufen – oder etwa nicht?

Crystal Palace

Was macht Palace so gefährlich? Die Offensive! Denn mit 27 Toren aus den vergangenen 15 Ligaspielen ist die Mannschaft eines der torgefährlichsten Teams der Premier League! Dass es dennoch nur für Platz 15 reicht, liegt einerseits an der schwachen Defensive. Doch auch die Kontinuität im eigenen Spiel geht manchmal flöten.

Dennoch stellt Coach Pardew eine durch die Bank spektakuläre Mannschaft, die es mit jedem Gegner aufnehmen kann. In der Sturmspitze kommt allmählich der Neuzugang aus Liverpool in Schwung. Benteke steht nach 13 Spielen mit acht Treffern und einer Torvorlage bereits in der teaminternen Scorerliste ganz oben.

Bester Vorbereiter von Palace ist Rechtsaußen Wilfried Zaha. Der Ivorer hat selbst dreimal getroffen und kommt außerdem auf bereits sieben erfolgreiche Assists. Was das Duell mit den Red Devils noch spannender macht für Zaha ist die Tatsache, dass er zuletzt bei Manchester United unter Vertrag stand. Nur vertraute man da nicht auf seine Fähigkeiten. Klar, dass der da noch eine offene Rechnung zu begleichen hat!

Aufstellung Crystal Palace

Mögliche Aufstellung: Hennessey – Ward, Delaney, Dann, Kelly – Ledley – Townsend, McArthur, Puncheon, Zaha – Benteke

Quote
Anbieter
Bonus
Link
5,25
€100

Manchester United

Micky ist verletzt, wird wohl erst einmal durch Mata ersetzt. Das wird dem Spiel der Red Devils keinen Abbruch tun. Vielmehr geht es für Mourinhos Soldaten darum, endlich mal ununterbrochen zu punkten und eine Serie zu starten. Allmählich ist auch der letzte Bonus, dem man dem Portugiesen aufgrund des schweren Erbes anrechnen muss, verbraucht.

Um mich nicht falsch zu verstehen: Natürlich punktet ManU durchgehend. Aber eben nicht überzeugend und nicht durch ständige Siege. Zu viele Unentschieden, zu wenig inspirierendes Spiel. Das hemmt die euphorische Stimmung, die notwendig wäre, um der Mannschaft auch mehr Schwung zu verleihen.

Denn das was sein spanischer Freundesfeind Guardiola angerichtet hat, praktiziert auch Mourinho. Er verscherzt es sich durch eigenartiges Personalentscheidungen mit den Stars des Teams, um einen Umbruch einzuleiten. Bleibt der aber aus, hat man schnell wirklich gar keinen Rückhalt mehr an der Basis.

Aufstellung Manchester United

Mögliche Aufstellung: de Gea – Darmian, Rojo, Jones, Valencia – Carrick – Martial, Herrera, Pogba, Mata – Ibrahimovic

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,75
€110

Fakten zum Duell Crystal Palace vs Manchester United

Jetzt wird es ernüchternd: Der letzte Sieg von Palace datiert aus dem Jahr 1991! Und es wird noch schlimmer. Denn in den bisherigen 32 Spielen schaffte Palace nur fünf Siege, kassierte dafür aber 20 Niederlagen.

Tipp

Manchester United sollte das Duell eigentlich problemlos gewinnen. Wäre da nicht die Tatsache, dass man zuletzt von Mkhitaryan abhängig war. Machte der Armenier ein gutes Spiel, zeigten auch die anderen Spieler der Red Devils, was sie können. Ohne den kreativen Mittelfeldspieler wird es sehr spannend, wie man sich im Duell mit Palace schlägt. Denn Pardew stellt wie gesagt eine extrem effektive und angriffslustige Offensive. Ich setze deshalb auf ein Unentschieden, das auch irgendwie in die Saison von ManU passen würde. Die Quote dazu kommt von Betsson, die Neukunden einen tollen 200% Wettbonus anbieten.

Tipp: Unentschieden – 4,15 Betsson (super Bonus!)

Anbieter
Bonus
Link
betsson bonus
200%

Liveticker und Statistiken

HIER klicken für den Liveticker