Wie nennt man es wenn ich ein Spiel richtig vorhersage? Ein Wunder! Jedenfalls nach dem Saisonstart der zweiten Bundesliga. Uruguay enttäuschte gestern nicht, auch wenn Fans des ursprünglich verspielten südamerikanischen Fußballs ihren Kopf gegen eine Wand schlagen dürfen, denn das Spiel von Uruguay ist eindeutig europäisch geprägt.

Ist diese Ansetzung eine Überraschung? Sicherlich, aber Tatsache ist, das überraschende Ergebnisse nicht wirklich ein Wunder sind bei einem Turnier, das auf ganzer Linie enttäuschte. Paraguay musste bislang kein Spiel gewinnen über die normalen 90 Minuten und dennoch stehen sie im Halbfinale. Sie gehören dennoch zu den Teams, die Teil einer ganz kleinen positiven Seite sind.

Paraguay präsentierte sich zwar sehr defensiv, aber insgesamt taktisch diszipliniert. Die gleiche Begegnung hatten wir schon einmal in der Gruppenphase und das Spiel wurde von Paraguay dominiert bis Venezuela in den letzten Minuten noch die zwei Tore schoss um am Ende ein Unentschieden zu erreichen. Bei aller defensiven Ausrichtung sollte nicht vergessen, dass Paraguay mit Barrios, Santa Cruz und Valdez gleich drei sehr gute Stürmer hat.

Bei Venezuela gibt es keine wirklich großen Stars, aber als Team zeigen sie eine tolle Moral. Der Sieg gegen Chile war wohl die größte Überraschung, wenn er auch vor allem durch die Ungeduld Chiles verursacht wurde. Dennoch………das stärkere Team ist hier Paraguay.

Voraussichtliche Aufstellung Paraguay: Justo Villar, Aureliano Torres, Paulo Cesar Da Silva, Dario Anastacio Veron, Antolin Alcaraz, Marcelo Alejandro Estigarribia, Néstor Ezequiel Ortigoza, Cristian Miguel Riveros, Enrique Daniel Vera, Roque Santa Cruz, Lucas Ramón Barrios

Voraussichtliche Aufstellung Venezuela: Renny Vicente Vega, Gabriel Cichero, Gabriel Cichero, Oswaldo, Vizcarrondo, Roberto Rosales, Yohandry Orozco, Giacomo di Giorgi, Tomás Eduardo Rincón, Alexander David González, Rondón

Tipp: Sieg Paraguay zu einer 2,06 beo youwin

Live im Stream bei bet365…JETZT ANMELDEN