Geschichte wiederholt sich in diesem Champions League Qualifikation Match. Zagreb und Fola Esch standen sich bereits in der Saison 2013/2014 in der gleichen Runde gegenüber.

Damals war es eine klare Angelegenheit für die Kroaten und auch in diesem Jahr sind sie der haushohe Favorit. Zagreb konnte das Hinspiel mit 5:0 gewinnen, im Rückspiel gab es einen knappen 1:0 Erfolg.

Dinamo Zagreb

Dinamo Zagreb ist der mit Abstand erfolgreichste Club Kroatiens. Sie holten in diesem Jahr ihren 10. Meistertitel in Folge. Sie sind dafür bekannt, neue, aufstrebende Talente zu entwickeln um sie dann teuer ins Ausland zu verkaufen. Für die Mannschaft kann es daher immer nur darum gehen, sich für die Gruppenphase zu qualifizieren, das allein wäre schon ein Erfolg.

Am Wochenende startete die heimische Liga in ihre neue Saison. Im Spitzenspiel gegen Hajduk Split gab es ein 1:1. Einige Spieler waren mit ihren Gedanken wohl schon bei dieser Partie, denn für sie geht es in erster Linie darum, sich im größten europäischen Fenster zu präsentieren um sich für Clubs im westlichen Europa zu empfehlen.

Aufstellung Dinamo Zagreb

Voraussichtliche Aufstellung: Jezina – Pinto, Sigali, Barisic, Matel – Coric, Pamic, Ademi, Gojak – Soudani, Fernandes

CS Fola Esch

Man mag es kaum glauben, doch dieser Club existiert bereits seit 1906. Fola Esch ist ein Traditionsclub, der jedoch für viele Jahre von der Bildfläche verschwunden war. Erst seit der Saison 2008/2009 sind sie wieder in Luxemburgs höchster Spielklasse aktiv. 2013 gelang ihnen der erste Meistertitel seit stolzen 83 Jahren. In der letzten Spielzeit feierten sie den zweiten Titel innerhalb von drei Jahren.

Teams aus diesem kleinen Land waren und sind krasse Außenseiter. Die Nationalmannschaft hat sich zwar etwas verbessert und dient nicht mehr nur als Kanonenfutter, doch das macht sie nicht gleich zu einer Spitzenmannschaft. Sie haben gegen diesen Gegner noch etwas gutzumachen, doch ob dies auch gelingt mag ich zu bezweifeln.

Aufstellung Fola Esch

Voraussichtliche Aufstellung: Hym – Martino, Keita, Martin, Bernard – Payal, Rachid, Mersch, Rani – Lukic, Hadji

Liveticker

Wie immer überträgt bet365 dieses Champions League Qualifikationsspiel im Livestream und zwar komplett kostenlos!

Tipp

Ich erwarte hier nichts anderes als eine Wiederholung von dem was vier vor zwei Jahren zwischen diesen Teams gesehen haben. Die Kroaten werden mit hoher Wahrscheinlichkeit schon nach dem Hinspiel für eine Vorentscheidung gesorgt haben.

Bet365 BonusWertungLink
100€
Bet365 Erfahrungen
Besuchen

Tipp: über 3,5 Tore – 2.1 Betway (die beste App auf dem Markt)

Betway BonusWertungLink
100€
Betway Erfahrungen
Besuchen

Liveticker und Statistiken