Chile – Uruguay, im ersten Viertelfinale der Copa America stehen sich zwei Mannschaften aus dem erweiterten Kreis der Favoriten gegenüber. Gastgeber Chile hat die Südamerika-Meisterschaft zwar noch nie gewinnen können, seine Ambitionen auf den ersten Triumph aber als Sieger der Gruppe A deutlich unterstrichen.

Titelverteidiger und Rekordsieger Uruguay landete derweil hinter Argentinien und Paraguay nur auf dem dritten Platz, zog aber als einer der zwei besten Gruppendritten in die Runde der letzten Acht ein. Wie ein Favorit präsentiert hat sich die Celeste allerdings anders als Chile bisher nicht.

Schon 78-mal trafen beide Nationen in der Geschichte aufeinander. Die bisherige Bilanz spricht dabei mit 44 Siegen, 18 Unentschieden und 16 Niederlagen klar für Uruguay. Bei der Copa America stehen 19 Erfolgen Uruguays lediglich vier Unentschieden und sechs chilenische Siege gegenüber.

Chile

Aufstellung Chile

Voraussichtliche Aufstellung: Bravo – Isla, Medel, Jara, Beausejour – Aranguiz, Diaz, Vidal – Valdivia – E. Vargas, Sanchez      

Chile ist gleich zum Auftakt mit den hohen Erwartungen gut zurecht gekommen und hat gegen Ecuador einen verdienten 2:0-Sieg eingefahren, der nur kurzzeitig in Gefahr geraten ist. Gegen Mexiko lieferte sich das ebenso offensiv wie effektiv verteidigende Team von Trainer Jorge Sampaoli dann einen offenen Schlagabtausch und führte nach zweimaligem Rückstand mit 3:2, um dann doch noch das 3:3 zu kassieren. Das abschließende Gruppenspiel geriet anschließend aber zu einer klaren Angelegenheit. Bolivien wurde mit einem 5:0 förmlich überrollt.

Coach Sampaoli hat mit einer Ausnahme seine Stammelf gefunden. Auf der linken Abwehrseite durfte sich gegen Bolivien mit dem eigentlichen Offensivakteur Jean Beausejour bereits der dritte Spieler nach Miiko Albornoz und Eugenio Mena versuchen, doch als Optimalbesetzung hat sich bisher noch niemand erwiesen. Im zentralen Mittelfeld ist derweil Superstar Arturo Vidal weiter gesetzt. Gegen Bolivien wurde Vidal, der in den ersten beiden Spielen dreimal traf und danach mit einem Autounfall unter Alkoholeinfluss für einen Skandal sorgte, zwar zur Pause ausgewechselt, doch soll am Ende der Titel stehen, ist der Vorkämpfer schlichtweg unersetzbar.

Uruguay

Aufstellung Uruguay

Voraussichtliche Aufstellung: Muslera – Maxi Pereira, Gimenez, Godin, Fucile – Sanchez, Alv. Gonzalez, Arevalo Rios, Rolan – Hernandez, Cavani

Uruguay hat mit dem 1:0-Arbeitssieg gegen Jamaika einen ordentlichen Start ins Turnier hingelegt und dabei vor allem defensiv überzeugt. Beim anschließenden 0:1 gegen Argentinien agierte die Hintermannschaft der Urus ebenfalls solide, doch im Spiel nach vorne lief nur sehr wenig zusammen. Selbiges war beim abschließenden 1:1 gegen Paraguay zu beobachten. Dass das Tor im letzten Gruppenspiel auf das Konto von Innenverteidiger Jose Gimenez ging, war jedenfalls kein Zufall.

Gegen Paraguay musste Trainer Oscar Tabarez auf den gelbgesperrten Abwehrchef Diego Godin verzichten, der gegen Chile aber wieder an Bord sein und Sebastian Coates verdrängen dürfte. Dafür fehlt diesmal Linksverteidiger Alvaro Pereira gesperrt, für den Routinier Jorge Fucile auflaufen dürfte.  Außerdem ist eine erneute Umstellung im Angriff zu erwarten, nachdem auch Abel Hernandez nicht für mehr Offensivschwung sorgen konnte. Christian Stuani besitzt wohl gute Chancen auf den Platz im Angriff neben dem trotz anhaltender Torlosigkeit weiter gesetzten Edinson Cavani.

Livestream

Wie schon die gesamte Copa America, so wird auch dieses Spiel live übertragen werden bei bet365, unserem Testsieger. Wer allgemein auf der Suche nach vielen Streams ist, der kommt an dem Anbieter definitiv nicht vorbei!

Bet365 BonusWertungLink
100€
Bet365 Erfahrungen
Besuchen

Tipp

Gegen Mexiko hat zwar auch Chile das eine oder andere Problem offenbart, doch unter dem Strich hat sich die Auswahl des Gastgebers von allen Mannschaften bei dieser Copa America bisher am besten präsentiert und die Rolle als Mitfavorit untermauert. Anders als Uruguay, das insbesondere im Spiel nach vorne ohne Luis Suarez allenfalls Durchschnitt verkörpert. Gegen eine euphorische und vom Publikum angetriebene chilenische Elf wird für Uruguay das Turnier im Viertelfinale beendet sein, sollte der Titelverteidiger nicht deutlich zulegen und der Gastgeber gleichzeitig schwächeln.

Tipp: Sieg Chile – 1.80 Interwetten (extrem starke Quote)

BonusWertungLink
Bonus
Interwetten Erfahrungen
wetten

Liveticker und Statistiken